Unitymedia Fritz!Box 6591 komisches Verhalten

Diskutiere Fritz!Box 6591 komisches Verhalten im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon; Moin, ich war nun 11 Tage im Urlaub. Ich habe mich in den ersten 3 Tagen ohne Probleme mit meinem Laptop via VPN auf meine Fritz!Box aufschalten...

bootmaker

Beiträge
233
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kamen
Moin,
ich war nun 11 Tage im Urlaub. Ich habe mich in den ersten 3 Tagen ohne Probleme mit meinem Laptop via VPN auf meine Fritz!Box aufschalten können. Das war auf einmal nicht mehr möglich. Aber mein NAS war weiterhin über das Webinterface erreichbar. Das war dann die letzten 4 Tage auch nicht mehr erreichbar. Ich hatte gedacht, der FI wäre raus. Das NAS kommt ja regulär bei Stromausfall wie die Friitz!Box wieder hoch.

Als ich nach Hause gekommen bin, war ich aber dann doch verwundert. Die Fritz!Box war schlicht aus. Keine LED war an, der Stecker steckte. Das NAS was dauerhaft Online. Ich habe dann die Fritz!Box vom Strom getrennt und wieder angeschlossen. Sie fuhr normal hoch, als wäre nichts gewesen. Ist euch da was mit der "aktuellen Vodafone Firmware" bekannt?

Ich habe meinen Kalender & Kontakte über das NAS laufen, was natürlich stabil laufen sollte ...

Gruß bOOt
 

ratte16

Beiträge
193
Punkte Reaktionen
54
Wurde hier schon oft drüber berichtet( so letztes Jahr) hatte meine von UM gemietete auch oft. Wurde dann getauscht seitdem Ruhe
 
boba

boba

Beiträge
1.697
Punkte Reaktionen
576
Ort
Unitymedia Hessen
Meine Fritzbox 6591 hat sich vor 3 Tagen zwar nicht ausgeschaltet, aber aufgehängt - das erste Mal seit ich ich vor Jahren die marode 6360 losgeworden bin. Die LEDs haben alle geleuchtet, inklusive der roten, aber irgendwelcher Zugriff war nicht möglich. Sogar der interne Switch hat nicht mehr funktioniert.
Powercycle und sie lief wieder.
Die Tage davor gab es auch schon Telefonie-Störungen, Fritzbox-Neustart und alles ging wieder. Vor einer Woche am Morgen nach einer solchen Störung zusätzlich ein vom Provider automatisch gesteuerter Reboot, außerplanmäßig gegen 9 Uhr oder so, bringt mich zu der Vermutung, dass das keine Sache der Fritzbox ist, sondern durch Störungen im Kabel-Netz ausgelöst wird.
Da ich seit Wochen nicht mehr an der Box rumkonfiguriert habe, ist das ziemlich eindeutig was fremdgesteuertes. Oder ein Defekt der Box. Wird man sehen. Wenn es jetzt wieder wie gewohnt fehlerfrei weiter läuft, war es was am Netz. Ich würde das an deiner Stelle beobachten, aber mir darüber erstmal noch keine grauen Haare wachsen lassen.
 

bootmaker

Beiträge
233
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kamen
Danke für die Info. Vodafone meinte, dass Sie wohl sicherheitshalber die Box tauschen wollen.
 
Thema:

Fritz!Box 6591 komisches Verhalten

Fritz!Box 6591 komisches Verhalten - Ähnliche Themen

Unitymedia Fritz 6591 Cable 7.22 - keine VPN geht mehr: Habe aktuell folgendes Problem. Habe in der Firma eine Fritz Box 6591 Cable die diese Woche das Update 7.22 bekommen hat. Seid dem geht keine...
Unitymedia Langsamer Upstream mit Fritz!Box 6591 Cable: Hallo liebe Community, ich habe seit ein paar Tagen nach vielen Jahren Telekom wieder Unitymedia/Vodafone/Vodafone West im Einsatz, da ich...
Unitymedia Defekten Datenpakete an der FritzBox. Ärger mit Vodafone (meine FritzBox legt gesamtes Haus lahm!?): Hallo zusammen! Ich habe seit Jahren (ca. 2) immer mal wieder das Problem, vorzugsweise in den späten Abend Stunden / in der frühen Nacht, dass...
Unitymedia Upload dauernd unter 5 MBit/s (Fritzbox 6591 Cable, Tarif 1000 MBit/s downstream mit 50 MBit/s upstream): Hi Leute, bin echt frustiert und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin aus Baden-Württemberg Raum Stuttgart, Kreis Esslingen und langjähriger...
Unitymedia FRITZ!Box 6591 Cable mit neuem Laborupdate: https://www.deskmodder.de/blog/2020/05/20/fritzbox-6591-cable-mit-neuem-laborupdate/ Nach langem Warten ist nun endlich auch wieder die FRITZ!Box...
Oben