Unitymedia Internet der Horizon Box nutzen

Diskutiere Internet der Horizon Box nutzen im Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smart Forum im Bereich TV und Radio; Hallo, ich besitze eine Connectbox und eine Horizon Box, die nur für die TV Funktionalität benutzt wird. Mein Internet beziehe ich von der CB...

Lonewolf

Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Hallo,

ich besitze eine Connectbox und eine Horizon Box, die nur für die TV Funktionalität benutzt wird. Mein Internet beziehe ich von der CB. Heute habe ich mich zum ersten mal per LAN-Kabel in die Horizon eingeloggt, um die zwei WLANs zu deaktivieren, die die Box standardmäßig ausstrahlt :D. Als ich im Webinterface der Horizon war, habe ich gesehen, dass diese auch IP-Adressen bezieht, sowohl v6 als auch v4. Ich ging immer davon aus, dass diese Box keinerlei IP Adressen bezieht. Daher habe ich mir die Frage gestellt, ob man nicht vielleicht doch das Internet der Horizonbox parallel zur CB nutzen könnte. Geht das irgendwie? Der Techniker meinte damals vor einigen Jahren, dass man nur ein Modem hat und ein zweites wäre ein zweiter Anschluss den man extra bezahlen müsste. Das wäre zumindest super praktisch, da ich somit leicht einen AP im anderen Stockwerk einrichten könnte.
 

Tom_123

Beiträge
415
Punkte Reaktionen
133
Ort
Bayern
Anbieter
Vodafone
Hi,

der Vertrag wird nur auf Kabelmodem oder Kabelrouter zur selben Zeit freigeschaltet. Eine parallele Nutzung der ConnectBox und der Horizon Box ist somit nicht möglich.
 

Lonewolf

Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Ok dann hatte der Techniker doch recht. Wundert mich, dass dann die Horizonbox überhaupt IPs bezieht und irgendwie ja doch teilweise online ist.
 
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
3.274
Punkte Reaktionen
305
Ort
Gelsenkirchen
Die Horizon baut für ihre Apps (Netflix, Mediatheken) eine eigene Internetverbindung auf, extern ist die Verbindung nicht nutzbar. Außerdem muss die immer online sein, um mit der CMTS zu kommunizieren, sonst bleibt demnächst der Bildschirm schwarz, weil die Freischaltung nicht mehr erfolgt.
 

Lonewolf

Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Das ist interessant. Im Webinterface der Horizon steht dass sie DS-lite aktiv hat, obwohl meine Connectbox mit Dualstack läuft. Ich wusste gar nicht, dass das auch parallel über einen Hausanschluss möglich ist.
 

robbe

Moderator
Beiträge
3.194
Punkte Reaktionen
422
Na klar. Technisch gesehen handelt es sich beim gesamten Segment um einen großen Hausanschluss. Die IP Version wird immer Geräteabhängig geschalten. Es hat auch zig Jahre gedauert, bis die Horizon überhaupt DSLite fähig war, bis dahin wurden immer V4 Adressen an die Dinger verschwendet. Bei den alten HD Zappern und Echostar Recordern ist das sogar heut noch so, wobei die nicht zwingend online sein müssen, um zu funktionieren.
 
boba

boba

Beiträge
1.706
Punkte Reaktionen
576
Ort
Unitymedia Hessen
Es gibt bei Kabel-Internet keinen dem Haushalt zugeordneten exklusiven Kabelanschluss, sondern in einem Kabel-Segment (mehrere hundert Anschlüsse) sind alle Anschlüsse gleich. Wenn in einer Wohnung mehrere Dosen liegen, dann sind das mehrere Anschlüsse, und an jeden einzelnen dieser Anschlüsse könnte man rein technisch gesehen einen Kabel-Router anschließen, und jeder dieser Router bekommt seine individuelle Konfiguration und könnte die maximale Datenrate abrufen. Die Router (bzw. das Kabel-Modem) sind das, was den Anschluss ausmacht: die MAC Adresse des Routers muss freigeschaltet sein, damit er funktioniert. Dann würde er aber an jedem Kabelanschluss im Netzgebiet funktionieren, nicht nur wohin er mal ausgeliefert wurde.

