Vodafone Fritzbox 6690 ab sofort bei Vodafone zu mieten

Diskutiere Fritzbox 6690 ab sofort bei Vodafone zu mieten im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon; https://www.teltarif.de/fritz-box-6690-vodafone/news/88984.html Interessant für euch ? 8 € / Monat geht so gerade noch finde ich.
Mike0185

Mike0185

Beiträge
486
Punkte Reaktionen
52
Anbieter
Vodafone
Für mich, als Businesskunde, eher weniger. Wie ich gesehen habe wird sie den Businesskunden derzeit auch noch nicht angeboten. :cool:
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.169
Punkte Reaktionen
441
Ort
Ruhrgebiet
Ich bin mir bei der 6690 unschlüssig. Es ist eher eine Evolution, als eine Revolution. Wegen einem eventuell etwas schnelleren WLAN und einem 2,5 GBit/s LAN Port 3 € mehr Miete im Monat zahlen?
Wenn der Modem-Teil irgendwelche Vorteile bieten würde.... Ist das eigentlich immer noch ein Intel Puma?
 

Riplex

Moderator
Beiträge
942
Punkte Reaktionen
4
Ort
Köln Elsdorf
Also ich bin damals von der 6660 auf die 6690 umgestiegen und finde das Wlan um einiges besser.Wo ich vorher keinen Empfang mehr hatte, bekomme ich mit der 6690 noch 40-50 % Empfang.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.169
Punkte Reaktionen
441
Ort
Ruhrgebiet
Wie sieht der Vergleich von 6591 zu 6690 aus - insbesondere, wenn man quasi keine Wifi6 Endgeräte hat?
 
Pfanny

Pfanny

Beiträge
142
Punkte Reaktionen
14
Hat schon einer das Prozedere zum Tausch seiner 6591 vollzogen? Im Kundencenter gibt es keine Option zum Wechsel, muss man wohl wieder bei der Hotline anrufen..

P.s. hat sich erledigt bin im chat.

Update:

Ich kanns kaum glauben. War im Chat und habe gesagt ich möchte von der 6591 auf die 6690 wechseln. da meinte er nach prüfung ich muss zurückgerufen werden. Dann rief mich die Vertragsverlängerung an und fragte ich möchte meinen Vertrag verlängern? Ich sagte so. Nein ich will einfach nur die 6690 buchen. Dann sagte sie ok kann ich ihnen einbuchen wenn wir sie im Bestand haben. Das beste sie zahlen nur 39,99€ im Monat und die bisherige gebühr von 4,99€ fällt weg. d.h. somit auch die eigentliche gebühr von 7,99€ für die 6690. =) Entweder der Berater im Chat war mega nice und dachte sich so, bin ich heute mal ein Guter und leite es an die Kundenrückgewinnung weiter, weil ich die monatliche Kündigungsfrist habe und dann hat er das Update umsonst oder ich hatte einfach nur Glück. Sie meinte es bleibt alles so wie es ist nur besserer Preis und neue FritzBox.
Ich vermute ich habe die 24Monate Vertragsbindung an der Backe aber da ich hier keine schnellere Glasfaseralternative habe und ich monatlich 8€ (also im Jahr 192€) spare habe ich alles richtig gemacht.

Habe eben die Bestätigugn bekommen aber dort war der Fehler. Vertragsverlängerung auf 24Monate und dann 5€ teurer ab 25Monat (ok habe ich mir gedacht) aber dort wurde nur die 6660 eingebucht...

Also wieder angerufen und gesagt falsche Fritzbox. Wurde korrigiert und habs jetzt mit der 6690 zu 42,96€ und ab 25Monat 5€ teurer (aber da kündigt man ja vorher wieder)
Letzten Endes nur 2€ monatlich gespart aber dafür nicht 3€ mehr im Monat und trotzdem die neue 6690.

Hoffe ich konnte Euch weiterhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.169
Punkte Reaktionen
441
Ort
Ruhrgebiet
Danke für den Link.

