Unitymedia Eigene Fritzbox nach Vertragsverlängerung

Diskutiere Eigene Fritzbox nach Vertragsverlängerung im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon; Hallo, habe gestern meinen Vertrag verlängert und im Zuge dessen die Telefonkomfortopion, mit der oder durch die ich bisher die 6490 hatte...

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
Hallo,

habe gestern meinen Vertrag verlängert und im Zuge dessen die Telefonkomfortopion, mit der oder durch die ich bisher die 6490 hatte rausnehmen lassen. Kurzum: Ich bekomme jetzt erst mal die Vodafone Station zugeschickt.

Das soll natürlich nicht von Dauer sein (bin doch sehr die Fritzbox gewöhnt). Deshalb soll demnächst was eigenes her. Genauer gesagt die Fritzbox 6591. Was gibt es beim Umstieg von der Vodafone Station zu beachten?

Muss man nur die MAC Adresse durchgeben und die sind die SIP Daten sofort im Kundencenter einsehbar?

Vielen Dank für eure Hilfe.
 

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
bedeutet das das man dann ein paar Tage (während man auf den Brief wartet) kein Telefon hat oder kann man die SIP Daten auch im Kundencenter einsehen?

Danke!
 
HW1002

HW1002

Beiträge
140
Punkte Reaktionen
33
Ort
Kreuztal
Im Idealfall sind die SIP-Daten einige Stunden nach der erfolgreichen Aktivierung der Fritz!Box im Kundencenter sichtbar.
Im schlechtesten Fall muss man ein paar Tage auf den Brief warten.
Die Routerfreiheit wird eben sabotiert, wo es nur geht...

Um dieses Problem zu umschiffen, habe ich die mir wichtigen Nummern zu einem Drittanbieter portieren lassen. Damit bin ich wenigstens diese Sorge los. Nebenbei bietet dieser Drittanbieter auch deutlich mehr Telefonieoptionen.
 

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
Möchte mir demnächst die Fritte 6591 bestellen. Wo kann ich in der Vodafone Station erkennen, welche Kopfstation ich habe (weil es da ja zu Problemen kommen kann, wie ich gelsen habe).
 

Nachtwesen

Beiträge
1.194
Punkte Reaktionen
216
Im Ereignis-Log sollte die MAC stehen des CMTS. Darüber kannst Du dann den Vendor rausfinden.
 

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
ich habe einmal eine MAC Adresse und einmal eine WG MAC? Welche ist die Richtige?
 

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
Eine weitere Frage noch: Wenn ich die Fritzbox habe, kann ich sie dann gleich anschließen - dann anrufen und die Daten durchgeben oder muss ich zunächst noch die Vodafone Station dran lassen?
 

Nachtwesen

Beiträge
1.194
Punkte Reaktionen
216
Kannst Du machen wie Du magst, nur funktionieren tut sie halt erst wenn sie nach dem Anruf freigeschaltet wurde. Das geht manchmal sehr schnell, selten dauert es auch etwas.
 

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
Meine Fritzbox 6591 ist soeben von Amazon geliefert worden. Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, ob ich mit dem Aktivieren bis nach Weihnachten warte, sonst stehe ich unter Umständen über Weihnachten ohne Festnetztelefon da???
 

Nachtwesen

Beiträge
1.194
Punkte Reaktionen
216
Wenn ich Du wäre würde ich bis nach Weihnachten warten. Aber klar, das juckt einem in den Fingern :)
 

dsaw

Beiträge
510
Punkte Reaktionen
96
Anrufen und solange die die Vodafonestation angeschlosen lassen bis die 6591 läuft
 

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
wird nach dem Anrufen nicht automatisch die Vodafonestation inklusive Telefonie deaktiviert und die Fritzbox freigeschaltet? Weil dann funktioniert die Vodafone Station ja nicht mehr.
 

Servior

Beiträge
112
Punkte Reaktionen
7
Die Vodafone Station funktioniert solange weiter bis die im System deprovisioniert ist. Zeitgleich sollte dann die Fritzbox provisioniert werden. Problematisch dabei kann eigentlich nur eines werden: Man hat die MAC-Adresse falsch hinterlegt, somit funktioniert dann keines der Geräte.

In solch einem Fall besteht dann eben keine Verbindung mehr, solange bis der Fehler von der Hotline korrigiert wurde und der Prozess von vorne beginnt. Bestenfalls mit anderem Ausgang.

So kurz vor Weihnachten würde ich das nicht anstoßen, genau aufgrund des Risiko einer Falscheingabe. Auch wenn die nochmal telefonisch abgeglichen wird, das heißt nicht das es korrekt hinterlegt ist. Weiß nicht wie das mit Vodafone ist, aber früher hat man über Weihnachten nur die Störungshotline erreicht. Ob die solch einen Fehler korrigieren, ich weiß es nicht.
 

