Unitymedia Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen

Diskutiere Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen im Allgemein Forum im Bereich Rund um Internet; Hallo ich habe vor etwas über einem Jahr Kabel-TV gekündigt und daraufhin wurden die Antennendosen gesperrt. Die Dose im Wohnzimmer hat eine...
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #1

MartinFischer2

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich habe vor etwas über einem Jahr Kabel-TV gekündigt und daraufhin wurden die Antennendosen gesperrt.
Die Dose im Wohnzimmer hat eine Plastikabdeckung die Dose im Schlafzimmer nur ein Aufkleber über den Buchsen.
Ich möchte nun die Wände streichen und dazu eigentlich die Abdeckungen / Blenden abmontieren zudem möchte ich im Schlafzimmer eine andere Farbe und entsprechen auch die Abdeckungen/Steckdosen/Blenden in einer neuen Farbe.

Muss ich bei KabelBW/UnityMedia anrufen damit Sie die Sperre entfernen? Und nach dem streichen wieder sperren?
Den Aufkleber könnte ich ja noch leicht selber entfernen aber die Abdeckung im Wohnzimmer wohl nicht. Und darf ich das so einfach?
Ich habe mir da damals leider keine Gedanken zu gemacht, aber wäre ja übertrieben wenn ich jedesmal von KabelBW abhängig bin wenn ich meine Wand streichen oder meine Abdeckungen erneuern/austauschen will.

Vielen Dank für eure Hilfe

Ich habe da auch Unitymedia schon eine Mail geschrieben aber bisher keine Antwort erhalten
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #2

Dinniz

Beiträge
10.590
Punkte Reaktionen
95
Schwieriges Thema.
Das einfachste ist natürlich: Abkleben und drumherum malern.
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #3
kalle62

kalle62

Beiträge
6.611
Punkte Reaktionen
78
hallo

Ich würde UM eine Email Schreiben in dem dein Vorhaben drin steht,und um einen Termin in Absehbarer Zeit Bitten.Und vil ein Aktuelles Foto mit Datum machen,vom Aktuellen Zustand beider Antennendosen.
Für einen Techniker der sich das Anschaut und vil Neu Verplompt.

Oder den anderen Tip anwenden.

gruss kalle
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #4
racoon1211

racoon1211

Beiträge
256
Punkte Reaktionen
30
Wenn Du eine schnelle Antwort von UM willst, wende Dich bei Facebook oder Twitter an sie.
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #5

bop99

Beiträge
72
Punkte Reaktionen
4
Hallo ich habe vor etwas über einem Jahr Kabel-TV gekündigt und daraufhin wurden die Antennendosen gesperrt.
Die Dose im Wohnzimmer hat eine Plastikabdeckung die Dose im Schlafzimmer nur ein Aufkleber über den Buchsen.
Ich möchte nun die Wände streichen und dazu eigentlich die Abdeckungen / Blenden abmontieren zudem möchte ich im Schlafzimmer eine andere Farbe und entsprechen auch die Abdeckungen/Steckdosen/Blenden in einer neuen Farbe.

Muss ich bei KabelBW/UnityMedia anrufen damit Sie die Sperre entfernen? Und nach dem streichen wieder sperren?
Den Aufkleber könnte ich ja noch leicht selber entfernen aber die Abdeckung im Wohnzimmer wohl nicht. Und darf ich das so einfach?
Ich habe mir da damals leider keine Gedanken zu gemacht, aber wäre ja übertrieben wenn ich jedesmal von KabelBW abhängig bin wenn ich meine Wand streichen oder meine Abdeckungen erneuern/austauschen will.

Vielen Dank für eure Hilfe

Ich habe da auch Unitymedia schon eine Mail geschrieben aber bisher keine Antwort erhalten
Kapiere da die Befürchtungen nicht.
Was ich in meinem Haus / meine Wohnung mache ist meine persönliche Sache. Ich muss nicht mit irgendwem etwas abstimmen wenn ich irgendwelche Dosen in der Wand abmontiere oder nicht. Das kann sowieso niemand nachweisen und ein Recht meine Wohnung zu betreten hat ein Kabelanbieter grundsätzlich nicht. Wenn die befürchten, dass Leistungen erschlichen werden sollen sie die Wohnung / das Haus von ihrem Netz trennen.

Bei meinen Eltern ist mal so ein Typ, ähnlich wie von der GEZ, rumgeschlichen. Der meinte meine Eltern würden Kabelleistungen erschleichen und er wolle sich davon durch Betreten des Hauses davon überzeugen, dass dem nicht so wäre. Meine Eltern haben ihm klar zu verstehen gegeben, dass sie eine Sat.Anlage haben und haben ihn nicht ins Haus gelassen.

Wir haben nie wieder was von diesem Menschen gehört. Im Keller ist ein Übergabepunkt. Da ist kein Gerät angeschlossen, da ist aber auch nichts verplompt.
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #7

elo22

Beiträge
545
Punkte Reaktionen
1
Schwieriges Thema.
Das einfachste ist natürlich: Abkleben und drumherum malern.