Die Horizon ist aus Sicht des Kabel-Netzes so ein zusätzlicher Kabel-Router. Nur dass er halt das Internet nicht nach außen weitergibt, sondern nur intern für die internen EPG und Apps verwendet. Ursprünglich ist die Horizon als all-in-one Gerät konzipiert worden und hat früher wie Connectbox oder Fritzbox das Internet für alle angeschlossenen Geräte inkl. WLAN bereitgestellt, nur hat das einfach nicht zuverlässig funktioniert. Nur deshalb hat die Horizon ja WLAN und die 4 Switchports, die aber nicht genutzt werden können. Später wurde diese Funktionalität deaktiviert und immer ein extra Router dazu gegeben. Man hat sich da von Providerseite überhaupt keine Mühe gegeben und das ganze weitgehend totgeschwiegen. Wer die Horizon gebucht und bekommen hat, der hat keinerlei Erklärung bekommen, dass und wieso die Ports nicht angeschlossen werden dürfen und wieso das WLAN sinnlos ist. Theoretisch konnte man die Horizon als Media-Player verwenden, und dafür hätte man ein Endgerät an sie anschließen müssen, aber man hätte es dafür aus dem Netz des anderen Routers wegnehmen müssen. Sowas hat natürlich niemand gemacht. Und wenn man beide Netze zusammengeklemmt hätte, um beides zu haben, dann hätte (bzw. hat) die Horizon das andere Netz so gestört, dass auch dort kein Internetzugriff möglich ist. Das ist so richtig total schlecht gemacht worden.
 

Lonewolf

Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Wenn in einer Wohnung mehrere Dosen liegen, dann sind das mehrere Anschlüsse, und an jeden einzelnen dieser Anschlüsse könnte man rein technisch gesehen einen Kabel-Router anschließen, und jeder dieser Router bekommt seine individuelle Konfiguration und könnte die maximale Datenrate abrufen.
Komisch. Im Webinterface der Horizon und der Connectbox ist allerdings exakt der gleiche zugewiesene IPv6 Präfix zu sehen. Daher hätte ich auch nicht gedacht, dass das unterschiedliche Anschlüsse sind...

Die Router (bzw. das Kabel-Modem) sind das, was den Anschluss ausmacht: die MAC Adresse des Routers muss freigeschaltet sein, damit er funktioniert. Dann würde er aber an jedem Kabelanschluss im Netzgebiet funktionieren, nicht nur wohin er mal ausgeliefert wurde.
Cool, dann kann ja theoretisch der Kumpel mit dem Gigabit Tarif einfach sein Modem mitbringen und ab gehts :D.
 
boba

boba

Beiträge
1.706
Punkte Reaktionen
576
Ort
Unitymedia Hessen
Komisch. Im Webinterface der Horizon und der Connectbox ist allerdings exakt der gleiche zugewiesene IPv6 Präfix zu sehen. Daher hätte ich auch nicht gedacht, dass das unterschiedliche Anschlüsse sind...
Bist du dir sicher? Hast du Screenshots/Fotos davon? Zeig das doch bitte mal. Das geht meines Wissens nicht, genauso wenig wie man zwei Geräten dieselbe IP Adresse zuweisen kann. Ist ein Datenpaket aus dem Internet an so ein doppelt konfiguriertes Prefix bzw. IP Adresse gerichtet, dann wüsste ja der Router des Providers nicht, an welches Gerät er das Paket nun schicken soll.
 

THX1138

Beiträge
62
Punkte Reaktionen
2
Ort
Herdecke
Bist du dir sicher? Hast du Screenshots/Fotos davon? Zeig das doch bitte mal. Das geht meines Wissens nicht, genauso wenig wie man zwei Geräten dieselbe IP Adresse zuweisen kann. Ist ein Datenpaket aus dem Internet an so ein doppelt konfiguriertes Prefix bzw. IP Adresse gerichtet, dann wüsste ja der Router des Providers nicht, an welches Gerät er das Paket nun schicken soll.
Natürlich ist der IPv6-Präfix in beiden Geräten gleich. Es handelt sich um das Transfernetz zwischen CMTS und CPEs (Modems). Das per dhcpv6 IA_PD zugewiesene Netz für das LAN ist davon unabhängig. (Die Horizon hat wahrscheinlich gar keins angefordert.)
 
Thema:

Internet der Horizon Box nutzen

Internet der Horizon Box nutzen - Ähnliche Themen

Unitymedia Seit Horizoninstalllation (ohne Splitter) sporadisch kein Internet über Connectbox: Hallo zusammen... gestern haben wir die Horizon angeschlossen. Etwas verwirrt über die Anschlussmöglichkeiten (vor allem die LAN und TEL-Buchsen)...
Unitymedia SKY Q und Horizon parallel nutzen: Hallo zusammen. Folgendes Problem (vielleicht hat ja jemand eine Übergangslösung): Wir haben bis vor kurzem Sky über UM gebucht. Allerdings...
Unitymedia Hinzubuchen von Horizon TV zu 2play200: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem Horizon TV für 9,99€ monatl. zu meinem bereits vorhandenen 2play Treueplus 200 hinzugebucht. Bislang hatte...
Unitymedia Asus Router hinter einer Horizon Box: Hallo und guten Abend zusammen, auch nach längerer Internet-Recherche konnte ich für meine Anforderung keine Lösung finden, muss erwähnen, dass...
Unitymedia Telefonbucheinträge werden ins Gastnetz übermittelt: ich habe ein wenig Sorge, welche Daten von der Fritzbox 6490 ins Gastnetz gelangen. Bislang habe ich die Netze immer komplett getrennt gesehen...
Oben