Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Diskutiere Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014 im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon; Voraussichtlich ab dem 13.1.2014 plant Unitymedia den gestaffelten Rollout der neuen Fritzbox OS Version 6.0. Wahrscheinlich werden erstmal die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Riplex

Moderator
Beiträge
939
Punkte Reaktionen
2
Ort
Köln Elsdorf
Voraussichtlich ab dem 13.1.2014 plant Unitymedia den gestaffelten Rollout der neuen
Fritzbox OS Version 6.0.
Wahrscheinlich werden erstmal die kleinen Geschwindigkeiten bedient, so wie beim letzten Rollout auch.

UM verschickt in der 1. Woche des Jahres 2014 eine Infomail an die betroffenen Kunden.

In Kürze weitere Infos hier im Thread......

Diskussionen um die neue OS Version bitte auch hier in den Thread.
 

tomas

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hagen
VPN zu anderen FritzBoxen wäre absolut klasse!
 

tomas

Beiträge
113
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hagen
Mit zwei UM DS-Lite Anschlüssen? Das hatte ich mal probiert und von Seiten UM/AVM wurde mit bestätigt, dass das noch nicht gehen würde.
 

kyle

Beiträge
166
Punkte Reaktionen
0
Ort
Dortmund
Achsoo, via IPv6... sag das doch... :D

Habs hier via IPv4 laufen, das funktioniert Problemlos.
 
schmittmann

schmittmann

Beiträge
469
Punkte Reaktionen
0
Ort
Innovation City
Ich zittere schon ein wenig. Bisher kamen mit jeder neuen OS-Version neue Bugs auf die FB. Würde UM entsprechende Hotfixes von AVM zeitnah einspielen, wäre das auch weniger ein Problem. Bei Update Zyklen von 12 Monaten, nun ja. Hoffen wir das Beste.
 

Roadrunner2k

Beiträge
102
Punkte Reaktionen
0
Was erwartet mich denn in der neuen Firmware-Version?

Woher stammt die Info mit dem Rollout am 13.12014?
 
SpaceRat

SpaceRat

Beiträge
2.468
Punkte Reaktionen
1
Ort
Kreis Aachen
ICQ
463932474
Was erwartet mich denn in der neuen Firmware-Version?
AVM - FRITZ!OS 6.0

Eigentlich nur ein Haufen Kleinigkeiten:
- Der AVM Media-Server kann jetzt Google Play Music direkt einbinden
- Man kann eine Türsprechstelle auch als solche in der Fritz!Box einrichten (Bisher mußte ich meine Siedle DoorCom immer als analoges Telefon einrichten)
- Für den WLAN-Gastzugang kann man sich einen QR-Code als Einrichtungshilfe erzeugen lassen
- VPNs können jetzt direkt in der Fritz!Box eingerichtet oder (de-)aktiviert werden, beim (De-)Aktivieren eines VPNs verbindet sich die Fritz!Box auch nicht mehr unnötig neu.

Die sonstigen Änderungen betreffen Kabel-Kunden eigentlich kaum oder gar nicht:
- Unterstützung für VDSL-Vectoring
- Bessere Unterstützung für Telekom/Vaderphone IPTV

Und die vereinfachte Einrichtung von VPNs nutzt natürlich auch nichts, wenn die weiterhin nur IPv4 können ...

Fraglich ist natürlich auch, inwieweit UPC die Firmware verstümmeln läßt. Die UM-xx.05.50 war ja auch nicht wirklich auf dem Stand der normalen xx.05.50.
Insofern wäre es auch möglich, daß die 06.00 oder 06.01 für Kabelkunden auch noch zwei "Neuerungen" bereithält, die eigentlich schon in der xx.05.50 drin waren:
- Kein WDS-Modus mehr
- Fehlerkorrekturen am DECT-Modul (Benachrichtigung über verpasste Anrufe auf Gigaset-Handteilen)

Ach ja:
Wenn der Stand die 06.01 sein sollte, käme noch der abschaltbare Teredo-Filter als neues Feature hinzu.
 

Lieschen1983

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
bin mal gespannt ob dann meine Probleme
- Paketverluste
- anderer Gesprächspartner kann mich nicht hören

dann gelöst sind
 

Phil0815

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

giolt das Rollout auch für 6360er Boxen?

