IPv6 im Bridge Modus an Router in Baden-Württemberg (Unitymedia)

Diskutiere IPv6 im Bridge Modus an Router in Baden-Württemberg (Unitymedia) im FRITZ!Box für Kabel Internet Forum im Bereich Internet und Telefon; Hallo zusammen, vorab: Ich habe jetzt drei Tage gefühlt 100 Beiträge gelesen, zig Einstellungen ausprobiert, aber ich scheitere. Vielleicht ist es...

Daniel2908

Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Anbieter
Unitymedia
Hallo zusammen,
vorab: Ich habe jetzt drei Tage gefühlt 100 Beiträge gelesen, zig Einstellungen ausprobiert, aber ich scheitere. Vielleicht ist es einfach nicht möglich, aber da es mir keine Ruhe lässt.

Ausgangslage:
- Vodafone Unitymedia "Privat-Internet" Kabel in Baden-Württemberg
- Ich erhalte auch dieses sog. 59er-Präfix (Danke an den Thread mit Karlsruhe mit der Änderung von 56 auf 59 ... ich hab mich nämlich schon gewundert)
- Ich habe eine geliehene 6660 von Vofafone/Unitymedia
- Bridge Modus ist auf LAN2 gestellt
- An LAN 2 hängt ein TP Link Router ER7206

So und nun zum Problem:
IPv4 erhalte ich auf dem TP LInk Router problemlos. Was ich aber partout nicht schaffe ist es die IPV6 durchgereicht zu bekommen.
GetIPV6 Adress ist auf Auto gestellt (aber auch alles mögliche ausprobiert) und bei Prefix Delegation Size habe ich 59 eingetragen (aber auch alles andere ausprobiert).

Es erscheinen immer nur kurz die beiden DNS Server und verschwinden wieder. Ich habe es ein oder 2x hinbekommen, dass auch die IPv6 Adresse erschienen ist, das aber auch nur kurz (1-2 Sekunden).
Neustarts zigmal gemacht.

In der Fritzbox steht IpV6 auf immer ipv6 verwenden. Ich kann mir höchstens noch falsche Einstellungen in der Fritzbox unter ipv6 vorstellen im Bereich Netzwerk -> Netzwerkeinstellungen ... Aber sind die im Bridge Modus überhaupt relevant?

Lange Rede Kurzer Sinn: Ist es überhaupt möglich oder nicht? Man liest so viel, aber vieles ist auch einfach veraltet und die Sache mit Vodafone/Unitymedia macht es nicht einfacher.

Vielen vielen Dank
 
Thema:

IPv6 im Bridge Modus an Router in Baden-Württemberg (Unitymedia)

IPv6 im Bridge Modus an Router in Baden-Württemberg (Unitymedia) - Ähnliche Themen

Fritzbox Bridge Modus Ipv6 kommt nicht bei Router an (Baden Württemberg): Hallo, ich versuche es seit drei Tagen erfolglos, daher hier die Bitte, ob es überhaupt möglich ist oder nicht, weil es mir keine Ruhe lässt...
Unitymedia Unitymedia BW - Problem mit Bridge-Mode an Provider-Fritte 6591: Hallo zusammen, Ich wohne im ehemaligen Unitymedia Gebiet (Baden-Württemberg) und habe Ende letzten Jahres eine 500er-Leitung gebucht. Leider ist...
Unitymedia Aktueller Stand Bridge Mode Ex-Unitymedia NRW: Guten Tag, bin ehemaliger Unitymedia Kunde und habe bis dato an meinem 150Mbit 2-Play Altvertrag mit Cisco EPC3208 festgehalten, da ich zwingend...
Unitymedia Ex Unitymedia NRW statische IPv4 / IPv6 bei Dual Stack: Hi, ich habe als ehem. Unitymedia Kabel-Kunde jetzt bei Vodafone einen Office+Fon 300Mbit/50Mbit Business Anschluss mit Dual Stack und FritzBox...
Unitymedia Frage zum Bridge-Mode (Leihbox 6660): Hallo zusammen, ich bin Neukunde bei Vodafone (NRW, also Ex-Unitymedia) mit einem CableMax-Privatkundentarif. Über die Hotline wurde mir...
Oben