• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia Störung in Dortmund Kirchlinde?

Diskutiere Störung in Dortmund Kirchlinde? im Störungen im Kabelnetz Forum im Bereich Rund um Internet; Bei mir ist seit 10:45 das Internet weg - sowohl die Fritzbox, als auch das parallel mitlaufende TC4400 Modem kriegen keinen Sync. Bin über...
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Bei mir ist seit 10:45 das Internet weg - sowohl die Fritzbox, als auch das parallel mitlaufende TC4400 Modem kriegen keinen Sync.
Bin über Smartphone Access-Point provisorisch im Internet.

Thinkbroadband kann die Fritzbox nich anpingen. Interessanterweise fällt die Segmentauslastung, gemessen mit einen DVB-C Stick nicht auf Null.
Andere Dortmunder Thinkbroadband-Plots sind o. k..
Und auch der HSI-Node ist "sauber".
 

sx-fly

Beiträge
36
Punkte Reaktionen
7
Kann ich bestätigen. Ich bin um 10:45 Uhr ebenfalls aus dem Internet geflogen, jedoch eine Minute später wieder online gewesen. Vor ca. 10 Minuten erneut.

Habe gerade die Hotline angerufen, dort kam eine Ansage, dass für den Bereich (Kirchlinde) eine Störung vorliegt und man daran arbeitet. Ich sollte nach der Messung dennoch das Modem vom Strom trennen. Hab noch jetzt gemacht, mal gucken.
 

sx-fly

Beiträge
36
Punkte Reaktionen
7
Seit dem Neustart bin ich auch offline... :(Zum Glück hab ich noch nen mobilen Hotspot mit dem wir im home office arbeiten können.
 

sx-fly

Beiträge
36
Punkte Reaktionen
7
Habe vor ca. 15 min. das Kabelmodem neugestartet, nach ein paar Minuten war ich wieder online. :)
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
So, nach drei Stunden ist das Internet seit 13:45 wieder verfügbar.
IP Adressen scheinen gleich geblieben zu sein ...
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Ist das bei Dir IPv6 oder IPv4?
IPv4 sieht bei mir auch nach der Störung grauenhaft aus. IPv6hat nur leichte rote Zipfelchen ;-)

1646240736797.png
1646240790674.png
 

sx-fly

Beiträge
36
Punkte Reaktionen
7
Wo ist denn hier, lieber @toppi ;)

Für alle Dortmunder, gibt es hier eine Erklärung. Da der Artikel hinter einer paywall steht, kurz zusammengefasst: Störung betraf ca. 5700 Kunden, primär im Westen der Stadt. Grund war ein Kabelschaden (wobei das etwas komisch ist, denn dann steht, dass ein Hardwareteil getauscht werden muss, um den Kabelschaden zu reparieren) 🤨
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Bei mir ist das Internet nicht wie befürchtet schon wieder weg, aber es hat sich die IPv4 Adresse geändert ...

Sowohl die IPv4 Adresse, als auch das IPv4 Gateway hinter der Fritzbox ist ein anderes geworden ...

Die IPv6 Adresse von Fritzbox und Gateway ist gleich geblieben ..
 
Zuletzt bearbeitet:

wpaschukat

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Bei mir ist das Internet nicht wie befürchtet schon wieder weg, aber es hat sich die IPv4 Adresse geändert ...

Sowohl die IPv4 Adresse, als auch das IPv4 Gateway hinter der Fritzbox ist ein anderes geworden ...

Die IPv6 Adresse von Fritzbox und Gateway ist gleich geblieben ..
IPv4 only, IP Adresse gleichgeblieben..... und es wurde noch schlimmer, jetzt ist erstmal wieder Ruhe eingekehrt.

20220302_2.png

Edit: Hätte nix sagen sollen, natürlich war es prompt wieder weg....
 
Zuletzt bearbeitet:

wpaschukat

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
IPv4 only, IP Adresse gleichgeblieben..... und es wurde noch schlimmer, jetzt ist erstmal wieder Ruhe eingekehrt.

Edit: Hätte nix sagen sollen, natürlich war es prompt wieder weg....

Gott, seit zwei Minuten wieder Internet..... Bin ich der einzige mit Problemen aktuell in Dortmund?

