• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Störung in BW

Diskutiere Störung in BW im Störungen im Kabelnetz Forum im Bereich Rund um Internet; Und heute Abend wieder das gleiche Problem, PLZ 72661, kein Signal mehr, weder TV noch Internet, Hotline nicht erreichbar

Cbmobil

Beiträge
67
Punkte Reaktionen
1
Und heute Abend wieder das gleiche Problem, PLZ 72661, kein Signal mehr, weder TV noch Internet, Hotline nicht erreichbar
 
Mike0185

Mike0185

Beiträge
535
Punkte Reaktionen
60
Anbieter
Vodafone
Hier PLZ 777* seit 2-3 Wochen starke Probleme mit dem Upload. Liegt i.d.R. bei 8-20 MBit/s bei gebuchten 50. Download stabil 800 -980 Mbit/s. Vodafone ist richtig "lustig".

Schicken Techniker her, der sagt Problem liegt an schlechter Leitung von draußen, soll an den Fieldservice gehen, er kümmert sich drum. Gestern war die Leitung mal kurz Weg, angeblich Störung behoben. Seit dem noch schlechter 2-8 Mbit/s. Melde es heute wieder der Hotline, nach Stromreset wieder Ticket erstellt. Das wurde gerade geschlossen mit folgender SMS:

Lieber Vodafone-Kunde, nach technischer Pruefung liegt kein Fehler seitens Vodafone vor. Bitte ueberpruefen Sie Ihr(e) Endgeraet(e) und auch deren Verkabelung. Bei Fragen zu Ihren Endgeraeten wenden Sie sich bitte an Ihren Hersteller oder Fachhaendler. Hilfe zur Konfiguration und Anschluss der Geraete bekommen Sie auch im jeweiligen Geraetehandbuch. Ihr Vodafone-Team

Vodafone West, Ex Unitymedia, BW. Vielleicht kann ja mal jemand über die Leitungswerte schauen!?

Danke und Grüße
Mike
 

Anhänge

  • Empfangsrichtung 1.jpg
    Empfangsrichtung 1.jpg
    14,3 KB · Aufrufe: 15
  • Empfangsrichtung 2.jpg
    Empfangsrichtung 2.jpg
    75,7 KB · Aufrufe: 15
  • Empfangsrichtung 3.jpg
    Empfangsrichtung 3.jpg
    46,9 KB · Aufrufe: 16
  • Senderichtung 1.jpg
    Senderichtung 1.jpg
    46,7 KB · Aufrufe: 15

floh667

Beiträge
1.486
Punkte Reaktionen
307
die Pegel vom upstream sehen im Modem unauffällig aus. Aber das ist beim upstream kaum bewertbar von Kundenseite aus. Dazu braucht man die Infos, welche das CMTS über das Segment hat. Und die meisten Techniker haben nicht die Möglichkeit, da was groß auszulesen.
Ich mein, alle upstreamkanäle laufen auf 16-qam. das zeigt schonmal, dass die qualität des rückkanals eher schlechter natur ist. Wenn das Segment dann noch einigermaßen groß ist brauchts ned viel um den upload dicht zu machen. Glaub netto bandbreite von einem 6,4mhz breiten upstream kanal bei 16-qam sind ~20mbit. d.h derzeit hat euer rückkanal ne verfügbare Bandbreite für alle Kunden im Segment von 100mbit. Wenn da zwei leute mit 50mbit was hochladen is schicht und das QoS vom cmts kastriert jeden upstream, der bei ihm aus dem Segment ankommt.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.373
Punkte Reaktionen
476
Ort
Ruhrgebiet
In den "Support-Daten" der Fritzbox steht ein klein wenig mehr....

https://avm.de/service/wissensdaten...port-Daten-der-FRITZ-Box-als-Datei-speichern/

Schnipp ab Zeile 29000:


AVM Reporting-Log
---------
##### END SECTION AVM Reporting
##### BEGIN SECTION cmlog Cablemodem eventlog

