• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wie mit Vodafone umgehen, bei schlechtem Upload

Diskutiere Wie mit Vodafone umgehen, bei schlechtem Upload im Störungen im Kabelnetz Forum im Bereich Rund um Internet; Hallo, seit Wartungsarbeiten im Mai ist der Upload bei mir wenig gut. Morgens sind zwar 52 Mbit möglich aber je weiter der Tag verstreicht, um so...

mospider

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
14
Ort
Oberhausen NRW
Hallo,
seit Wartungsarbeiten im Mai ist der Upload bei mir wenig gut. Morgens sind zwar 52 Mbit möglich aber je weiter der Tag verstreicht, um so niedriger ist die Upload-Geschwindigkeit.
Nachmittags und abends kommen dann noch 30-5 Mbit an.
Leider scheint es keine qualifizierte Ansprechstelle mehr zu geben, nur den telefonischen Support. Hier werden einfach stumpf Techniker geschickt, die feststellen, dass mittags die Geschwindigkeit noch knapp innerhalb der Toleranz liegt. Mit einer Fachabteilung kann nicht verbunden werden - wie es bei Unitymedia war.

Ich kann nur vermuten, dass mein Segment im Mai mit einem anderen zusammengelegt wurde, da bis dahin fast immer 52 Mbit Upload möglich waren. Der Download liegt zu jeder Zeit bei um die 900 Mbit.
Habt ihr einen Tipp, wie ich hier mit Vodafone umgehen soll. Es scheint nicht mal mehr eine Mailadresse zu geben, um sich zu beschweren.
 

niclas

Beiträge
355
Punkte Reaktionen
57
Nutzte ab voraussichtlich 13.12. die Desktop App der Bundesnetzagentur. Dies ist die Grundlage für einen Minderungsanspruch den du geltend machen kannst. (Messreihe notwendig)
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Hab die selbe Probleme hier schon seit 3 Monaten. Gestern war der 8er Techniker hier und findet nix außer leichte Einstrahlung. Vodafone möchte kein NE3 und NE2 Ticket aufmachen da es noch grenzwertig ist. So krabbeln wir hier mit 4-10 Mbit/s Upload in den Abendstunden und Tagsüber so mal 30Mbit/s und keinen interessiert es. Heute nochmals Hotline angerufen und so eine isoterischen Menschen dran gehabt ich soll mich doch nicht so aufregen sie setzen alles daran den Fehler zu finden😂ich müsste ihn nicht überzeugen und so aufdringlich sein er versteht mich. Den Kerl will ich sehen wenn ihn etwas 3 Monate lang auf die Nerven geht. Schau mich grad schon um was die Konkurrenz im VDSL so zu bieten hat. Telekom oder vielleicht O2. Telekom ist halt schon teuer bei 250Mbit/s. Hatte die schon früher für 6 Jahre und alles war bestens. O2 hat sehr gute kombiangebote muss ich sagen. Hat jemand Erfahrung mit O2? Haben die DS-Lite oder Dual-stack? War halt neugierig auf die 1000er Leitung die auch wirklich fast 16 Monate astrein funktioniert hat.

Gruß
 
Mike0185

Mike0185

Beiträge
482
Punkte Reaktionen
52
Ich hab das Problem immer wieder schwankend seit Oktober 2020 gehabt. Insgesamt waren schon rund 7-8 Techniker da. Ich habe Vodafone mit Störtickets bombardiert und um Behebung gebeten. Bei den Technikerbesuchen wurde jedes mal etwas anderes erzählt, Einstrahlung, falsche Dose, Verstärker defekt, falsch eingemessen, Splitter würde fehlen, usw.

Beim letzten Technikerbesuch im August 2021 war ein scheinbar neuer Techniker des Subunternehmers hier. Nach rund 30 Minuten klingelte es an der Tür und der, ich nenne Ihn mal "Meister" war (zur Kontrolle) da. Er wollte zu seinem Kollegen in den Keller, ich bin mit....

