Kuriose Störung nur bei RTL.

Diskutiere Kuriose Störung nur bei RTL. im Digitaler Kabelanschluss und Premium TV-Pakete Forum im Bereich TV und Radio; Hallo zusammen, hab hier seit einigen Tagen ein sehr kurioses Problem was aber extrem nervt. Folgendes passiert: Schaue RTL HD. Das Bild bleibt...

Rennkombi

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen, hab hier seit einigen Tagen ein sehr kurioses Problem was aber extrem nervt. Folgendes passiert:
Schaue RTL HD. Das Bild bleibt kurz stehen, Ton auch weg und dann kurz klötzchenbildung. Das ganze Dauert so ca 3 Sekunden. Aber das eigenartige an der ganzen Sache ist das es nur bei RTL ist und exakt immer im Abstand von 3,5 Minuten auftritt.
Es ist bei keinem anderen Sender, auch nicht die zur RTL Gruppe gehören.
Folgende Sachen hab ich schon versucht:

- Alle Kabel überprüft und neu gesteckt
- Andere Steckdose
- Alle anderen Geräte aus dem Strom gezogen
- Update Horizon Box

Jetzt weiß ich nicht mehr was ich noch machen kann. Vielleicht hatte das auch schon mal jemand von euch oder kennt sich da besser aus was das sein könnte? Würde mich über Hilfe sehr freuen.
 

Rolli-GE

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
seit einigen Tagen?

Das habe ich seit Monaten. Allerdings bisweilen auch bei anderen Sendern - jedoch nicht so massive wie bei RTL. Überigens RTL in SD hat diese Probleme nicht.
 
punter67

punter67

Beiträge
76
Punkte Reaktionen
2
Hatte das erst bei Kabel1HD extrem und bei ein paar anderen HD Sendern aber dort recht selten.Seit der Senderumbelegung ist RTL HD extrem betroffen,aber so langsam fängt es bei Kabel1 auch wieder an. Bei anderen Sendern ist es mir noch nicht so aufgefallen.Wohne in Düsseldorf und habe noch die 1.Horizonbox die rauskam.Und wenn ich das richtig im Kopf habe fing das ganze bei mir an, als der OFDMA Kanal kam.
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.599
Punkte Reaktionen
76
hallo

Aber RTL HD ist ja von der letzten Senderumbelegung gar nicht betroffen gewesen.

gruss kalle
 

Ichbinesnur

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ichwohne auch in Düsseldorf und kann das RTL HD Problem genau so bestätigen.
Vodafone hatte mir deswegen letzte Woche einen Techniker geschickt, welcher nur den Kopf geschüttelt hat.
Es gibt eine Grossraumstörung bezüglich RTL HDund ein paar anderen senden.
Das ist seine Aussage dazu.
 

Ichbinesnur

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Also laut Techniker besteht diese “Großraumstörung “ schon seit ca. 6 Monaten…
Und wie lange es dauert bis das behoben ist, konnte er mir nicht sagen.
 

maffle

Beiträge
607
Punkte Reaktionen
70
Das Problem habe ich seitdem ich hier eingezogen bin vor 15 Jahren, dass auf einigen Sendern zufällig abundzu es zu Klötzchenbildung kommt, meist bei den Privatsendern, bei ARD und ZDF nicht! Am Anfang dachte ich, es liegt an der Sat Kopfstation, wo die Häuer hier angeschlossen waren jahrelang, bis umgestellt wurde auf Telecolumbus und/oder Marienmedia oder irgendwie, und dann auch Unitymedia. Ich dachte dann, es lag an meiner uralten FireWire Karte die ich im PC nutze zum Fernsehn, aber mit dem Fritzbox DVB-c Repeater hab ich das Problem auch.

Es war mal öfter früher ein Techniker im Haus und hat alles durchgescheckt, keine Probleme gefunden. In den letzten 10 Jahren wurde die Anlage auch erneuert und dann auch Internetfähig gemacht, und ich nutze ja auch 1gbit Kabel, da gibt es keine Probleme.

Hab bisher nie rausgefunden, woran es nun wirklich liegt, ich schau aber auch nich so viel TV eher gar nicht.
 

bop99

Beiträge
72
Punkte Reaktionen
4
Ich habe das, seit ich Kabelkunde, noch bei Unitymedia, Großraum NRW - Ruhrgebiet, bin. Also ab Beginn. Bei mir sind es aber andere Sender. Bei mir ist das z. b. N24(HD). Witzig ist dabei, die Störung habe ich bei HORIZON GO N24(HD) nicht. Bei N24 SD habe ich es grundsätzlich nicht. Inzwischen ist bei mir dieser Stromfresser, also diese bei Unitymedia-Ausgelieferte HORIZON BOX, die unglücklicherweise, obwohl baugleich mit einem Samsung-Gerät, kein IR anbietet. Die lässt sich nur mit der BT-Fernbedienung steuern. Die vielen, in den letzten 6 Jahren, vorgenommenen Updates haben mein Eindruck von diesem Endgerät nicht verbesser. Daher habe ich die dauerhaft abgeschaltet, nutze einen Multimedia-PC, was ich sowieso schon immer paralle nutze und wenn ich überhaupt mal TV schaue, dann nutze ich HORIZON GO. Seltsam ist, dass HORIZON GO auf dem Netzwerk keinerlei Traffic erzeugt. Bzw. das extrem gering ist. Kann ich auch nicht so ganz nachvollziehen, ist aber so.

