• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Extreme Uploadstörungen - Raum Stuttgart

Diskutiere Extreme Uploadstörungen - Raum Stuttgart im Störungen im Kabelnetz Forum im Bereich Rund um Internet; Hallo, seit mehreren Monaten habe ich extreme Schwankungen im Upload (Cable Max 1000). Reines download wie Netflix etc. läuft problemlos...

Cuzofu

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

seit mehreren Monaten habe ich extreme Schwankungen im Upload (Cable Max 1000). Reines download wie Netflix etc. läuft problemlos, Echtzeitanwendungen wie Videokonferenzen & Onlinegaming sind zu bestimmten Zeiten eine Katastrophe. Vodafone hotline meint, alles wäre OK. Ich habe den Verdacht, dass mein Segment einfach maßlos überlastet ist. Modem scheint nicht das Problem zu sein, da zu Nebenzeiten die 100% Werte locker erreicht werden und die Störung einem Muster (Homeoffice, Wochenende) folgt, das sich übrigens monatlich immer weiter verschlechtert.

Mit dieser Qualität ist die 1000er Leitung jedenfalls eine Mogelpackung. Die Uploads sinken teilweise auf unter 5 mbit/s oder brechen gleich ganz ab. Stabile 5 mbit würden natürlich locker für vieles reichen, aber das sind 5 mbit gemittelt über dutzende Sekunden einer Messung...Selbst die 5 mbit sind natürlich sogar unter dem was vertraglich vereinbart ist, aber was soll ich mit 10EUR Gutschriften ...

Zwei Bekannte in Großraum Stuttgart haben ähnliche Probleme. Weiß jemand, ob / wann hier ein Ausbau geplant ist, der mittelfristig Abhilfe schafft? Hat jemand Erfahrung beim Wechsel zu Telekom Glasfaser bzgl. versprochener / gelieferter Leistung?

Hier mal meine Messreihe der letzten zwei Wochen:

37AD8DB1-2B74-428B-AB41-D0AACB7C083D.jpeg
 

tux1337

Beiträge
46
Punkte Reaktionen
2
Wie sehen denn deine Modemwerte aus?
ich habe ein ähnliches Thema, wohne jedoch außerhalb Stuttgart, LK Esslingen.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.972
Punkte Reaktionen
394
Ort
Ruhrgebiet
Eine Auflösung wäre, dass es in Deinem Segment zu viele Kunden gibt, die Messungen nach Deinem Vorbild machen.
Solche Messungen beeinflussen das Messobjekt.

Könntest Du beschreiben, was für Datenmengen für Jede Upload Messung bewegt werden, und wie häufig die Messungen ausgeführt werden.
Die weite zeitlich Spanne der Grafik deutet auf eine nicht besonders enge Taktung der Messungen hin.
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Hallo Leute,

bin hier fast auch im Raum Stuttgart genauer gesagt Raum Reutlingen und hab mal wieder Störungen im Upload.

so sieht momentan mein Speedtest aus:

https://www.speedtest.net/my-result/i/5021330507

Vor paar Tagen war ein Techniker hier allerdings nicht im Haus sondern war recht unfreundlich und meinte er macht alles von außen.
Als ich ihm meine Erkenntnisse erzählen wollte das sporadisch der Docsis 3.1 im Upload verschwindet erzählte er was von die Fritzbox lügt und bei ihm sei alles in Ordnung mit dem Anschluss. 😢
Als ihm konfrotiert habe das ich parallel dazu eine VF-Station vom crowdtest habe und dort der Docsis 3.1 auch verschwindet wieder die selbe Aussage, bei ihm wird alles gut angezeigt und er muss bei mir nix einstellen oder messen.
Dieser Techniker war schon mal bei mir als die einen Rückkanalstörer gesucht haben und wirkte auf mich sehr freundlich und kompetent. Dieses mal war es ein ganz anderes Bild von ihm 😩.
War bei seinem letztem Besuch sehr freundlich und hab ihm dann auch ordentlich Trinkgeld gegeben weil Trinken oder Essen wollte er nix.
Hat sogar am Node gemessen und ein Bauteil innerhalb 2h getauscht wegen meiner damaligen Meldung.
Brachte zwar nicht die Lösung weil es tatsächlich dann ein Rückkanalstörer war.

Mensch wenn die Leitung funktioniert ist die echt spitze aber wehe da ist mal was los dann hat man Theater. In letzten 4 Monaten waren ca. 6 Techniker bei mir, Trinkgeld geht bald aus muss Gehaltserhöhung verlangen im Geschäft.😂
 

konqui

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ich bin im Raum Ettlingen, hier gibt es angeblich eine Einstrahlung. Probleme bestehen seit dem 16.12.2021. Mal ist es verschwunden und dann sieht es wieder so aus:

Aktuell habe ich das dritte Störungsticket offen aber es wird einfach nicht auf dauer behoben :(
 

Anhänge

  • Screenshot_20220306-132316~2.png
    Screenshot_20220306-132316~2.png
    279,8 KB · Aufrufe: 13

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Hallo Zusammen,

so schaut es bei mir aus:

My Broadband Ping

Abends ein Ping zwischen 100 und 1000ms und ein Upload unter 10mbit/s. Zeitweise verschwindet der Docsis 3.1 Kanal im Upload, dazu befinden sich die 4 Docsis 3.0 im 16qam aber Vodafone reicht es nicht für ein RFA Ticket. Die können mich mal gern haben, gestern den Vertrag mit O2 gemacht back to VDSL. Schon seit Okt 2021 kämpfe ich mit denen. 8-10 Techniker waren schon hier aber die können da nix machen außer ins Ticket schreiben das es einen Rückstrahler gibt.
Diese Technik ist schon toll wenn es tut allerdings ist da mal der Wurm drin kommt man kaum wieder raus.
Tal von der Telekom ist ca 90m lang zum VDSL Kasten und es lief 6 Jahre gut, mal schauen wie es mit O2 funktioniert.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.972
Punkte Reaktionen
394
Ort
Ruhrgebiet
mit denen. 8-10 Techniker waren schon hier aber die können da nix machen außer ins Ticket schreiben das es einen Rückstrahler gibt.

