Vodafone Homespots mit altem Unitymedia Kabelanschluß

Diskutiere Vodafone Homespots mit altem Unitymedia Kabelanschluß im Allgemein Forum im Bereich Rund um Internet; Ich habe ihn nie benutzt den Hotspot, aber jetzt, warum nicht. Ich war mal Vodafone Kunde, bin dann zu Unitymedia ins Kabel und wurde aufgekauft...

mnfrd

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ich habe ihn nie benutzt den Hotspot, aber jetzt, warum nicht.
Ich war mal Vodafone Kunde, bin dann zu Unitymedia ins Kabel und wurde aufgekauft.
Hier läuft eine Fritz 6490 Cable, alles paletti.
Unter https://www.unitymedia.de/kundencenter/ kann ich mich einloggen, das passt, da ist mein Vertrag.
Unter -> Meine Daten -> WifiSpot
Homespot Status -> Dein Homespot ist aktiviert.
Benutzername -> unitymedia/[email protected]
Passwort geheim vergeben ->
AGB abnicken und Homespot Passwort speichern
Dein Homespot ist nun freigegeben -> ok

Das Blöde ist ich sehe den Vodafone Homspot, aber er frisst meine
Benutzername /Passwort nicht bei der Anmeldung als Homespotnutzer
Weder mit unitymedia/[email protected] noch mit nur [email protected] als Benutzername
Wenn ich wieder nach Meine Daten -> WifiSpot gehe dann ist "WifiSpot nicht registriert".
Aha.
Unter Einstellungen bearbeiten jedoch "Dein Homespot ist aktiviert".
Wenn ich keinen Nutzen habe kann ich auchden Homespot wieder abstellen, der frisst mit dann nur meinen ökologisch, grünen, am teuersten der Welt Sonnenstrom.
Weiß wer was ich falsch verstanden habe?
 

mnfrd

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ich mache mal die Ingrid.
Es hat sich erledigt. Ich hoben den Hotspot abgeschaltet, einen Tag gewartet (er wurde nicht mehr empfangen) und wieder neu aktiviert, password vergeben ->läuft.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.965
Punkte Reaktionen
392
Ort
Ruhrgebiet
Heißt das, die Homespots werden nun auch auf der Fritzbox geschaltet? Oder hast Du einen Homespot aus der Nachbarschaft genutzt?

Die alten Unitymedia WifiSpots gab es mit AVM-Hardware nicht ... nur auf der ConnectBox ...
 

Holzlenkrad

Beiträge
314
Punkte Reaktionen
60
Die alten Unitymedia WifiSpots gab es mit AVM-Hardware nicht ... nur auf der ConnectBox ...

Ich hab trotz eigenem Modem auch immer die Zugangsdaten im Kundenmenü gehabt.
Allerdings hab ich nie ausprobiert ob sie funktionieren, da mein LTE-Volumen immer ausreichend war.

Was mir an den Unitymedia-Hotspots aber immer gefallen hat war die Verschlüsselung mit IEEE 802.1x.
Vodafones Lösung ist ja wieder offen und damit ohne VPN nicht sicher nutzbar. Oder nutzt Vodafone schon Opportunistic Wireless Encryption?
 

mnfrd

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Ja, die Fritzbox macht einen Spot auf das muss man aber freischalten. Neue Wlan hat auf das Netz keinen Einfluss. Und mittlerweile gehen auch meine Zugangsdaten. Die Frage ist, ob der zusätzliche Stromverbrauch nicht höher als der Nutzen ist. Denn man bekommt dadurch nur täglich ½h Zugang zu den Spots. Ich tendiere da gleich immer über LTE zu gehen, so teuer ist das nicht mehr.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.965
Punkte Reaktionen
392
Ort
Ruhrgebiet
Bin seit 2014 Internet-Kunde bei UM. Habe direkt nach Herauskommen des Wifi-Spot die Nutzung über das Kundenportal aktiviert. Damals konnte man ihn "in der Fremde" nutzen, kriegte ihn aber zu Hause auf seiner Fritzbox nicht aufgeschaltet (ging damals(?) nicht) ...
Jetzt habe ich mal in das Kundenportal geschaut, der Spot ist wieder deaktiviert ...
Habe ihn mal wieder aktiviert, und werde schauen, ob auf der Fritzbox etwas passiert ...

80 Minuten nach Aktivierung - immer noch kein Homespot auf der Fritzbox ...
 
Zuletzt bearbeitet:

mnfrd

Beiträge
6
Punkte Reaktionen
0
Nicht wundern. Ich wundere mich über gar nichts mehr. Im Moment kann ich mich zum Unitymedia Kundencenter nicht einloggen.
Ging gestern noch. Über einen Passwortmanager wohlgemerkt. Ab 13.2.2021 nein, 13.3.2021 nein 13.4.2021 soll ja das Service-Portal
von Vodafone genutzt werden.
 
Thema:

Vodafone Homespots mit altem Unitymedia Kabelanschluß

Vodafone Homespots mit altem Unitymedia Kabelanschluß - Ähnliche Themen

Kein Einloggen mehr beim Vodafone HomeSpot möglich: Hallo zusammen, seit Anfang April kann ich mich unterwegs vom Handy aus nicht mehr im mobilen WLAN ("Vodafone HomeSpot", ehemals "Unitymedia...
Vodafone: Bundesweit nun vier Millionen WLAN-Hotspots verfügbar: Vodafone Deutschland verfügt nach Integration von 1,4 Millionen Unitymedia WifiSpots nun über ein WLAN-Netz von bundesweit vier Millionen...
Oben