Von Max500 auf Max1000 ohne Trara?

Diskutiere Von Max500 auf Max1000 ohne Trara? im Allgemein Forum im Bereich Rund um Internet; Bis vor kurzem gehörte ich wohl zu der kleinen elitären Gemeinschaft von 5% die statt 1000 nur die 500er-Variante bekommen konnten, aber trotzdem...

spaltaxt

Beiträge
66
Punkte Reaktionen
3
Bis vor kurzem gehörte ich wohl zu der kleinen elitären Gemeinschaft von 5% die statt 1000 nur die 500er-Variante bekommen konnten, aber trotzdem die 1000er bezahlten. Angeblich waren 95% von NRW schon ausgebaut. Nach nunmehr 3 Jahren fielen mir fast die Augen aus dem Kopf bei einer Verfügbarkeitsprüfung, angeblich gibt es nun 1000.
Automatisch wird man mit Sicherheit nicht umgestellt, aber wie stoße ich das an und behalte meine "echte" IPv4 und vor allem den 50er Upload statt 25, der ist wohl beim 1000er schon dabei.
 

robbe

Moderator
Beiträge
3.199
Punkte Reaktionen
427
Den 1000er gibt es doch schon seit längerem wieder für dauerhafte 39,99€ zu bestellen. Da sollte es um den Preis also schonmal keine Diskussion geben.
Mit der IPv4 ist das immer ein bisschen Glückssache. Ich hab meine bisher bei jedem Tarifwechsel behalten.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Naja, es gab ja das Versprechen, dass die, die damals den 1000er nicht buchen konnten, und stattdessen den 500er zum gleichen Preis geschaltet bekamen sofort nach Verfügbarkeit auf 1000 umgestellt werden.

Wenn man jetzt den normalen Wechselprozess auf 1000 wahrnimmt, ist man wieder 24 Monate gebunden - sehe ich als Nachteil...
 

Jung-Fernmelder

Beiträge
176
Punkte Reaktionen
27
Ort
Baden
Am vielversprechendsten dürfte es sein, die Firma Vodafone einfach zu kontaktieren, beispielsweise über die Hotline. Kann die / der Gesprächspartner (-in) kein zufriedenstellendes Angebot machen, versucht man es einfach erneut. Probieren geht über studieren. Manchmal soll es zu Erfolg geführt haben, wenn man die Firma Vodafone auch über die sozialen Medien kontaktiert hat. Es ist zu beachten, dass das unter forum.vodafone.de erreichbare Vodafone-Forum zu einem reinen Kunden-helfen-Kunden-Forum umstrukturiert wurde. Viel Erfolg!
 

Sacred

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
11
Ich würde den Twitter Support empfehlen, über die läuft so etwas idR. einfacher.
Konnte über die jetzt neu bestellen und hab am Tag der Schaltung auch ohne Drama Dual Stack wiederbekommen.
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.414
Punkte Reaktionen
243
Ort
BaWÜ
Früher war das ATFR-Gateway gern mal überlastet, weswegen man dann beim IPv4-Verkehr gerne einen Flaschenhals hatte. Ansonsten halt hauptsächlich die Thematik mit eigener IPv4 und Zugang von der Ferne über VPN.
 

Sacred

Beiträge
55
Punkte Reaktionen
11
Welchen Vorteil hat denn der Dual Stack für Normalos heute noch bzw. welchen Nachteil hat es, wenn ich ihn nicht habe?
Bist von außen per IPv4 erreichbar.
Reduzierst den Ping kleines bisschen, den die ATFR Gateway dazu bringt.
Reduzierst die Möglichkeit geblockt zu sein o. in AntiBot Maßnahmen zu landen, nur weil andere hinter der IP des ATFR Blödsinn gebaut haben.
 

why_

Beiträge
1.437
Punkte Reaktionen
349
Anbieter
Unitymedia
Unterschied liegt bei ca 0,6-0,7 ms. Wenn das was aus macht wäre man mit DSL eh besser beraten
native ipv4
1667170818878.png
ds-lite
1667170848368.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Von Max500 auf Max1000 ohne Trara?

Von Max500 auf Max1000 ohne Trara? - Ähnliche Themen

Unitymedia Abschaltung analoges Kabel in NRW?: Hallo zusammen, ich bin neu hier in diesem Forum. Heute früh rief mich UM an und teilte mir mit, dass angeblich der analoge Kabelanschluss für...
Oben