Kündigung wegen Umzug

Diskutiere Kündigung wegen Umzug im Allgemein Forum im Bereich Rund um Internet; Wie ist eigentlich das mit einem Umzug während der 24-monatigen Vertragsdauer z.B. eine CableMax Vertrages geregelt? Mein Sohn zieht...
  • Kündigung wegen Umzug Beitrag #1
wwerner

wwerner

Beiträge
329
Punkte Reaktionen
19
Ort
Alt-KabelBW-Land
Wie ist eigentlich das mit einem Umzug während der 24-monatigen Vertragsdauer z.B. eine CableMax Vertrages geregelt?
Mein Sohn zieht studienbedingt als Untermieter in eine Wohnung mit Kabelanschluß (in den Nebenkosten beinhaltet) und funktionierendem Kabel-TV...
Leider ist da noch kein Kabelmodem/Fritzbox vorhanden. Als Studierender im allgemeinem und im IT-Bereich nicht weniger ist ein Internetzugang Grundvoraussetzung.
Im Haus (Frankfurt Innenstadt - Nordend) ist am Anschluß CableMax verfügbar.
Wie käme er da aus einem 24 monatigem Vertrag wieder raus, wenn er nach einem Semester auszieht und in ein WG-Zimmer mit bereits bestehenden Vertag einzieht?
Es geht um diesen Vertrag für Studierende bzw. unter 28:
1664479448453.png
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kündigung wegen Umzug Beitrag #2
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.387
Punkte Reaktionen
482
Ort
Ruhrgebiet
Soweit ich weiß, müssen die Internet-Provider inzwischen auch Verträge anbieten, die von Anfang an eine kürzere Kündigungsdauer bieten ... Vodafone über Kabel aber nur einen 50er Tarif.

https://www.vodafone.de/privat/internet/12-monatsvertrag-internet.html
Nach erstem Überblick kann es aber sein, dass man gar nicht viel Geld sparen kann,
Ret Internet&Phone 50 kostet 34,99 €, bezahlt man über 12 Monate Vertragslaufzeit knapp 420 €
mit 24 Monaten Vertragslaufzeit (6 Monate 9,99, dann 29,99 €) , macht knapp 600 €
 
  • Kündigung wegen Umzug Beitrag #3
wwerner

wwerner

Beiträge
329
Punkte Reaktionen
19
Ort
Alt-KabelBW-Land
Danke. Dies habe ich auch gefunden - viel Geld für geringe Leistung.
Ich suche was schriftliches über Sonderkündigung in den AGBs wie in den AGBs von KabelBW/Unitymedia noch zu finden war....
Denn bei unberechtigten Abbuchungen für nichtexistente Altverträge ist Vodafone auch ohne gültige Einzugsermächtigung skrupellos. Und wenn man dann die Beträge auf Anraten des Kundenservice durch die Bank zurückholen läßt geht's mit Inkassoandrohung weiter....meine persönliche Erfahrung wegen ner alter. ungenutzter SIM Karte aus nem Altvertrag für die plötzlich monatlich 3,99 € für ne bei Vodafone unbekannte Kundennummer abgebucht wurden..
 
  • Kündigung wegen Umzug Beitrag #4
__QT__

__QT__

Beiträge
1.386
Punkte Reaktionen
318
Sonderkündigungsrecht für solch einen Fall sehe ich erstmal nicht gegeben. Auf welcher Basis auch?

Man könnte aber nett fragen, ob der Anbieter aus Kulanzgründen den Vertrag beendet. Sowas hab ich auch schon mit Erfolg gemacht bei nem Umzug. Damals aber noch bei ARCOR. Lang lang ists her.
 