Der "Meister" war ein wirklicher Fachmann, hat alles von seinem Kollegen kontrolliert, nachgesteuert, nachgemessen und dann auch bei mir nachgefragt und nachgebohrt, was denn genau nicht geht oder was das Problem ist. Anschließend haben Sie mir den HÜP, die Verkabelung, das ganze Verstärkerboard, Erdung, die Dose, das Kabel dorthin und zur Fritzbox getauscht und alles frisch eingemessen. Mehrfach kontrolliert und für "sehr gut" befunden.

Als weiteren Bonus (wir haben eine Netzwerkverkablung durchs ganze Haus) haben Sie mir noch die Netzwerkdosen / Netzwerkkabel durchgemessen. Alles in Ordnung und sauber, hätte ja auch daran liegen können... ;-) Wir haben uns noch alle nett unterhalten und Kaffee hab ich natürlich auch spendiert.

Seit dem muss ich sagen hatte ich Ruhe und einen stabilen Upload. Bis vor ein paar Tagen, hier habe ich wieder eine EMail an den Businesssupport geschickt, eine Stunde später kam eine SMS mit der Entstörung und die Box startete neu. Seit dem ist es wieder stabil.
 
Zuletzt bearbeitet:

mospider

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
14
Ort
Oberhausen NRW
Ich habe jetzt seit 3 Tage hintereinander die volle Geschwindigkeit beim Upload. Das kenne ich schon seit Monaten nicht mehr und hoffe, das bleibt so.

Komischerweise sind die 4 Docsis 3.0 Kanäle jetzt auch zum großen Teil auch auf 64qam - statt wie sonst auf 16qam. Dem habe ich vorher keine große Beachtung geschenkt, da früher auch die volle Geschwindigkeit anlag, wenn alle Kanäle bei 16qam lagen.
 
l3art

l3art

Beiträge
142
Punkte Reaktionen
9
Ort
Unitymedia Hessen
Tztz VDF, mich hat es auch wieder erwischt (Rhein/Main). Seit 3 tagen wieder 24h 16qam auf allen Kanälen :(

Die Updatewellen haben wieder die Struktur gekillt und von der Überbuchung wollen wir gar nicht reden. Jetzt wo ich mal was zum uploaden hab, schwankt es zwischen 15-45 Mbit/s. Arris war bei UM mal so saustabil ...zum heulen.
 

mospider

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
14
Ort
Oberhausen NRW
Bei mir ist es auch wieder vorbei, nachdem 4 Tage die volle Geschwindigkeit im Upload anlagen.
Heute Nachmittag/Abend sind wieder nur 10-20 Mbit/s drin.
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Ich hab schon ein sonderkündigungs Angebot erhalten über Twitter Vodafoneservice. Werd wohl zu Terokom gehen und mit 250mbit/s leben.
 
RedMoon

RedMoon

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
2
Ich hab mich auch schon darüber beschwert, die schieben wie immer auf Corona, weil alle zu Hause sind. Letztes Jahr wurde mir gesagt, dass man hier im November 2021 ausbaut. Dann tritt das nicht mehr auf, und was ist? Pustekuchen hat sich nichts verbesser, ist noch schlimmer geworden.
 

toppi

Beiträge
232
Punkte Reaktionen
17
Ich warte seit fast einem Jahr auf den Ausbau. Gerade wieder frisch verschoben von Januar auf April.

Mir wurde im letzten Telefonat auch die Sonderkündigung (Kunde nervt), bzw. 10€ Rabatt monatlich angeboten.