Ich habe bereits durch zwei "filler" Access Point 1) das (ggfs. eingebildete) Funkloch im Kinderzimmer, und 2) für die Abdeckung des Gartens gefüllt. Um die Mehrkosten von 3 € pro Monat über Stromkostenersparnis hereinzubekommen, reicht das Abschalten dieser beiden Access-Points nicht ... Von da her ist die verbesserte Reichweite der neuen Box kein Thema.

Schnellere Datenrate ist auch kein Thema, da ausschließlich mein Smartphone ggfs. profitieren könnte - da reichen mir aber die gut 150 MBit/s, die ich aktuell laut iPerf maximal erreiche durchaus ...Meine Notebooks sind an den Haupt-Aufstellorten per LAN-Kabel verbunden. Die Notebooks des Rests der Familie haben passend LAN Kabel am bevorzugten Aufstellort einsteckbereit liegen. Diese werden aber nicht genutzt, sondern man nutzt das WLAN. Von da her scheint der Rest der Familie auch keinen Bedarf an höherer Datenrate zu haben ... ich frage aber mal lieber nicht explizit nach ;-)
 

obi76

Beiträge
828
Punkte Reaktionen
44
HI @ all,

auch gerade die 6690 bestellt/gemietet. Bin mal gespannt. Wenn die von der Performance so gut wie der 6000er ist bin ich zufrieden.
 

Michel1986

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
4
Also da ich mit meiner 6591 zufrieden bin und genug Repeater in mein Haus habe komme ich super klar und habe guten Speed für das was man braucht. Ich habe gerade angerufen und habe tatsächlich die Telefon Option nun geschenkt bekommen für 24 Monate :) jetzt bleibt der Preis auf 39,98 für mein Cable Max 1000 Tarif und in 23 Monate schaue ich dann mal was man dann für ein Angebot abstauben kann. Also wer von euch die Telefon Komfort Option hat mit der 6591 und ihr zufrieden damit seit dann spart euch 5€ und ruft beim Kundenservice an
 
Pfanny

Pfanny

Beiträge
142
Punkte Reaktionen
14
Also da ich mit meiner 6591 zufrieden bin und genug Repeater in mein Haus habe komme ich super klar und habe guten Speed für das was man braucht. Ich habe gerade angerufen und habe tatsächlich die Telefon Option nun geschenkt bekommen für 24 Monate :) jetzt bleibt der Preis auf 39,98 für mein Cable Max 1000 Tarif und in 23 Monate schaue ich dann mal was man dann für ein Angebot abstauben kann. Also wer von euch die Telefon Komfort Option hat mit der 6591 und ihr zufrieden damit seit dann spart euch 5€ und ruft beim Kundenservice an
zum einen klingt das gut aber rein theoretisch geht das auch zu 34,98€ wenn du die vodafone box nimmst. + deine 6591 bist du dann bei 39,98€. dafür kannst auch die 6660 haben zum gleichen Kurs oder du nimmst die 6690 und zahlst 42,96€ hast dann aber bestmögliche Bandbreite bei den Geräten die du in den nächsten 2 Jahren kaufst.
 

Michel1986

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
4
zum einen klingt das gut aber rein theoretisch geht das auch zu 34,98€ wenn du die vodafone box nimmst. + deine 6591 bist du dann bei 39,98€. dafür kannst auch die 6660 haben zum gleichen Kurs oder du nimmst die 6690 und zahlst 42,96€ hast dann aber bestmögliche Bandbreite bei den Geräten die du in den nächsten 2 Jahren kaufst.
Aber wenn ich das jetzt machen würde auf die 6690 umsteige dann buchen die mir doch die 7,99€ dann wäre ich doch bei 47,98 weil das Cable Max Paket kostet ja dauerhaft 39,99 was müsste ich den sagen um auf die 42,96€ zu kommen ?
 
Pfanny

Pfanny

Beiträge
142
Punkte Reaktionen
14
Vermutlich weil meine Mindestvertragslaufzeit rum ist und ich kündigen könnte.
 

