• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Vodafone TC4400 Upload stark eingebrochen

Diskutiere TC4400 Upload stark eingebrochen im Störungen im Kabelnetz Forum im Bereich Rund um Internet; Ich kämpfe seit geraumer Zeit immer mehr mit dem unterirdischen Upload meiner 1000er Business Cable Leitung von Vodafone (Bayern). Ich kann mich...

mawangdui

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Anbieter
Vodafone
Ich kämpfe seit geraumer Zeit immer mehr mit dem unterirdischen Upload meiner 1000er Business Cable Leitung von Vodafone (Bayern). Ich kann mich noch gut an das Gespräch mit dem Techniker erinnern, als die Leitung freigeschaltet wurde. Damals konstatierte der Techniker, dass die Werte gerade für den Up super seien. Die ersten paar Monate liefen auch verlässlich knapp 60 Mbits rein - weit mehr als die vertraglich zugesicherten 50 Mbits. Seit etwa drei Monaten schwankt der Upload allerdings extrem und übertrifft nur mit viel Glück noch um die 20 Mbits. Teilweise ist der Upload dermaßen gering, dass ich von unterwegs per VPN nicht mehr auf die Konsolen meiner Ubiquiti Geräte komme, ohne Timeouts auszulösen.

Die Speedtests wurden alle an 10gbit LAN Geräten aus dem Netzwerk daheim gemessen.
Bildschirmfoto 2022-08-07 um 16.11.08.jpg

Bildschirmfoto 2022-08-07 um 16.04.09.jpg

Als Modem hängt derzeit ein TC4400 mit der FW 70.12.43-190628 direkt am Verstärkerpanel des Übergabepunktes im Keller eines Einfamilienhauses. Ein Wechsel auf die VodafoneStation brachte bisher keine Besserung. Die Docsis-Verbindungsdaten vom TC4400 lesen sich derzeit wie folgt:

Bildschirmfoto 2022-08-09 um 10.17.11.png
Bildschirmfoto 2022-08-09 um 10.17.37.png

Das Event Log liest sich folgender Maßent:

Bildschirmfoto 2022-08-09 um 10.27.11.png

Ich befinde mich die meiste über beruflich im Ausland, weshalb es mit dem Techniker-Besuch evtl. etwas schwierig, wenngleich nicht unmöglich, werden könnte. Bevor ich allerdings die Pferde scheu mache, wollte ich die Experten hier im Forum kurz im ihre Meinung hinsichtlich der Modemwerte bitten. Ich verstehe leider zu wenig davon.

Vielen Dank!
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.254
Punkte Reaktionen
456
Ort
Ruhrgebiet
Einbrüche in der Upload Geschwindigkeit habe ich bei mir auch gelegentlich, aber nicht so ausgeprägt, wie bei Dir. Es bleibt immer zweistellig.
Das kann durchaus auch an Segmentüberlastungen liegen - was aber unwahrscheinlich ist, wenn die Messungen in den frühen Morgenstunden vor 07:00 gemacht wurden.

Angesichts der vielen T3 Timeouts scheint es eine Störung im Upload zu geben. Die Upload-Pegel sind aber in grünen Bereich. Deutet eher auf Einstreuungen hin. Wohnst Du in einem Mehrfamilienhaus, oder alleine in einem Haus? Wenn Du alleine wohnst, könnten eventuelle Einstreuungen nur im Netz außerhalb Deines Hauses erfolgen. Ansonsten könnte auch jemand in Deinem Haus mit Coax-Lan Geräten o. Ä. die Störungen verursachen ..

Die Firmware ...43 ... ist die Vorletzte, und sollte EIGENTLICH mit dem Setup mit überlappendem OFDMA-Kanal über vier SC-QAM-Kanälen im Upstream zurecht kommen... da bin ich aber nicht so ganz auf dem Laufenden...
 

mawangdui

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Anbieter
Vodafone
Vielen Dank für Deine schnelle Rückmeldung!

Es handelt sich um ein Einfamilienhaus bei dem Kabel ausnahmslos für den Internetzugang genutzt wird. Das Modem hängt praktisch direkt am Übergabepunkt im Keller und der Serverschrank steht keine 2 Meter davon entfernt. Meine Vermutung geht daher auch in Richtung externe Einstreuung. Hatte schon versucht, mich mit Vodafone in Kontakt zu setzen, allerdings ist das aus dem Ausland noch schwieriger als von zu Hause aus. Das Vodafone Forum, wo man ja früher auch mal gerne unbürokratisch auf die Leitung geschaut hat, befindet sich derzeit im "Umbau". Ab 15. August wird man dort jedwede Hilfe per PN Einstellen.

Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als beim nächsten Heimaturlaub den Kampf mit der Hotline aufzunehmen.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.254
Punkte Reaktionen
456
Ort
Ruhrgebiet
Schildere mal nach dem Kontakt Deine Erfahrungen mit der Hotline. Möglicherweise wird man erst Aktivität zeigen, wenn Du die Providerbox wieder angeschlossen hast, und diese provisioniert ist. Da Du aus dem Kabel-Deutschland Gebiet kommst, solltest Du ja das Provider-Gerät noch haben.
Bei Kunden-Geräten schiebt man erstmal den schwarzen Peter zum Kunden ...
 

floh667

Beiträge
1.438
Punkte Reaktionen
296
Der Klassiker. Der ofdma im upstream macht Probleme. Der scheint ziemlich gestört zu sein. Wechselt im Sekundentakt die Profile, dazu kommen dbc req Meldungen.
Da funktioniert der tfdma Modus nicht mehr richtig und Modem und cmts blicken nicht mehr wann wo Daten gesendet werden dürfen. Beide sind verwirrt, beide sind zu doof auf die Dosis 3.0 Kanäle umzuschwenken.

Wir haben Mitte 2022 und dieser Modus ist immernoch nicht Bug frei...

Meld die Störung an Vodafone, das ist deren Baustelle.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.254
Punkte Reaktionen
456
Ort
Ruhrgebiet
In der
Der Klassiker. Der ofdma im upstream macht Probleme. Der scheint ziemlich gestört zu sein. Wechselt im Sekundentakt die Profile, dazu kommen dbc req Meldungen.
Da funktioniert der tfdma Modus nicht mehr richtig und Modem und cmts blicken nicht mehr wann wo Daten gesendet werden dürfen. Beide sind verwirrt, beide sind zu doof auf die Dosis 3.0 Kanäle umzuschwenken.

Wir haben Mitte 2022 und dieser Modus ist immernoch nicht Bug frei...

Meld die Störung an Vodafone, das ist deren Baustelle.

In der Prägnanz habe ich in der Regel das Problem nicht, aber die vertraglichen 50 MBit/s messe ich seit Längerem zu keiner Tageszeit mit der Speedtest-App. Stattdessen irgendetwas zwischen 30 ... 40 MBit/s. Habe ja auch den überlappenden OFDMA mit über 30 MHz Breite.

Dazu meine Fragen:
1) Gibt es überhaupt irgendjemanden, der mit aktivem 30 MHz breitem OFDMA zumindest gelegentlich die volle vertragliche Upload-Bandbreite bekommt? Wenn ja mit welcher Router / CMTS Kombination?
2) Hat jemand erfolgreich reklamiert, sodass wieder volle Upload Bandbreite möglich war? Wenn ja, was wurde gemacht? (z. B. OFDMA schmaler, "neben" die SC-QAM Up-Kanäle gelegt, Anschluss neu eingemessen)
3) Zwischen meinem Hausanschluss und Verstärker hängt ein Filter, der den Bereich unterhalb 28 MHz sperrt. Gibt es Pläne seitens Vodafone, sich in den Bereich unterhalb 30 MHz vorzuwagen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

TC4400 Upload stark eingebrochen

TC4400 Upload stark eingebrochen - Ähnliche Themen

Unitymedia Upload dauernd unter 5 MBit/s (Fritzbox 6591 Cable, Tarif 1000 MBit/s downstream mit 50 MBit/s upstream): Hi Leute, bin echt frustiert und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin aus Baden-Württemberg Raum Stuttgart, Kreis Esslingen und langjähriger...
Unitymedia Nach umstellung auf cablemax business Verbindungsschwäche: Hallo zusammen, Ich bin neu in der community und bitte um eure hilfe...ich bin seit 2 mon unitymedia kunde...habe damals zuerst den tarif 400/20...
Unitymedia wechsel zu gigabit cable business schlechte verbindung: Hallo zusammen, Ich bin neu in der community und bitte um eure hilfe...ich bin seit 2 mon unitymedia kunde...habe damals zuerst den tarif 400/20...
Unitymedia PS4 Pro Business Kabel Max 1000 Mbit Probleme Speed Upload: Hallo zusammen ich bin jetzt schon paar Monate 1000 Mbits Business kunde bei Vodafone, leider wird mir immer noch nicht geholfen. Ich dachte erst...
Unitymedia Wechsel Unitymedia Business zu Vodafone Business: Hallo Zusammen, ich bin jetzt mal mutig und versuche den Wechsel von Unitymedia Business zu Vodafone Business. Der Thread dient zum Berichten und...
Oben