Es gibt hier ja einige Probleme, die AVM in dieser Version gelöst hat. U.a. die Nutzung der der XBox One wird nicht funktionieren, ohne eine 6.XXX FW
http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-6360/1439:Online-Spiele-mit-Xbox-One-nicht-moeglich

Könnte UM hier vielleicht genaue Daten zum Verteilen geben? AVM hat die Updates bereits an die Kabelprovider verteilt. Ich bin mir nicht sicher, ob die untigen Antworten auch für die 6360 gelten.

Vielen Dank!
 
Beiträge
577
Punkte Reaktionen
0
Davon gehe ich aber ganz stark aus! Warum sollten Kunden, die die Telefon Komfort Funktion gebucht haben und dafür extra zahlen nicht von den Neuerungen profitieren. Außerdem dürfte die Basis-Hardware von 6320, 6340 und 6360 identisch sein. Das dürfte schon wegen der Entwicklungskosten so sein...
 

sebr

Beiträge
688
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nidda
Anstatt ständig irgendwelche neuen Funktionen in die Boxen zu prügeln, sollten erstmal die Fehler behoben werden. Und vor allem nicht wieder neue hinzukommen! Habe bis jetzt mit der 6360 noch kein einziges Firmwareupdate erlebt, wo nicht wieder neue Fehler eingebaut wurden bei Funktionen die in Vorgängerversionen einwandfrei funktioniert haben...
 

Sascha53721

Moderator
Beiträge
1.567
Punkte Reaktionen
77
Ort
Duisburg
Was mir aufgefallen ist das bei 150mbit traffic die CPU der Fritz 100% erreicht eventuell sollten die mal die 6490 mal endlich vertreten.
 

atsiz77

Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
ES gibt mittlerweile schon OS 6.0.1 und wir bekommen bestimmt noch das OS 6.0 was
 

andre117

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Habe mir durch Kabelbw Fritz OS 6.00 aufspielen lassen, da bei mir FritzFon über VPN mit der Version 5.50 kein Ton überträgt.
Das Problem mit kein Ton über VPN/FritzFon besteht nach wie vor. Vermutlich liegt es auch am DSLite-Anschluss.
Aber es ist ein weiteres Problem mit v6.00 hinzugekommen. Der Anrufbeantworter legt immer nach 5 Sekunden
auf, obwohl eine Aufzeichnungsdauer von 60s eingestellt ist, und der Anrufbeantworter besprochen wird. Ich habe alle Einstellungen ausprobiert,
immer dasselbe Problem. Werksreset habe ich natürlich gemacht. Ich musste den Anrufbeantworter jetzt deaktivieren.
 

hajodele

Beiträge
5.388
Punkte Reaktionen
48
Ort
Kabelbw-Land
Habe mir durch Kabelbw Fritz OS 6.00 aufspielen lassen, da bei mir FritzFon über VPN mit der Version 5.50 kein Ton überträgt.
Das Problem mit kein Ton über VPN/FritzFon besteht nach wie vor. Vermutlich liegt es auch am DSLite-Anschluss.
Du bist sicher, dass du eine VPN-Verbindung aufgebaut hast? Du wärst der Erste, von dem ich höre, dem das mit DSLITE gelungen wäre.
AVM selbst sichert übrigens diese Funktion nicht zu: http://service.avm.de/support/de/skb/FRITZ-Box-6360/259:Internetgespraeche-ueber-VPN-Verbindung-der-FRITZ-Box-fuehren
Wie das Ganze überhaupt via Kabelbw funktionieren soll, ist mir schleierhaft, da weder Anmeldedaten bekannt sind, noch die Möglichkeit besteht, irgendwas mit eigenen SIP-Accounts zu machen.

Übrigens kannst du dich bei Kabelbw relativ einfach auf IPv4 umstellen lassen. Ein/zwei Anrufe genügen mit einer plausiblen Erklärung. Und da gibt es ja viele.

@atsitz77
Die bei Kabelbw ausgerollte Version hat den "Teredo-Haken" integriert.
 