Schon traurig.
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Ja 10€ haben sie wohl auch hinterlegt. Bin hin und her gerissen was ich machen soll weil Download ist meistens top. Klar durch den schlechten Upload steigt immer der Ping in der Primezeit. Manchmal sogar 3 stellig. Cablemaxx durch den gleichbleibenden Preis ist halt auch verlockend. 🤔 aber wer weiß wie lange sie brauchen ob das Problem zu beseitigen….im Speedtest info steht noch nix vom geplanten Ausbau.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.972
Punkte Reaktionen
394
Ort
Ruhrgebiet
Ob, und wie man mit Problemen mit Kabel - Internet umgeht hängt sicherlich stark von den lokalen Gegebenheiten ab. Bei mir hat sich die Vielfalt erhöht. Es ist wohl ein Ausbau der DSL-Bandbreite erfolgt - bisher 16 MBit/s + Hybrid. Aktuell sind volle 250 MBit/s per Vectoring möglich - ohne dass der alte kleine Kabelverzweiger vor meinem Wohnzimmerfenster überbaut worden wäre.

Derzeit ist der Leidensdruck aber gering. Funktioniert alles nach ein wenig Holprigkeit nach der Aufschaltung des OFDMA in vertraglichen Rahmen ... Wenn sich das nicht ändert, würde ich wohl erst wechseln, wenn mir jemand anbietet, mir Glasfaser in den Keller zu legen ...
 

toppi

Beiträge
232
Punkte Reaktionen
17
Ich bekomme nur 50 Mbit/s z.B. über die Telekom und ich glaube, Vodafone weiß das auch ;-)

Ich bin jetzt auch kein Gamer, der halt mit meinem Anschluß richtig Probleme bekommen würde.

So kommt ein Wechsel für mich Stand jetzt auch nicht in Frage.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.972
Punkte Reaktionen
394
Ort
Ruhrgebiet
Der Upload ist wohl eine Achillesferse des Kabel-Internet

1) Ingress-Anfällig
2) Geringe Übertragungskapazität pro Segment ...

Wenn die Modulation der SC-QAM-Kanäle auf 16QAM zurückfällt, scheint ja (1) das Problem zu sein ...

Hat schon jemand Hinweise darauf gefunden, dass bei ihm ggfs. (2) und nicht (1) das Problem ist? Zumindest theoretisch könnten ja ein paar Anschlüsse im eigenen Segment, an denen ein gut besuchter Server betrieben wird, oder über die intensiv Filesharing mit Torrents betrieben wird den Upload auch in die Knie zwingen ...
Ich glaube ja, dass die Planungen bzgl. 100 MBit/s Upload nicht ohne Grund erstmal zurückgestellt worden sind ...
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Tja bei mir ist es wohl eher eine Störung die vor 3 Monaten angefangen hat weil zeitweise mein Docsis 3.1 Upload verschwindet und mindestens zwei der Docsis 3.0 Kanäle auf 16 qam laufen. Allerdings wenn alle Kanäle auf 64qam laufen und der Docsis 3.1 da ist komme ich nicht auf die 50mbit/s im Upload. Neulich sogar nachts um 4 Uhr klappt es nimmer. Vodafone schreibt und schiebt es auf Corona und Kapazität Engpass.🧐
 

mospider

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
14
Ort
Oberhausen NRW
Bei mir haben 5 Kanäle die mit 16QAM laufen, bis vor einem haben Jahr, immer gereicht um 52Mbit/s zu übertragen. Heute gibt es sogar noch einen Docsis 3.1 Kanal im Upload.
Zumindest bei mir gehe ich davon aus, dass die Kapazität im Segment zu gering ist.
 
Mike0185

Mike0185

Beiträge
482
Punkte Reaktionen
52
Ich habe schon beobachtet, dass wenn alle 5 Uploadkanäle bei mir auf 64 QAM stehen, alles perfekt ist, sobald mind. 2 auf 16 abfallen, was hin und wieder öfters vorkommt, dann schwankt der Upload bei mir auch extrem.
 