Michel1986

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
4
Vermutlich weil meine Mindestvertragslaufzeit rum ist und ich kündigen könnte.
War bei mir auch das die Vertragslaufzeit nächsteh Monat zu ende gewesen wäre, da ich sowieso nicht Kündige da es hier nur DSL 16 gibt bin ich froh das ich hier in mein Dorf die 1Gbit habe und auch nie Probleme habe bei Stoßzeiten. Ich lasse es jetzt so und bin froh das ich 5€ Sparen konnte und nun die Fritzbox um sonst habe
 
Pfanny

Pfanny

Beiträge
142
Punkte Reaktionen
14
Ich spare lieber aufgrund der nicht vorhandenen alternative. Internet benötige ich immer. Und wenn Vodafone was besseres bietet zahle ich schon weniger und kann entweder sagen das bessere zum gleichen Preis oder zu paar Euro mehr was wahrscheinlicher sein wird und dann spare ich wieder.
 
Pfanny

Pfanny

Beiträge
142
Punkte Reaktionen
14
Glasfaser würde ich wenn’s verfügbar wäre auch zusätzlich buchen. Nur ums gesichert zu haben. 😂
 
Pfanny

Pfanny

Beiträge
142
Punkte Reaktionen
14
Deine Vertragslaufzeit muss abgelaufen sein. Wenn du kündigst bekommst du auch oft 5€ rabattiert. Er hat sogar gefragt ob ich gekündigt habe, hab gesagt nein. Habe trotzdem bekommen. Die binden dich ja immerhin wieder 2Jahre. Achja du musst anrufen.
 
georg.strauch

georg.strauch

Beiträge
207
Punkte Reaktionen
3
Für mich scheidet die Miete einer 6690 schon allein wegen Vodafone's restriktiver Firmware und träger Update-Verteilung aus.

Zudem zahlt man bei 8 € Miete im Vergleich zur Kauf-Version ab dem dritten Jahr drauf.

Und ja, die WLAN-Reichweite und -geschwindigkeit hat sich gegenüber der 6591 deutlich verbessert
 
Pfanny

Pfanny

Beiträge
142
Punkte Reaktionen
14
Ich nimm lieber alle 2 Jahre ein neues Fritzbox Modell. Und hab ein Argument mehr bei der Hotline wenn mal die Leitung nicht läuft. Schon allein, dass sich dann wie z.B. auch die WLAN Reichweite verbessert. Die Technik ist da einfach zu schnelllebig. Die träge Update Verteilung hat sich stark gebessert. Und von der restriktiven Firmware habe ich noch nichts bemerkt. Bisher habe ich damit alles zum Laufen bekommen was ich benötigt habe.
 

obi76

Beiträge
828
Punkte Reaktionen
44
Hi @ all,

wie sieht es eigentlich mit dem OS bei der gemieteten 6690 aus? Kann mir hier bitte einer die Version mitteilen von VF.
 
Thema:

Fritzbox 6690 ab sofort bei Vodafone zu mieten

Fritzbox 6690 ab sofort bei Vodafone zu mieten - Ähnliche Themen

Umstieg von der gemieteten ConnectBox auf die eigene Fritz!Box-6690 - irgendwelche Nachteile?: Ausgangslage: Ex-Unitymedia Anschluss in Düsseldorf (Düsseldorf=Gigabit-Gebiet) Aktueller Tarif: "Red Internet & Phone 250 Cable U" + "Treue...
Unitymedia

Fritzbox 6690

Unitymedia Fritzbox 6690: https://www.golem.de/news/avm-die-fritzbox-6690-cable-kann-docsis-3-1-und-wi-fi-6-2201-162214.html 320 € Listenpreis .... angeblich schon im...
Unitymedia AVM FRITZ!Box 6690 Cable: Dieses Jahr gibt es wohl den Nachfolger. DOCSIS-3.1-Router für Internet am Kabelanschluss Kanalbündelung mit 2×2 OFDM(A) und 32×8 SC-QAM 4×4...
Unitymedia Telefonieprobleme bei DOCSIS 3.0 und DOCSIS 3.1 Verbindung 6690 Cable: Nach Umstellung von einer Fritz!Box 6590 auf eine 6690 Cable habe ich erhebbliche Telefonieprobleme. Konkret ist der Teilnehmer auf der...
Kabel-Anschluss für altes Haus (Sanierung): Hallo Kabelexperten! Wir haben ein altes Haus gekauft, welches noch nie einen Internet-Anschluss gehabt hat. Es hat jedoch einen...
Oben