Schade ist, dass der von Vodaphone / Unitmedia gemietete Router, die FritzBox nicht dieses IPTV freigeschaltet hat. Wahrscheinlich eine bewusste Entscheidung von Vodaphone / Unitymedia.

Auf der andere Seite finde ich völlig verblüffend, dass ich HORIZON GO nahezu überall auf der Welt nutzen kann, nur dass dann die HD-Sender weg sind, wenn man aus dem Vodaphone / Unitymedia Netz raus ist.

Ok, es gibt im Netz auch andere Möglichkeiten an deutsche Sender zu kommen.
 

maffle

Beiträge
607
Punkte Reaktionen
70
Ich habe das, seit ich Kabelkunde, noch bei Unitymedia, Großraum NRW - Ruhrgebiet, bin. Also ab Beginn. Bei mir sind es aber andere Sender.
Hab ich ja oben schon gesagt. Hab das Problem schon immer seit ich hier eingezogen bin vor gut 10 Jahren. Techniker war mal hier, keine Probleme festgestellt. Anlage wurd auch dann modernisiert für Internet Rückkanal. Probleme mit Fernsehn sind immer geblieben.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.969
Punkte Reaktionen
393
Ort
Ruhrgebiet
Seltsam ist, dass HORIZON GO auf dem Netzwerk keinerlei Traffic erzeugt.

Das wäre sehr verwunderlich, wenn der Multimedia-PC keine Tuner-Karte hat. Vielleicht komprimiert man den HD-Multimedia-Datenstrom bis zum Anschlag sodass das Volumen kaum auffällt, aber unter 6 ... 8 MBit/s wird man keine einigermaßen anschaubare Qualität erreichen können ... Falls Du mit der Fritzbox misst: Einige Fritzboxen zeigen das übertragene Datenvolumen nicht mehr korrekt an, wenn "Hardwarebeschleunigung" aktiviert ist. Genaue Werte wird es nur über den Netzwerktreiber des PC geben... Ich meine aber die 6490 zeigt eigentlich korrekt an.
 
Bastler

Bastler

Beiträge
5.870
Punkte Reaktionen
80
Ort
Münster
Das Hauptproblem ist, dass sich Störungen im DVB-C nahezu zu 99% mit den im ersten Beitrag geschilderten Symptomen zeigen, davon kann man wirklich rein gar nicht auf die Ursache schließen (@ alle Beitragsschreiber danach, die "genau das Gleiche", nur auf anderen Sendern haben)...

Generell ist die DVB-C die störungsempfindlicheste Variante von DVB.
Oder sagen wir es mal so, DVB-C reagiert sehr kritisch darauf, wenn irgendwas am Aufbau / Pegelung (durchaus auch nur leicht) falsch ist, DVB-S und DVB-T sind in dieser hinsicht wesentlich "robuster".
 
Thema:

Kuriose Störung nur bei RTL.

Kuriose Störung nur bei RTL. - Ähnliche Themen

Upload dauernd unter 5 MBit/s (Fritzbox 6591 Cable, Tarif 1000 MBit/s downstream mit 50 MBit/s upstream): Hi Leute, bin echt frustiert und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin aus Baden-Württemberg Raum Stuttgart, Kreis Esslingen und langjähriger...
Seltsame Internetverbindungsabbrüche: Hallo zusammen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob der Post in diesem Bereich richtig ist, oder ob er eher ins Forum mit der FritzBox gehört. Ich...
Ständige Verbindungsabbrüche seit neuem Tarif mit FritzBox: Hallo zusammen, wie man dem Titel bereits schon entnehmen kann, leide ich aktuell unter ständigen Netzwerk-Verbindungsabbrüchen. Da mein alter...
HD Bild/Qualitäts/Störungen im Kabeltuner des LED TV: Hallo ´ ich bin UM-Kunde. an einer zweiten UM-Anschlussbuchse in meinem Arbeitszimmer verwende ich einen noch nicht ganz 2 Jahre alten Zweit LED...
Probleme beim Routerwechsel? Anleitung, Tipps & eigene Erfahrung: Vorneweg ein paar Infos: Die folgenden Schilderungen beziehen sich auf den Kundenservice und sollen nur ein allgemeines Bild vermitteln sowie...
Oben