• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internetausfall, automatischer und manueller Neustart der FB 6591 erforderlich, kein DOCSIS 3.1

Diskutiere Internetausfall, automatischer und manueller Neustart der FB 6591 erforderlich, kein DOCSIS 3.1 im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon; Hallo, mittler weiß gar nicht mehr, ob ich hier in der richtigen Gruppe, im richtigen Forum bin. Daher schreibe ich in verschiedene Foren...

hzieser

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

mittler weiß gar nicht mehr, ob ich hier in der richtigen Gruppe, im richtigen Forum bin.
Daher schreibe ich in verschiedene Foren.

Heute Nacht hat meine EIGENE FritzBox 6591 einen Neustart machen müssen, da sie keine Verbindung zum Internet hatte.
Heute morgen dann wiederum Internet-Ausfall, seit einem manuellen Neustart geht es nun wieder.
Wohnort PLZ: 41564

Eigentlich bin ich mit dem 1GB-Anschluss zufrieden.
Zumeist komme ich beim Speedtest auf Werte um 900 im Download und auf 50 im Upload; tagsüber bricht der Upload allerdings häufig auf die Hälfte ein.

Wenn ich mir die Daten in der FritzBox ansehe fällt mir auf, dass dort nur 28 Kanäle in Empfangsrichtung vorhanden sind und dort steht auch: "Ihr Internetanschluss unterstützt DOCSIS 3.1 in Senderichtung nicht."
Eine Screenshot versuche ich einmal im Anhan mitzuschicken.

Ist das ein Fall für den Techniker?

Liebe Grüße

Hartmut
 

Anhänge

  • FB6591Internet.pdf
    593,8 KB · Aufrufe: 14
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.965
Punkte Reaktionen
392
Ort
Ruhrgebiet
Hallo,

mittler weiß gar nicht mehr, ob ich hier in der richtigen Gruppe, im richtigen Forum bin.
Daher schreibe ich in verschiedene Foren.

Heute Nacht hat meine EIGENE FritzBox 6591 einen Neustart machen müssen, da sie keine Verbindung zum Internet hatte.
Heute morgen dann wiederum Internet-Ausfall, seit einem manuellen Neustart geht es nun wieder.
Wohnort PLZ: 41564

Eigentlich bin ich mit dem 1GB-Anschluss zufrieden.
Zumeist komme ich beim Speedtest auf Werte um 900 im Download und auf 50 im Upload; tagsüber bricht der Upload allerdings häufig auf die Hälfte ein.

Wenn ich mir die Daten in der FritzBox ansehe fällt mir auf, dass dort nur 28 Kanäle in Empfangsrichtung vorhanden sind und dort steht auch: "Ihr Internetanschluss unterstützt DOCSIS 3.1 in Senderichtung nicht."
Eine Screenshot versuche ich einmal im Anhan mitzuschicken.

Ist das ein Fall für den Techniker?

Liebe Grüße

Hartmut

Die Ausgaben der Fritzbox sind erstmal von den Kanälen her unauffällig - es gibt Segmente, in denen DOCSIS 3.1 in Senderichtung noch nicht ausgebaut ist.
In Empfangsrichtung ist die Kanalbelegung durchaus auf dem aktuellsten Stand - sogar zwei DOCSIS 3.1 Bänder.

Die Kanalwerte sind aber nicht die Besten. Auf einigen DOCSIS 3.0 Kanälen nicht korrigierbare Fehler, durchgehend ein niedriger MSE-Wert über alle Kanäle.
Einer der Upstream-Kanäle ist auf 16QAM zurückgefallen ... auch nicht gut ...

Wenn sich die Unterbrechungen häufen, würde ich das reklamieren, ggfs. schickt man einen Techniker, der schaut, ob sich mehr herausholen lässt.
 
Thema:

Internetausfall, automatischer und manueller Neustart der FB 6591 erforderlich, kein DOCSIS 3.1

Internetausfall, automatischer und manueller Neustart der FB 6591 erforderlich, kein DOCSIS 3.1 - Ähnliche Themen

Upload dauernd unter 5 MBit/s (Fritzbox 6591 Cable, Tarif 1000 MBit/s downstream mit 50 MBit/s upstream): Hi Leute, bin echt frustiert und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin aus Baden-Württemberg Raum Stuttgart, Kreis Esslingen und langjähriger...
Seltsames Störungsbild - Mrd. Fehler - unklares Verbindungsverhalten: Hallo liebes Forum! Ich bin eigentlich nicht unerfahren beim Thema Internet und Kabel internet - bin seit mehr als einem Jahrzehnt Kunde und...
Oben