Fritzbox 19 Zoll Umbausatz im "Sonderangebot" ;-)

Diskutiere Fritzbox 19 Zoll Umbausatz im "Sonderangebot" ;-) im Telekommunikation allgemein Forum im Bereich Offtopic; https://www.reichelt.de/19-aufruestsatz-fuer-fritz-box-7590-wantec-2092-p274787.html Passt aber nur für die 7590, wäre mir aber DEUTLICH zu teuer...

Jung-Fernmelder

Beiträge
156
Punkte Reaktionen
26
Ort
Baden
Sehr geehrter Herr,

der Verfasser dieses Beitrages vermutet, dass dieses Angebot im Wesentlichen für Anwendungsfälle vorgesehen ist, bei denen gesteigerte Kosten unproblematisch sind. Es soll schließlich Stellen geben, bei denen es irrelevant ist, wenn die Kosten einmal etwas höher sind. Beispielsweise Kriegsgeräte und Infektionsschutzmasken werden schließlich gelegentlich auch zu Preisen, die deutlich höher als marktüblich sind, erfolgreich an öffentliche Stellen vertrieben.
Für diejenigen, die sich nicht in dieser grotesken Situation befinden, gibt es kostengünstige Lösungen. Man kann mit etwas handwerklichem Geschick das Gehäuse eines zur Verschrottung vorgemerkten Rackeinbaugerätes zu einer solchen Halterung umbauen. Ebenso könnte man die Telekommunikationsendeinrichtung (weitgehend egal welcher Bauart) beziehungsweise ein anderes Gerät auch auf einer Rackablage platzieren und mit geeigneten Mittel (beispielsweise Kabelbinder oder Lochband) gegen Ver- und Abrutschen sichern. Der Verfasser dieses Beitrages verwendet diese Technik gelegentlich, um Geräte, die nicht zum Rackeinbau vorgesehen sind, dennoch in ein solches einzubauen.


Mit freundlichen Grüßen

Jung-Fernmelder
 

why_

Beiträge
1.374
Punkte Reaktionen
331
Irgendwie gibt es keinen Usecase für dieses Produkt, bei dem Preis kann man sich ja auch einfach einen richtigen Router kaufen und die gibt es mit Rackmount standardmäßig.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.068
Punkte Reaktionen
415
Ort
Ruhrgebiet
Klassisches Behörden-Ausstattungs-Zubehörteil. Denen fällt auch ein, einen WLAN Router in Blech einzupacken ;-)

Besonders bizarr finde ich die aufwändige Ausstattung mit Kabelpeitschen. Da wäre es doch sinnvoller, wenn die Fritzbox ihre Rückseite aus dem Rackblech heraus zeigt. (Könnte aber aus Diebstahlsschutz-Gründen ausscheiden.)
Für die LEDs reichen ein paar Kunststoff Lichtleiter - massiv oder flexibel - die nach vorne geführt sind.
Alternativ einfach eine Aluminiumfläche, mit beschrifteten Feldern. die das LED Licht-Muster für jemanden, der hineninblickt ablesbar macht......
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.389
Punkte Reaktionen
237
Ort
BaWÜ
Zu bedenken ist auch, dass im Privatbereich dann weder das WLAN, noch die DECT Funktionalität sauber nutzbar ist (zumindest nicht ohne weitere Umbauten (externe Antennen anlöten). Für den Gesamtpreis (Fritzbox, 19" Umbausatz, WLAN-/Dect-Accesspoint etc.) kann man sich dann gleich dedizierte Hardware kaufen, welche eben auch für den 19" Einbau gedacht ist.
 
boba

boba

Beiträge
1.696
Punkte Reaktionen
575
Ort
Unitymedia Hessen
Es gibt wahrscheinlich auch Ordnungsfetischisten, die für zuhause Computer und alles Zubehör in Racks einbauen müssen.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.068
Punkte Reaktionen
415
Ort
Ruhrgebiet
Es gibt wahrscheinlich auch Ordnungsfetischisten, die für zuhause Computer und alles Zubehör in Racks einbauen müssen.

Ich habe einen Teil der Netzwerktechnik in einem alten Küchen-Hängeschrank im Keller untergebracht..
Eine Zeit lang sah es darin durchaus ordentlich aus ;-)220713-IMG_20220713_130112MP_10p.jpg
 

Joerg123

Beiträge
1.901
Punkte Reaktionen
179
Ort
NRW
ob der Router nun einfach so im Blech-ISP steht, oder noch direkt ineiner Blechumgebung, ist wohl egal.
Das ist eher nix für Privat, ich denke das ist auch nicht der Anspruch. Auch wenn ich haufenweise Router, wie auch Fritzboxen DSL und Kabel in ISPs sehe, die da so auf dem Boden stehen, so ist das einer Firma recht egal. Wenn der Techniker dadurch auf Dauer etwas zügiger ist, weil er nicht (jedesmal) die Kabel zur Fritzbox auseinander sortieren muss und in 1-2 Jahren eine Stunde einspart, dann war das Teil quasi umsonst :)
Und solche Firmen-ISPs stehen meist im Keller, oder zumindest oft weit entfernt von den Endusern, da will keiner das Wlan oder DECT der Fritzbox, da will man den Internetzugang (auch wenn Kabel da meist nur als Backup dient). WLan wird im Gebäude über Accesspoints gemanaged und nicht ein Fritzbox-Mesh :)
 
Thema:

Fritzbox 19 Zoll Umbausatz im "Sonderangebot" ;-)

Fritzbox 19 Zoll Umbausatz im "Sonderangebot" ;-) - Ähnliche Themen

Unitymedia 7590 auf 6660 übertragen: Hallo ich habe ein DSL 50 Internetnutzung über eine FritzBox 7590. besteht die Möglichkeit die WLan Repeater Verbindungen auf die neue Box zu...
Unitymedia Internet kommt nicht bei FritzBox an: Hallo zusammen, ich verwende seit einigen Monaten die Kombination aus der alten Connect Box und einer FritzBox 7590. Das ganze hat wunderbar...
Unitymedia FritzBox 7590 hinter UM Connectbox: Hallo zusammen, wünsche Euch ein schönes neues Jahr, bin neu hier und leider kein Netzwerkexperte. Ich habe folgendes Problem: Ich möchte hinter...
Unitymedia

Fritzbox hinter VS

Unitymedia Fritzbox hinter VS: Hallo! Zunächst möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin der Markus und habe derzeit einen eher schlechten VDSL 50 Anschluss der Telekom. Dieser...
Unitymedia

Fritzbox 6690

Unitymedia Fritzbox 6690: https://www.golem.de/news/avm-die-fritzbox-6690-cable-kann-docsis-3-1-und-wi-fi-6-2201-162214.html 320 € Listenpreis .... angeblich schon im...
Oben