DOCSIS CM Eventlog:
16: 2019-06-15 12:23:08 84020200 warning Lost MDD Timeout
- 2019-06-15 12:23:11 24 times
17: 2019-06-15 12:23:29 82000400 critical Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
- 2019-06-15 12:23:30 2 times
18: 2019-06-15 12:25:23 82000200 critical No Ranging Response received - T3 time-out
- 1970-01-01 01:03:16 18 times
19: 1970-01-01 01:03:21 82000900 warning B-INIT-RNG Failure - Retries exceeded
20: 1970-01-01 01:03:23 82000200 critical No Ranging Response received - T3 time-out
- 1970-01-01 01:01:34 18 times
21: 1970-01-01 01:02:04 82000400 critical Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
22: 2019-06-15 12:42:23 90000000 warning MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1
23: 2019-06-15 12:42:23 73040100 notice TLV-11 - unrecognized OID
24: 2019-06-15 12:49:58 82000200 critical No Ranging Response received - T3 time-out
- 2019-07-10 02:39:05 401 times
25: 2019-07-10 03:42:12 84000500 critical SYNC Timing Synchronization failure - Loss of Sync
26: 2019-07-10 03:42:17 84020200 warning Lost MDD Timeout
- 2019-07-10 03:42:20 24 times
27: 2019-07-10 03:42:33 82000400 critical Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
- 2019-07-10 03:42:41 5 times
28: 2019-07-10 03:55:49 82000200 critical No Ranging Response received - T3 time-out
- 2019-07-10 03:58:25 16 times
29: 2019-07-10 03:58:43 82000900 warning B-INIT-RNG Failure - Retries exceeded
30: 2019-07-10 03:58:44 82000200 critical No Ranging Response received - T3 time-out
- 2019-07-10 03:58:47 2 times
31: 2019-07-10 03:59:07 68000401 warning ToD request sent - No Response received
- 1970-01-01 01:00:03 4 times
32: 1970-01-01 01:00:04 90000000 warning MIMO Event MIMO: Stored MIMO=-1 post cfg file MIMO=-1
33: 1970-01-01 01:00:04 73040100 notice TLV-11 - unrecognized OID
34: 1970-01-01 01:00:06 68000401 warning ToD request sent - No Response received
- 1970-01-01 01:00:07 2 times
35: 2019-07-10 04:00:35 82000200 critical No Ranging Response received - T3 time-out
- 2019-07-24 07:06:40 217 times
 
Zuletzt bearbeitet:

obi76

Beiträge
871
Punkte Reaktionen
50
Hier PLZ 777* seit 2-3 Wochen starke Probleme mit dem Upload. Liegt i.d.R. bei 8-20 MBit/s bei gebuchten 50. Download stabil 800 -980 Mbit/s. Vodafone ist richtig "lustig".

Schicken Techniker her, der sagt Problem liegt an schlechter Leitung von draußen, soll an den Fieldservice gehen, er kümmert sich drum. Gestern war die Leitung mal kurz Weg, angeblich Störung behoben. Seit dem noch schlechter 2-8 Mbit/s. Melde es heute wieder der Hotline, nach Stromreset wieder Ticket erstellt. Das wurde gerade geschlossen mit folgender SMS:

Lieber Vodafone-Kunde, nach technischer Pruefung liegt kein Fehler seitens Vodafone vor. Bitte ueberpruefen Sie Ihr(e) Endgeraet(e) und auch deren Verkabelung. Bei Fragen zu Ihren Endgeraeten wenden Sie sich bitte an Ihren Hersteller oder Fachhaendler. Hilfe zur Konfiguration und Anschluss der Geraete bekommen Sie auch im jeweiligen Geraetehandbuch. Ihr Vodafone-Team

Vodafone West, Ex Unitymedia, BW. Vielleicht kann ja mal jemand über die Leitungswerte schauen!?

Danke und Grüße
Mike
Hi,

am 16.12 ist wohl ein Nodesplit bei uns angedacht.Ist aber auch schon 3x verschoben worden bei uns.Mal schauen ob es dabei bleibt.
 

.Marcus.

Beiträge
200
Punkte Reaktionen
18
Ort
VKabel BW
Anbieter
Vodafone
Aktuell in PLZ 763** Komplettausfall TV/Internet seit ca. 5:30 Uhr. Noch jemand ?
 

UHeinz13

Beiträge
187
Punkte Reaktionen
18
Ort
Stuttgart
Hallo,

hier in 70xxx Großraum Stuttgart moduliert der Upstream auf allen Kanälen nur noch mit QAM16 daher liegt der Upload nur noch bei 6-40 MBit je nach Tageszeit.

Kommt sonst noch jemand aus der Region und kann dies bestätigen?

Gruß
UHeinz13
 

Sonnenwetter

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
7
Kommt sonst noch jemand aus der Region und kann dies bestätigen?
Ich komme aus der Region und kann das nicht bestätigen! Hier ist alles im normalen Bereich und funktioniert zufriedenstellend.
 

Anhänge

  • B0F49328-8992-4B92-A0B8-71FCB40FB886.jpeg
    B0F49328-8992-4B92-A0B8-71FCB40FB886.jpeg
    167,2 KB · Aufrufe: 15
Mike0185

Mike0185

Beiträge
535
Punkte Reaktionen
60
Anbieter
Vodafone
:-D jetzt ist es tatsächlich wieder drin, vorhin stand noch "null" drin

1670836443969.png
 
Mike0185

Mike0185

Beiträge
535
Punkte Reaktionen
60
Anbieter
Vodafone
GuMo,

wer weiß, wer weiß.... Sauladen ;)

Bei mir war nochmals ein Techniker, nach dem ich mich nochmals beschwert habe, da VF ja gesagt hätte bei Ihnen wäre alles i.O. und ich hätte halt ein Verkabelungsfehler.... Der Techniker hat erstmal die Fehler seines Vorgängers ausgemerzt. Am Schluss die Fritzbox sogar am Hausanschluss direkt angeschlossen, Download 980 Mbits, Upload 4,5 Mbit/s..... Scheinbar liegt der Fehler doch "außerhalb" :-D
 

obi76

Beiträge
871
Punkte Reaktionen
50
Hi,

das mit dem Upload kann ich bestätigen. Ist wirklich schlecht geworden. Wenn das jetzt wieder verschoben wir, werde ich erneut bei Vodafone anrufen.
 