20220302_3.png
 
Zuletzt bearbeitet:

toppi

Beiträge
232
Punkte Reaktionen
17
Ich hatte gestern noch den Twitter Support bemüht. Die Antwort macht mir ein bisschen Hoffnung, da das wohl eher auf meine generelle Störung bezogen ist:

"In Deiner Region haben wir es mit einer sogenannten Einstrahlung zu tun. Das bedeutet, dass von einer äußeren Quelle ein Störsignal auf unsere Leitung gelangt. Das beeinträchtigt die Stabilität Deiner Verbindung. Ein spezielles Team wurde beauftragt, die Ursache der Fremdsignale ausfindig zu machen. Natürlich haben wir einige Methoden, dies schnell lokal einzugrenzen. Dennoch ist es erforderlich, einen bestimmten Streckenabschnitt vor Ort Meter für Meter abzulaufen. Natürlich lässt sich nicht gut vorhersagen, wie schnell wie fündig werden. Daher kann ich aktuell keine zeitliche Prognose anbieten. Dir sei jedoch versichert, dass der Vorgang die höchstmögliche Priorität bei uns hat."
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet

wpaschukat

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Ich hatte gestern noch den Twitter Support bemüht. Die Antwort macht mir ein bisschen Hoffnung, da das wohl eher auf meine generelle Störung bezogen ist:

<snip>
Moin,
in der Nacht sowie aktuell Katastrophe, sowohl bei Toppi als auch bei mir. Die Graphen sehen quasi identisch aus...... 20 Minuten Wartezeit bei Hotlinetelefon; ich habe einfach auch einmal getweeted...

20220302_4.png
 

toppi

Beiträge
232
Punkte Reaktionen
17
Um die Faktenlage komplett zu machen: Tele-Union rückt heute auch nochmal an und will die Hausanlage erneuern.
 

wpaschukat

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Update: Nochmal Fritzbox rebootet, aktuell läuft es wieder.
😶
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Die Verbindung hat seit gestern 13:45 gehalten. Das TC4400 Modem zeigt schon seit den Wartungsarbeiten am Tag vor der 3-stündigen Unterbrechung einen um ca 1 dB schlechteren SNR/MER an (31 statt 32 dB), trotzdem der Pegel um 1 dB gestiegen ist.
IPv4 Adresse von Fritzbox und erstem Hop nach der Fritzbox haben gewechselt. IPv6 Adresse ist gleich geblieben - auch die des ersten Hops nach der Fritzbox.

OFDM-"Uncorrectable"-Rate im Band 751...861 MHz liegt bei 500...1000 auf 1 Mio übertragene Codewords. Vor dem Abbruch gab es alle paar Stunden "Spikes" mit deutlich höheren Fehlerraten - die sind bisher nicht mehr aufgetaucht...
snr_power_7d.pngerrppm_7d.png
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben: Heute um 13:00 schon wieder eine Unterbrechung für 10 Minuten ...
Wohl ziemlich viel in Dortmund betroffen ... (@toppi's Thinkbroadband Plot ist auch "rot")
 

sx-fly

Beiträge
36
Punkte Reaktionen
7
Mein Anschluss war auch wieder weg... Nervig wenn man im home office arbeitet... :confused:
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Ich will auch 'ne Grafik einbinden, bin zu blöd... Hier läuft es auch grad nicht.
https://www.thinkbroadband.com/broa...hare/9a28a1e89e5cec8f78cdd332e8d4d692a20ee132
Mit rechter Maustaste/"Grafik Kopieren", und dann hier einfügen geht es.
Der Link zum Monitor ist aber vielleicht sogar hilfreicher. Ich habe mir sowohl Deinen Monitor, als auch den Monitor von @toppi in meinen Bookmarks gespeichert. Wenn es mal wieder klemmt, an meinem Anschluss, kann ich schauen, ob es an anderen Anschlüssen im Raum Dortmund auch klemmt ...
 
Thema:

Störung in Dortmund Kirchlinde?

Störung in Dortmund Kirchlinde? - Ähnliche Themen

Unitymedia Störung in Dortmund: Ab ca 08:07 bis 08:27 war bei mir der Anschluss gestört. Fritzbox hatte alle Kanäle verloren, auch TC4400 und der Tuner für die Segmentauslastung...
Oben