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
So, am Montag möchte ich nun meine eigene Frtizbox 6591 freischalten lassen. Ist das Problem, mit den ungewollten Routerneustarts bei dieser Box groß?

Ich muss sagen die 6660 hätte mir designteichnisch besser gefallen, fiel aber durch das vermeintlich schlechtere Wlan schnell durchs Raster.

Ich mag einfach Router, die man hinlegen und nicht wie die 6591 stellen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.079
Punkte Reaktionen
417
Ort
Ruhrgebiet
So, am Montag möchte ich nun meine eigene Frtizbox 6591 freischalten lassen. Ist das Problem, mit den ungewollten Routerneustarts bei dieser Box groß?

Ich muss sagen die 6660 hätte mir designteichnisch besser gefallen, fiel aber durch das vermeintlich schlechtere Wlan schnell durchs Raster.

Ich mag einfach Router, die man hinlegen und nicht wie die 6591 stellen muss.

Ich habe eine Providerbox 6491 , die im August 2020 gefertigt wurde, und die hat seit Inbetriebnahme im Oktober zweimal einen Neustart gebraucht, weil die Web-Oberfläche nicht mehr erreichbar war. Geräte aus dem Frühjahr sollen das teilweise im Abstand von wenigen Tagen Reboots brauchen ...

Aber das war ein reines Problem der Weboberfläche Internetverbindung war dann weiter vorhanden... Stecker ziehen, und wieder einstecken hat es behoben ... von sich aus keine Reboots, oder ähnliches
 

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
Edit: War ein bisschen zu ungeduldig. Meine Fritzbox 6591 wurde soeben erfolgreich freigeschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
ja muss Unitymedia / Vodafone wirklich loben. Nicht nur die Freischaltung der Fritzbox 6591 funktionierte problemlos. Es waren soeben sogar schon die Telefon SIP Daten im Kundencenter ersichtlich, sodass ich nicht mal einen Tag ohne Telefon bin.
 

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
ich bekomme jedoch keine VPN Verbindung hin, unter Online Monitor steht

Internet, IPv4 verbunden seit 28.12.2020, 12:21 Uhr
Internet, IPv6 verbunden seit 28.12.2020, 12:21 Uhr


damit müsste ich doch weiterhin DUAL Stack haben oder?
 
__QT__

__QT__

Beiträge
1.343
Punkte Reaktionen
312
damit müsste ich doch weiterhin DUAL Stack haben oder?
Sehe da keinen Zusammenhang.

Supportdaten aus der Box ziehen und in der Textdatei nach "wifi-on.bin" suchen. Dann weisst Du, welche Konfiguration Deine Box erhält. Nur diese Methode bringt absolute Sicherheit.
 

aabbc1

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
7
da steht

ds_sip_wifi-on.bin

ds müsste eigentlich für Dual Stack stehen oder liege ich da falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Eigene Fritzbox nach Vertragsverlängerung

Eigene Fritzbox nach Vertragsverlängerung - Ähnliche Themen

Unitymedia TC4400 vs. FritzBox 6591 cable: Servus, nach den Erfahrungen mit zwei defekten Fritz!Boxen, habe ich mich vorsorglich mal mit einem TC4400 eingedeckt. Momentan funktioniert...
Unitymedia [Business] Betrieb einer eigenen PBX und eigener Router hinter Fritzbox / Modem (ehem. UM, jetzt VF in BaWü): Hallo zusammen. wir sind sind seit einigen Jahren Business-Kabelkunde und waren früher bei Unitiymedia in Baden Württemberg, nun also bei...
Unitymedia Dual Stack bei Vodafone Business in NRW ohne statische IP mit eigenem Router: Hi, ich ziehe demnächst um und wechsle von Telekom VDSL (Dual Stack, selten wechselnde IPv4 und 24h dynamic IPv6 Prefix) zu Vodafone, da am neuen...
Unitymedia Fritzbox 6591, Dualstack Dreammachine und Bridge Modus: Hallo. Meine eigentliche Problem bzw Aufgabenstellung: Ich habe auf 1000er Cable Leitung von Vodafone umgestellt (Privatkunde). Hiermit kam eine...
Unitymedia Upload dauernd unter 5 MBit/s (Fritzbox 6591 Cable, Tarif 1000 MBit/s downstream mit 50 MBit/s upstream): Hi Leute, bin echt frustiert und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin aus Baden-Württemberg Raum Stuttgart, Kreis Esslingen und langjähriger...
Oben