• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia Kein Einloggen mehr beim Vodafone HomeSpot möglich

Diskutiere Kein Einloggen mehr beim Vodafone HomeSpot möglich im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon; Hallo zusammen, seit Anfang April kann ich mich unterwegs vom Handy aus nicht mehr im mobilen WLAN ("Vodafone HomeSpot", ehemals "Unitymedia...

chris_86

Beiträge
293
Punkte Reaktionen
36
Hallo zusammen,

seit Anfang April kann ich mich unterwegs vom Handy aus nicht mehr im mobilen WLAN ("Vodafone HomeSpot", ehemals "Unitymedia WifiSpot"), welcher Bestandteil meines Vertrags ist, einloggen.

Aus technischer Sicht stellt sich das Problem folgendermaßen dar:
In "Mein Vodafone" ist der HomeSpot aktiviert und ich habe ein neues Passwort vergeben.
Ich verbinde mich mit dem offenen WLAN "Vodafone Homespot". Auf der Login-Seite wähle ich "Surfen als Homespot-Service Teilnehmer", wähle "Kundenportal-Login" und gebe dort meine Zugangsdaten ein (die E-Mail-Adresse, die in "Mein Vodafone" registriert ist, sowie das dort festgelegte Homespot-Passwort).
- Gebe ich falsche Zugangsdaten ein, so erscheint eine Fehlermeldung, dass diese nicht stimmen.
- Gebe ich die richtigen Zugangsdaten ein, so erscheint kein Fehler, keine Reaktion, es geht einfach überhaupt nicht weiter.

Wenn man jedoch die Netzwerk-Anfrage debuggt, dann sieht man, dass im Hintergrund doch etwas passiert:
Es wird eine Ajax-Anfrage abgesendet an: https://hotspot.vodafone.de/api/v4/login?sid=XYZ...

mit den POST-Daten:
Code:
{ "accessType": "csc-community", "accountType": "csc", "loginProfile": 4, "password": "ZENSIERT", "save": true, "session": "1ae255ce6f6ff721", "username": "[email protected]"
}

Diese liefert den HTTP-Status 403 (Forbidden) zurück mit den folgenden Antwort-Daten:
Code:
{ "error": "quota exceeded", "success":false
}

Das System erkennt also, dass die Zugangsdaten korrekt sind, findet aber, dass irgendeine "Quote" für mich überschritten ist?
Hatte sowas schommal jemand von euch?

Und hat jemand eine Idee, was mit dieser "Quote" gemeint ist, die ich angeblich überschritten habe? Und wie der HomeSpot wieder genutzt werden kann?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Maurice

Beiträge
202
Punkte Reaktionen
26
Ort
BW
Ich kenne das Problem und bei mir scheint es abhängig vom Endgerät bzw. der MAC-Adresse zu sein. Insbesondere tritt es häufig (aber nicht immer!) bei Windows-PCs auf, wenn die Privacy-Funktion "zufällige Hardware-Adresse" aktiv ist. Wenn man das Feature abschaltet funktioniert es bei mir. Wäre interessant, ob das bei dir auch so ist.
 

chris_86

Beiträge
293
Punkte Reaktionen
36
Das ist ein interessanter Tipp! Vielen Dank!
Leider hat es nicht funktioniert. Es gibt weiterhin keine Reaktion auf den Login.

Aber es wäre eine Erklärung: Ein Vodafone-Mitarbeiter hat mir erzählt, man dürfe nur 3 Geräte registrieren, und nur eines pro Monat austauschen. Sollte ich durch die zufällige MAC aus Versehen 3 Geräte registriert haben, könnte das natürlich bedeuten, dass jetzt kein weiteres mehr geht...?

Weitere Aussagen der Vodafone-Mitarbeiter (ja, ich befinde mich seit über einem Monat in der Hotline-Hölle deswegen):

"HomeSpot? Hab ich noch nie gehört. Das gibts bei uns nicht"
"Sie müssen einen zweiten Account in MeinVodafone anlegen"
"Sie müssen HomeSpot deaktivieren und dann wieder aktivieren"
"Sie melden sich mit einem falschen Benutzernamen an. Das ist noch UM, das muss als VF neu eingebucht werden"
"Das liegt daran, das HomeSpot ist in Ihrem Vertrag nicht enthalten ist." - "Aber es steht doch in meiner Auftragsbestätigung drin?" - "Das war vielleicht früher bei UM. Es ist definitiv nicht mehr im Vertrag"
"Technisch ist alles okay, da muss sich die kaufmännische Abteilung drum kümmern"
"Nein, also kaufmännisch ist der HomeSpot hier aktiv und richtig eingebucht. Da müssen Sie sich an die Technik wenden"
 

Maurice

Beiträge
202
Punkte Reaktionen
26
Ort
BW
Ein Vodafone-Mitarbeiter hat mir erzählt, man dürfe nur 3 Geräte registrieren, und nur eines pro Monat austauschen.
Interessant, das höre ich jetzt zum ersten Mal, wäre aber in der Tat eine Erklärung. Dann bleibt dir jetzt nur, die Zufalls-MAC-Funktion auf allen genutzten Geräten zu deaktivieren und es immer mal wieder zu probieren. Die alten, bei Vodafone gespeicherten Zufalls-MACs müssten ja irgendwann gelöscht werden.
 

chris_86

Beiträge
293
Punkte Reaktionen
36
In Anbetracht der Fülle an sonstigen Aussagen der VF Mitarbeiter bin ich nicht so sicher wie verlässlich diese Aussage ist
 

Maurice

Beiträge
202
Punkte Reaktionen
26
Ort
BW
Spekulation, aber was es vielleicht beschleunigen könnte: Homespot in MeinVodafone nochmal deaktivieren und mit neuem Passwort wieder aktivieren. Und dann von Anfang an nur mit "echten" MAC-Adressen nutzen.
 

chris_86

Beiträge
293
Punkte Reaktionen
36
Könnte ein Mod bitte den ersten Beitrag editieren und meine E-Mail-Adresse entfernen?
Das könnte sonst zu Spam in meinem Postfach führen...
 
Thema:

Kein Einloggen mehr beim Vodafone HomeSpot möglich

Oben