RedMoon

RedMoon

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
2
Bei mir sind alle im Upload alle auf 16 QAM, früher waren die mal auf 64 QAM.
 

mospider

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
14
Ort
Oberhausen NRW
Bei euch ist noch kein Docsis 3.1 im Upload verfügbar? Bei mir wurde das im Mai geschaltet und damit alleine sollten problemlos über 50 Mbit/s möglich sein.
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Hab den Docsis 3.1 im Upload allerdings verschwindet der auch manchmal. Muss gestehen die Probleme im Upload haben angefangen bei den letzten großen Wartungsarbeiten bei uns als Vodafone eben diesen Kanal bei uns aufgeschaltet hat. Will mir natürlich keine glauben und bestätigen bei Vodafone.
 

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
Muss mal diesen Thread nutzen und hoffe es kann mir jemand mit Rat und Tat zur Seite stehen - denn ich verstehe es aktuell nicht und würde es aber gerne verstehen :cool:

Momentan nutzen wir (noch) die ConnectBox Docsis 3.0 und den 400er Tarif und hatten bis vor 2 Tagen auch immer ca. 410 Mb/s im Download und ca. 39 Mb/s im Upload. Seit ca. 2 Tagen aber sinkt der Upload (bei gleichbleibendem hohen Download) auf ca. 0,78 Mb/s ab - nach ca. 30min geht er wieder auf volle 39 Mb/s um dann kurz später wieder auf ca. 1 Mb/s runter zu fallen.

Jemand eine Idee? ConnectBox? Störung melden? Problem ist wie gesagt recht frisch.......

Zur Info: ich bekomme bald den 1000er Tarif mit Vodafone Station oder Fritz Box.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
3.274
Punkte Reaktionen
305
Ort
Gelsenkirchen
Wie sehen denn die Kanalwerte aus? Könnte entweder eine Überlastung des Segments sein oder ein Rückkanalstörer.
 

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
@Torsten1973
jetzt ist alles wieder top - ich poste heute mal die Werte wenn es "mies" läuft. Anbei die aktuellen Daten (aktuell alles perfekt)

Müsste denn bei einer Segmentbelastung nicht auch der Download absacken + der Ping? Beides bleibt immer konstant gut

Vielleicht kommt die ConnectBox auch an ihre Grenzen wenn alles online ist im Haushalt (aktuell 5 Leute)
 

Anhänge

  • Upstream 1.png
    Upstream 1.png
    48,8 KB · Aufrufe: 21
  • Speedtest 1.png
    Speedtest 1.png
    61,6 KB · Aufrufe: 20
  • Speedtest Bundesnetzagentur 1.png
    Speedtest Bundesnetzagentur 1.png
    87,2 KB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wie mit Vodafone umgehen, bei schlechtem Upload

Wie mit Vodafone umgehen, bei schlechtem Upload - Ähnliche Themen

Upload dauernd unter 5 MBit/s (Fritzbox 6591 Cable, Tarif 1000 MBit/s downstream mit 50 MBit/s upstream): Hi Leute, bin echt frustiert und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin aus Baden-Württemberg Raum Stuttgart, Kreis Esslingen und langjähriger...
Immer schlechter werdende Verbindung / Paketverlust: Seit mehreren Tagen zerlegt sich meine Leitung in regelmäßigen Abständen (siehe angehängte SmokePing Statistiken). Ich habe jetzt mehrfach mit der...
FAQ: Neuer Tarif Vodafone CableMax 1000 (Zusammenfassung Thread "Neuer Tarif ab 17.02 Vodafone GigaCable MAX"): Hallo Gemeinde, basierend auf den nun mehr als 70 Seiten im Vodafone CableMax 1000 Thread habe ich mit Hilfe anderer User hier ein FAQ erstellt...
Cisco EPC3208 verliert immer Verbindung -> Vodafone Station als Lösung? (DOCSIS 3.1 schuld?): Nabend! Ich habe seit 25.11. plötzlich ein massives Problem mit meinem Anschluß, und könnte etwas Aufklärung von Insidern brauchen bevor ich zur...
Nach Wochen immer noch zu geringe Datenrate, Leitung angeblich ok: Nabend zusammen, ich habe ein Problem mit Unitymedia, was sich anscheinend nicht so schnell lösen wird – und ich stehe kurz davor, mich an...
Oben