Mike0185

Mike0185

Beiträge
535
Punkte Reaktionen
60
Anbieter
Vodafone
Schön einen Leidensgenossen zu haben... ;)

Der Techniker war richtig sauer auf VF. War bald 2 Stunden hier, gemessen, Hotlines angerufen, gemessen, wieder gemessen. Mehrfach mit der technischen Hotline telefoniert und alles versucht zu erklären. Leider bin ich nicht immer ganz mitgekommen.

Angeblich wurde jetzt für unseren Node oder "meinen" Anschluss eine NE2-Störung eröffnet und / oder ein RFA-Ticket?! Leider keine genauere Info, was dahinter steht. Der Techniker meinte nur, das kann etwas dauern, aber es wäre jetzt was am Laufen.
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.424
Punkte Reaktionen
244
Ort
BaWÜ
Bei uns wurde wohl diese Woche der OFDMA abgeschaltet, obwohl jener (zumindest bei mir) keinerlei Probleme bereitet hat. Kann dies soweit auch an VF Station (Crowdtest, Arris TG3442DE), wie auch am TC4400 sehen.
Bawü/71126 - bereits mit neuer Kanalbelegung (24 Downstream Kanäle/2OFDM + 4/1 OFDMA)..... bin mal gespannt ob hier wieder was gebastelt wird bzw. ob das Vorboten für 6 US Kanäle sind oder ob etwas anderes verbockt wurde.
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.424
Punkte Reaktionen
244
Ort
BaWÜ
Frage mich tatsächlich weshalb, da das Segment bzw. die Auslastung hier sehr gering ist.
Meine Vermutung: Ggf. hatten andere Probleme mit dem OFDMA, weswegen jener hier, eben aufgrund der geringen Auslastung, komplett deaktiviert wurde.
 

floh667

Beiträge
1.486
Punkte Reaktionen
307
gut möglich. Wenn ich die technik richtig verstanden habe, so ist der ofdma für jedes modem einigermaßen individuell. Eben wie der ofdm im downstream, weshalb bei manchen modems dieser evtl. super laufen kann (wie bei dir) und anderswo im Segment die qualität mieserabel ist.

Bei uns im Segment ist z.B nie der ofdma konfiguriert worden obwohl ich weiß, dass bei uns in der Anschlussregion Offenburg (CMTS) andere Segmente ihn erhalten haben.
 

obi76

Beiträge
871
Punkte Reaktionen
50
Schön einen Leidensgenossen zu haben... ;)

Der Techniker war richtig sauer auf VF. War bald 2 Stunden hier, gemessen, Hotlines angerufen, gemessen, wieder gemessen. Mehrfach mit der technischen Hotline telefoniert und alles versucht zu erklären. Leider bin ich nicht immer ganz mitgekommen.

Angeblich wurde jetzt für unseren Node oder "meinen" Anschluss eine NE2-Störung eröffnet und / oder ein RFA-Ticket?! Leider keine genauere Info, was dahinter steht. Der Techniker meinte nur, das kann etwas dauern, aber es wäre jetzt was am Laufen.
Hi,

und wie schon geahnt das bestimmt 5-mal verschoben auf den 31.3.2023

1671176746009.png
 
Mike0185

Mike0185

Beiträge
535
Punkte Reaktionen
60
Anbieter
Vodafone
Der schlechte Upload hält hier auch weiter an... Aktuell 6 Mbit/s von 50 gebuchten.
Störticket wurde wieder geschlossen, ohne Rückmeldung.
 
Thema:

Störung in BW

Störung in BW - Ähnliche Themen

Unitymedia Wechsel auf 3Play Premium 100, zu langsames Internet: Hallo, habe im April mein Vertrag umgestellt auf 3 Play Premium 100. die Downloadgeschwindigkeit von bis zum 100mbit/s erreiche ich leider nicht...
Unitymedia

Es tut sich nix

Unitymedia Es tut sich nix: Hallo. Bin schon seit Jahren Kunde bei Unitymedia und bin bis zum 9.11.2012 eigentlich sehr zufrieden gewesen. Habe einen 3 Play 50 Anschluss...
Unitymedia Erfahrungsbericht 3Play bei Iesy / Unitymedia: An dieser Stelle ein Erfahrungsbericht zum Thema Unitymedia bzw. damals noch Iesy. Es war einmal ... das ein arbeitsbedingter Umzug in eine neue...
Oben