Da scheint wirklich in solchen Fällen manchmal die einzige Möglichkeit ein Wechsel weg vom Kabel zu sein.

Inzwischen hätte ich auch die Möglichkeit, da die Telekom hier bis 250 MBit/s über Vectoring anbietet ... wobei ich in der Nähe kein neues Multifunktionsgehäuse mit einem Outdoor DSLAM gesehen habe. Bis vor einigen Monaten gab es nur 16 MBit per DSL an meiner Adresse ...

Übrigens könnte O2 Dich nerven, weil sie ja auch Internet über Kabel im Vodafone Netz anbieten. Ist wirklich klar, dass Du von O2 VDSL bekommst?
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Ja tatsächlich hat man hier die Möglichkeit zu wählen und ich hab explizit DSL gewählt.
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Witzig, klemmt die Telekom nicht mehr die Leitungen ab wenn man kein aktiver Kunde mehr ist? Hab aus Spaß mal meine Fritzbox 7590 an die TAE geklemmt ubd ich bekam einen Sync 😱 online komme ich zwar nicht aber VDSL Sync steht. War ja vor zwei Jahren noch Kunde bei der Telekom.
Werte sehen schon mal viel versprechend aus.

👌👍🤩
 

Anhänge

  • A2EE9D4C-B82F-4CB4-BAF9-8610898FF445.jpeg
    A2EE9D4C-B82F-4CB4-BAF9-8610898FF445.jpeg
    676,5 KB · Aufrufe: 31
  • 0074AD69-ED7A-4885-9A32-BE72868BC7E6.jpeg
    0074AD69-ED7A-4885-9A32-BE72868BC7E6.jpeg
    423 KB · Aufrufe: 30
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.384
Punkte Reaktionen
236
Ort
BaWÜ
Wenn kein Portmangel ist, bleibt man wohl auf der Linecard. Aber der Anschluss ist am BNG gesperrt. Die Leitung sieht aber gut aus.
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Ich hoffe die stecken mich dann als O2 Kunde nicht auf eine schlechtere TAL 👀🧐
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.972
Punkte Reaktionen
394
Ort
Ruhrgebiet
Merkwürdig, dass die Fritzbox bezüglich der DSL Leitung immer noch so mitteilsam ist - bei DOCSIS-Boxen sind ja sukzessive viele Diagnose-Messwerte immer schwerer zugänglich geworden ...
Welche Fritzbox wäre denn minimal erforderlich, um auch 250 MBit Super-Vectoring "ausmessen" zu können ...
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Sollte die 7510 mindestens deine Wahl sein. Oder 7530 oder eben 7590.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.972
Punkte Reaktionen
394
Ort
Ruhrgebiet
Kosten bei Ebay Kleinanzeigen mindestens 70 €...Habe noch ein Speedport 701 im Keller. Werde mal dieses anschließen, um zu schauen, ob sich überhaupt etwas tut - wenn die Leitung nicht mehr aufgeschaltet ist, kann ich nichts messen ...
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Wenn du bisher auf der Vermittlungsstelle warst denke ich nicht dass die Telekom dich automatisch auf die neuen Gehäuse umgestellt hat.
 

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
Haha schaut mal was ich auf Twitter losgetreten habe:
 

Anhänge

  • EE7A863F-1AC9-44C5-BD42-D7F4D8020B5D.png
    EE7A863F-1AC9-44C5-BD42-D7F4D8020B5D.png
    840,1 KB · Aufrufe: 47
  • FD1C4094-90FF-4F11-8F84-E8993ABFBFFF.png
    FD1C4094-90FF-4F11-8F84-E8993ABFBFFF.png
    1,1 MB · Aufrufe: 45

helldriver

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
33
So erneut ein Tiefpunkt bei Vodafone erlebt. Störung aufnehmen tun Sie schon gar nimmer von mir, da der Anschluss zum 26.4 gekündigt ist.
Der Ping der hier angezeigt wird ist eine Lüge weil der eigentlich Ping z.B. auf heise.de ist zwischen 100ms und 600ms. ;-(
 

Anhänge

  • speedtest_vodafone.png
    speedtest_vodafone.png
    181,3 KB · Aufrufe: 21
Thema:

Extreme Uploadstörungen - Raum Stuttgart

Extreme Uploadstörungen - Raum Stuttgart - Ähnliche Themen

Upload dauernd unter 5 MBit/s (Fritzbox 6591 Cable, Tarif 1000 MBit/s downstream mit 50 MBit/s upstream): Hi Leute, bin echt frustiert und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin aus Baden-Württemberg Raum Stuttgart, Kreis Esslingen und langjähriger...
Oben