Das sieht bescheiden aus da Farbe fehlt oder auf den Abdeckrahmen läuft. Farbe gehört aber auch nicht auf den Einsatz sondern drunter.

Lutz
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #8

bop99

Beiträge
72
Punkte Reaktionen
4
Schwieriges Thema.
Das einfachste ist natürlich: Abkleben und drumherum malern.

Das sieht bescheiden aus da Farbe fehlt oder auf den Abdeckrahmen läuft. Farbe gehört aber auch nicht auf den Einsatz sondern drunter.

Lutz
Da drüber würde ich mir absolut 0 Gedanken machen. Dose ab, malern, fertig. Wenn die Dose überhaupt nicht mehr benutzt wird kann man die auch gleich weglassen, wenn man will.
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #10
Ary

Ary

Beiträge
241
Punkte Reaktionen
0
...
Da drüber würde ich mir absolut 0 Gedanken machen. Dose ab, malern, fertig. Wenn die Dose überhaupt nicht mehr benutzt wird kann man die auch gleich weglassen, wenn man will.

Und somit dann wunderbar eine dicke Eisntrahlung verursachen. Die Nachbarn und Techniker wirds freuen. Und ggfs muss man mit Kosten rechnen.
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #11

Joerg123

Beiträge
1.967
Punkte Reaktionen
189
Ort
NRW
entfernen wird man die Dose wohl nicht so einfach können, sonst hätte der Techniker welcher den Aufkleber drauf gemacht hat diese sicherlich abgeklemmt *g*
und wahrscheinlich ist es eine Baumstruktur und es hängen noch andere Nutzer mit Kabel-TV dran, ansonsten wird einfach (im Keller) in der Zuleitung ein Sperrfilter eingebaut und verplombt - wird wohl seine Gründe haben, warum das nicht geschehen ist.

Also auch beim Streichen, wenn man es ordentlich haben will, muss die Dosenabdeckung ab, ich würd auch nicht drumherum malen weils bescheiden aussieht, sauber abgeklebt oder nicht. Spätestens beim Tapezieren ist das dann auf jedenfall nötig.

Es ist nicht wirklich eine Frage, ob UM-Mitarbeiter "einfach so" vor der Tür stehen können und die Anlage (Plomben) überprüfen. Aber wenn man die Aufkleber (hab ich noch nie von gehört, sieht ja auch bescheiden aus nehme ich mal an) fehlen ohne UM informiert zu haben, könnte vielleicht eine Nachzahlung an KabelTV-Grundgebühren drohen.
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #12
kalle62

kalle62

Beiträge
6.611
Punkte Reaktionen
78
hallo

Ich könnte mir vorstellen das die Aufkleber,so ganz dünne Klebsiegel (Garantie Sigel) sind,wie sie zbs bei einem Receiver sind.
Die bekommst du zwar problemlos ab,aber nicht mehr so drauf wie sie vorher waren.
Und man Sieht es sofort das sie ab waren oder es versucht wurde.

gruss kalle
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #13

MartinFischer2

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Genau die Aufkleber sind wie bei Vignetten perforiert, damit sie beim abziehen kaputt gehen.
Bei mir ist es eine Baumstruktur daher mussten die Dosen direkt gesperrt werden, da hat Unitymedia auch sehr darauf gedrängt.
Wünschte die wären so hintendran wenn das Internet mal wieder nicht geht.

Habe das Thema streichen jetzt auch erst mal aufgeschoben, aber wenn es soweit ist denke ich werde ich Unitymedia einfach darüber informieren, dann ist es ihr Ding ob sie nochmals einen Techniker vorbeischicken oder nicht. Darauf warten das die "Siegel" ein Techniker entfernt werde ich nicht.
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #14
kalle62

kalle62

Beiträge
6.611
Punkte Reaktionen
78
hallo

Da hast du recht. :super:

gruss kalle
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #15

Dieter1230

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Anbieter
Vodafone
Mit 10er Holzbohrer in der Mitte die Plastikkappe anbohren, Die weiße Plastikkappe und alle Plastikreste aus der Mitte entfernen. Nun sieht man den eigentlichen Metallrahmen. Dieser ist mit einer jetzt sichtbaren Schraube in der Mitte mit der Antennenbuchse verbunden. Der Schraubenkopf ist mit keinem bekannten Schraubenzieher drehbar. Der Schraubenkopf hat an seiner Seite ein kleines Loch. Dort muss man mit einem spitzen Nagel ansetzen und versuchen, ihn aufzudrehen. Danach lässt sich der Metallrahmen abnehmen und der Zugang ist frei.
Wenn die Schraube zu fest sitzt, dann mit einem 5mm Kobaltbohrer den Schraubenkopf aufbohren, Metallrahmen entfernen und Restgewinde der Schraube mit Zange herausdrehen. Fertig.
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #16