SpaceRat

SpaceRat

Beiträge
2.468
Punkte Reaktionen
1
Ort
Kreis Aachen
ICQ
463932474
Wie das Ganze überhaupt via Kabelbw funktionieren soll, ist mir schleierhaft, da weder Anmeldedaten bekannt sind, noch die Möglichkeit besteht, irgendwas mit eigenen SIP-Accounts zu machen.
Ganz einfach:
Wenn Du Telefoniegeräte über WLAN anmeldest, also z.B. ein Smartphone, dann ist das ein SIP-Account. Den bzw. die kann man dann durchaus in anderen Fritz!Boxen als normale VoIP-Nummer nutzen.
 

hajodele

Beiträge
5.388
Punkte Reaktionen
48
Ort
Kabelbw-Land
Wie das Ganze überhaupt via Kabelbw funktionieren soll, ist mir schleierhaft, da weder Anmeldedaten bekannt sind, noch die Möglichkeit besteht, irgendwas mit eigenen SIP-Accounts zu machen.
Ganz einfach:
Wenn Du Telefoniegeräte über WLAN anmeldest, also z.B. ein Smartphone, dann ist das ein SIP-Account. Den bzw. die kann man dann durchaus in anderen Fritz!Boxen als normale VoIP-Nummer nutzen.
Das ist schon klar und im Kabelbw-Land die einzige Möglichkeit, eine Telefonanlage mit eigenen Sip-Accounts zu betreiben.
Nur bezieht sich "andere Fritzbox" tatsächlich immer auf eine Fritzbox <> 63xx

Die wirklich neue Info ist das Problem mit dem AB. Das ist für mich neu (ich kenne auch keine anderstlautenden Infos dazu)
 

RealoCgN

Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köln
wo kommt eigentlich dieses Datum 13.1 her?? ich habe noch keine Mail dazu erhalten
 

Riplex

Moderator
Beiträge
939
Punkte Reaktionen
2
Ort
Köln Elsdorf
Das Datum hatte ich von einem Mitarbeiter.

Anscheinend wird UM das Datum nicht mehr einhalten können, weil AVM
mittlerweile schon 6.01 mit dem Teredo Fix released hat.

Werd mich mal schlau machen.....
 

Tuxtom007

Beiträge
613
Punkte Reaktionen
24
Re: AW: Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

<r><QUOTE author="RealoCgN"><s>
</s>wo kommt eigentlich dieses Datum 13.1 her?? ich habe noch keine Mail dazu erhalten<e>
</e></QUOTE>
UM hat das bereits selber veröffentlicht vor einigen Wochen, ich glaube war bei Facebook wars.</r>
 

hajodele

Beiträge
5.388
Punkte Reaktionen
48
Ort
Kabelbw-Land
Bei Kabelbw wird unter der Release 6.0 auch Teredo abgebildet und vereinzelt wurde das auch schon an Kunden rausgegeben.
Irgendwelche offiziellen Rollout-Informationen sind da wir üblich nicht zu erhalten.
 

trance

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Unglaublich was ich hier lese. Habe vor ein paar Minuten noch das hier geschrieben

http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=90&t=21373&p=280985#p280985


bin inzwischen sprachlos...
 

TiWi

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

habe heute nacht OS 6 auf die 6360 gebügelt bekommen, eine absolute Frechheit!
Die Software wurde offensichtlich auf das nötigste beschnitten!

Es fehlen mindestens die Reapeater Funktion, welche für mich echt wichtig ist und die VPN Funktionalität!
Spinnen die denn?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014

Fritzbox OS 6.0 Rollout ab 13.1.2014 - Ähnliche Themen

Frage Anschluss Vodafone Station / Fritzbox 6591: Huhu, ich hoffe, ich bin hier im richtigen Unterforum, dies ist mein erster Beitrag und habe keinen vergleichbaren Thread gefunden. Bin seit 2014...
Fritzbox 6590 Labor 75254: Für die 6590 gibt es jetzt auch eine Labor FW. In der Info Datei steht: Mir sind 2 dinge aufegefallen: 1. In der Kanal übersicht, zeigt mir...
Upload dauernd unter 5 MBit/s (Fritzbox 6591 Cable, Tarif 1000 MBit/s downstream mit 50 MBit/s upstream): Hi Leute, bin echt frustiert und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin aus Baden-Württemberg Raum Stuttgart, Kreis Esslingen und langjähriger...
Fritzbox 6490 - Verbindungsverlust zum AFTR nach Änderung der IP Adresse: Guten Tag zusammen, ich habe vor mehreren Wochen durch einen blöden Zufall feststellen müssen, dass wenn man bei einer "freien" Fritzbox 6490...
Fritzbox 6490 (lgi) Software 6.88 Rollout ab 13.06.2018: Seit heite verteilt UM die Firmware 6.88 für ihre (lgi) gebrandeten Fritzboxen der Modellreihe 6490 (Wurde auch mal Zeit ;) ) Diskussionen und...
Oben