• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia Vodafon Station per WLAN mit Fritzbox 7590 verbinden?

Diskutiere Vodafon Station per WLAN mit Fritzbox 7590 verbinden? im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon; Kann man die Vodafon Station mit einer FB 7590 per WLAN verbinden? Habe jetzt die FB 6591 mit FB 7590 mit Mesh (WLAN) verbunden.
rambus

rambus

Beiträge
490
Punkte Reaktionen
15
Kann man die Vodafon Station mit einer FB 7590 per WLAN verbinden?
Habe jetzt die FB 6591 mit FB 7590 mit Mesh (WLAN) verbunden.
 

Socram

Beiträge
116
Punkte Reaktionen
11
Die Fritz! Meshes können meines Wissens nach nur mit Geräten aus dem eigenen Hause erweitert werden.

Die Geräte von Vodafone unterstützen daneben auch keine (eigene) Form von WLAN Meshes.
 
rambus

rambus

Beiträge
490
Punkte Reaktionen
15
Die Fritz! Meshes können meines Wissens nach nur mit Geräten aus dem eigenen Hause erweitert werden.

Die Geräte von Vodafone unterstützen daneben auch keine (eigene) Form von WLAN Meshes.
Die sollen nur verbunden werden, und nicht per Mesh, denn das funktioniert nur zwischen 2 FB's.
 

Socram

Beiträge
116
Punkte Reaktionen
11
Welches Gerät soll dann welche Funktion erfüllen?
Eine Delegation der Router-Funktionalitäten (mit oder ohne Bridge Mode) geht nur per LAN.
 
rambus

rambus

Beiträge
490
Punkte Reaktionen
15
Welches Gerät soll dann welche Funktion erfüllen?
Eine Delegation der Router-Funktionalitäten (mit oder ohne Bridge Mode) geht nur per LAN.
Vodafon-Station ist ja die Kabelbox und die Fritzbox 7590 ist ja eine DSL Box, und die Verbindung zwischen den Boxen sollte
per WLAN sein.
 

Socram

Beiträge
116
Punkte Reaktionen
11
Das erklärt meine Frage leider nicht.
Besteht ein Kabelvertrag sowie ein DSL-Vertrag und die Hoffnung ist, ein einziges WLAN-Netz mit beiden Internet-Verbindungen zu versorgen? Das wird nicht funktionieren, fürchte ich.
 
rambus

rambus

Beiträge
490
Punkte Reaktionen
15
Allein meine Fragestellung sollte das klären, denn eine Vodafon-Station ist ja für den Kabelanschluß und nicht für DSL vorgesehen.
In meiner Signatur ist auch eine FB 6591 vermerkt!
 

Socram

Beiträge
116
Punkte Reaktionen
11
Genau die Fragestellung ist mir leider nicht klar.
Vielleicht stehe ich ja auf dem Schlauch und jemand anders erkennt den use case und kann hier weiter helfen.
 
boba

boba

Beiträge
1.696
Punkte Reaktionen
575
Ort
Unitymedia Hessen
Du kannst beiden Routern im WLAN manuell dieselbe SID geben. Dann buchen sich Geräte je nach Signalstärke automatisch entweder in den einen oder in den anderen Router ein. Irgendeine Art von Loadbalancing der Internetverbindungen der beiden Router gibts allerdings nicht. Je nachdem auf welche Box sich ein Gerät eingemeldet hat, dessen Internetverbindung wird verwendet.
 
rambus

rambus

Beiträge
490
Punkte Reaktionen
15
Meine Frage war: Kann ich die Vodafone Station am Kabelanschluss anschließen und die Fritzbox 7590 mit der Vodafon Station über
WLAN verbinden. Das war alles.
 

Socram

Beiträge
116
Punkte Reaktionen
11
Nein. Keines der Geräte ist ein WLAN Client, welcher sich in bestehende WLAN-Netze verbindet.
 
rambus

rambus

Beiträge
490
Punkte Reaktionen
15
Nochmals, die Vodafon-Station kommt am Kabelanschluss und die sollte per WLAN mit der FB 7590 verbunden werden.
Die SID's 5 GHz XXX und 2.4 GHz YYY haben die gleichen Bezeichnungen in beiden Boxen.
Meine jetzige Situation: FB 6591 am Kabelanschluss und die FB 7590 ist per WLAN (Mesh) damit verbunden.
Ich wollte die FB 6591 durch die Vodafon-Station ersetzen.
 
rambus

rambus

Beiträge
490
Punkte Reaktionen
15
Tatsächlich scheint es sowas zu geben: https://avm.de/service/wissensdaten...ner-Zugang-uber-WLAN-in-FRITZ-Box-einrichten/

Dann hat man allerdings zwei WLAN-Netze. Und ich vermute, dass das WLAN der Fritzbox dann mit den Bandbreitenverlusten arbeitet, die man auch mit einem Repeater hätte.
Ja die Geschwindigkeit auch, denn wie bei AVM beschrieben lässt sich das nur über 2.4 GHz verbinden. warum nicht über 5.0 GHz wird bei AVM nicht erwähnt.
 
Thema:

Vodafon Station per WLAN mit Fritzbox 7590 verbinden?

Vodafon Station per WLAN mit Fritzbox 7590 verbinden? - Ähnliche Themen

Vodafone UniFi UDR hinter Vodafone Station: Moin zusammen, ich benötige bitte einmal kurz euren Support: Ich habe die Vodafone Station im Business Tarif (IPv4) und sehe auch die...
Unitymedia Vodafone Station 6 schneller als Fritzbox 6591?: Hallo, ich habe seit Freitag die Vodafone Station 6 von TC und surfe nun im Cable Max 1000 (zuvor 500er) Geschwindigkeit liegt wie immer bei mir...
Unitymedia Vodafone Station 6 lngsames WLAN: Hallo zusammen, ich habe diese Woche in den cablemax 1000 Tarif gewechselt und in dem Zug eine neue Vodafone Wi-Fi Station 6 - CGA6444VF bekommen...
Unitymedia Vodafone Station - WLAN Kanal wechseln: Hi! Kann wer bestätigen, dass es nicht möglich ist in der neuen Vodafone Station die WLAN Kanäle zu wechseln? Liegt es vielleicht daran, wenn der...
Unitymedia VF Station als Access Point nutzen?: Hallo, habe seit ein paar Wochen die VF Station und seit gestern eine FB 6660. Die FB steht im EG nahe an der Kabeldose. Im 1. OG ist das WLAN...
Oben