Joerg123

Beiträge
1.967
Punkte Reaktionen
189
Ort
NRW
abgesehen davon, dass ich die Ausführung zum Entfernen der Abdeckung oder ganzen Dose als solches nicht verstehe muss man sagen: wenn dir das vor 7 Jahren eingefallen wäre :)
Wobei sich der TS hier seit seinem letzten Beitrag auch nicht mehr eingeloggt hat.
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #17

Dieter1230

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Anbieter
Vodafone
MARTINFISCHER2 beschrieb hier das Problem mit der festsitzenden Plastikabdeckung am 15.7.2015.
Wer heute von DSL auf Kabelrouter wechselt und dessen Antennenbox von der Telekom mit dieser Plastikabdeckung versiegelt wurde (um dort den illegalen Abgriff zu verhindern), der hat aktuell dieses Problem. Die Deutsche Telekom verlangt für das Entfernen dieser “Zugangs-Abdeckung“ 100€.
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #18

Joerg123

Beiträge
1.967
Punkte Reaktionen
189
Ort
NRW
du bist offensichtlich noch im falschen Jahrhundert. Wie der TS schon schrieb, hatte er Unitymedia kontaktiert, heutzutage wäre der Ansprechpartner Vodafone. Egal wo in Deutschland: die Telekom betreibt seit Ewigkeiten keine Kabelnetze mehr und wird dementsprechend auch keine Plomben von Kabeldosen setzen oder entfernen.
Und wenn es um die Nutzung geht wie du schreibst, überhaupt nicht der Wunsch des TS, aber egal: dann muss entweder eh ein Techniker rauskommen zur Inbetriebnahme des Anschlusses, oder man bekommt die Info die Plombe einfach selbst zu entfernen und gegebenenfalls die Hardware per Post. Ist ja nur Papier, bzw. ein Aufkleber wie hier schon deutlich steht und mit einem Wechsel auf Kabel hat man dann auch die Nutzungserlaubnis für die "Antennenbox". Aber das war überhaupt nicht das Thema
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #19
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.387
Punkte Reaktionen
482
Ort
Ruhrgebiet
du bist offensichtlich noch im falschen Jahrhundert. Wie der TS schon schrieb, hatte er Unitymedia kontaktiert, heutzutage wäre der Ansprechpartner Vodafone. Egal wo in Deutschland: die Telekom betreibt seit Ewigkeiten keine Kabelnetze mehr und wird dementsprechend auch keine Plomben von Kabeldosen setzen oder entfernen.
Und wenn es um die Nutzung geht wie du schreibst, überhaupt nicht der Wunsch des TS, aber egal: dann muss entweder eh ein Techniker rauskommen zur Inbetriebnahme des Anschlusses, oder man bekommt die Info die Plombe einfach selbst zu entfernen und gegebenenfalls die Hardware per Post. Ist ja nur Papier, bzw. ein Aufkleber wie hier schon deutlich steht und mit einem Wechsel auf Kabel hat man dann auch die Nutzungserlaubnis für die "Antennenbox". Aber das war überhaupt nicht das Thema
Nicht ganz korrekt. Die Telekom bietet für die Wohnungswirtschaft Kabel-Lösungen an incl Kabel Internet.
Da ist die Netzebene 3 und 4 im Eigentum der Wohnungswirtschaft. Die Telekom übernimmt die Versorgung der Kopfstationen ganzer Wohnquartiere
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #20

Joerg123

Beiträge
1.967
Punkte Reaktionen
189
Ort
NRW
na guck, wieder was gelernt und tatsächlich findet sich via Google was in der Richtung, wobei die Telekom dann nur in Gemeinschaft mit dem eigentlichen Anbieter auftritt, aber selbst das hatte ich nicht erwartet.
Diese minimale Verschiebung, um die es vom TS auch gar nicht ging, ändert das Leben auf der Erde natürlich völlig, ich hab mir sagen lassen, glaub es selber aber noch nicht so ganz, dass schon morgen die Sonne eine Stunde später aufgehen wird
 
  • Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen Beitrag #21

Dieter1230

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Anbieter
Vodafone
Joerg123:

Kommentare, die mit Bewertungen beginnen „Du lebst offensichtlich im falschen Jahrhundert“ , lese ich nicht weiter durch. Forenteilnehmer dieser Art suchen eher nach Selbstbestätigung und versuchen andere Foristen herabzusetzen.

Dieser Form der Kommunikation gehe ich aus dem Weg.
 
Thema:

Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen

Sperrsiegel/Plombe auf Antennendose entfernen - Ähnliche Themen

Unitymedia Vermutlicher Neukunde - Fragen: Guten Abend. Da ich in absehbarer Zeit umziehen muss und mir heute eine Wohnung angeschaut habe die mir wirklich gut gefallen hat und dort nur...
Unitymedia Wechsel zu UM, ich befürchte Probleme: Hallo und ein frohes neues Jahr 2009 :winken: , ich habe vor 14 Tagen meinen Wechsel von Alice zu UM NRW online in Auftrag gegeben. Bestellt...
Oben