  • Kündigung wegen Umzug Beitrag #5
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.387
Punkte Reaktionen
482
Ort
Ruhrgebiet
Die Problematik muss man sich ggfs. noch einmal genauer vor Ort beleuchten.
Was gibt es für WLAN-SSIDs in der Gegend? Falls eine "Freifunk" SSID mit ausreichender Signalqualität zu "sehen" ist, wäre das ggfs eine Alternative.
Eventuell wäre auch ein "dicker" Volumentarif oder eine Flatrate für Mobilfunk nebst Tethering eine Alternative, wenn die LTE-Abdeckung gut ist ... Wenn man die monatlichen Kosten für den bestehenden Smartphone - Tarif und den Kabel-Tarif aufaddiert ist nicht gesagt, dass eine Mobilfunk-Flatrate so viel teurer ist, als beides zusammen ...
 
  • Kündigung wegen Umzug Beitrag #6
wwerner

wwerner

Beiträge
329
Punkte Reaktionen
19
Ort
Alt-KabelBW-Land
Sonderkündigungsrecht für solch einen Fall sehe ich erstmal nicht gegeben. Auf welcher Basis auch?

Man könnte aber nett fragen, ob der Anbieter aus Kulanzgründen den Vertrag beendet. Sowas hab ich auch schon mit Erfolg gemacht bei nem Umzug. Damals aber noch bei ARCOR. Lang lang ists her.
Die Sache hat sich erledigt - geht über den Umzug.
Der Vertrag ist erstmal grundsätzlich mitzunehmen ABER falls Vodafone in der neuen Wohnung nicht den Vertrag in selber/vergleichbarer Form weiterführen kann ODER in der neuen Wohnung bereits ein Vodafone Vertrag läuft, ist der mit umziehende Vertrag vor Ablauf kündbar. Dies ist alles im Telekommunikationsgesetz geregelt.
(https://www.netztarif.eu/vodafone-sonderkuendigung-umzug/)
Mit der 3-monatigen Kündigungsfrist kann man dann gut leben, da die ersten 6 Monate durch den Onlinevorteil komplett abgedeckt sind und es auch noch zusätzlich einen BestChoice Gutschein gibt....

Noch ne Frage, sind mit der aktuellen Vodafone Station Portfreigaben & VPN möglich oder sollte er besser gleich die HomeBox FRITZ!Box 6660 - vermutlich die nächsten Wochen/Monate noch ohne ein aktuelles FRITZ!OS 7.39-xx -> 7.50 - nehmen? Meine Tochter ist in ihrer BWL-er WG mit der Vodafone Station zufrieden, aber ein IT-ler wird andere Ansprüche haben...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kündigung wegen Umzug Beitrag #7
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
3.275
Punkte Reaktionen
305
Ort
Gelsenkirchen
Bei Privatkunden-Tarifen wird nur noch DS lite geschaltet, da sind für IPv4 gar keine Portweiterleitungen möglich. Lediglich IPv6-Portfreigaben sind möglich. Gleiches gilt für VPN, da gibts bei reinen IPv4-Diensten auch gerne Probleme mit DS lite. Da ist der verwendete Kabelrouter zweitrangig. Aber ja, im Dual-Stack- oder IPv4-only-Betrieb sind auch mit der Vodafone Station Portweiterleitungen möglich.
 
  • Kündigung wegen Umzug Beitrag #8
wwerner

wwerner

Beiträge
329
Punkte Reaktionen
19
Ort
Alt-KabelBW-Land
Okay - danke! Da weder ne Telefonanlage noch Smarthome erforderlich sind wird die Vodafone Station genügen - und schon wieder 4,99 Euronen gespart. Dann muss er schauen ob er Dual-Stack freigeschaltet bekommt.
 
Thema:

Kündigung wegen Umzug

Kündigung wegen Umzug - Ähnliche Themen

Unitymedia Wenn Kundenservice klein geschrieben wird!: Hallo zusammen! Seit einem Monat habe ich jetzt einen Anschluss bei Unitymedia und versuche nun seit dem Tag des Anschlusses ein anderes Gerät als...
Unitymedia Vertrag mitnehmen, wenn in neuer WG bereits Kabel besteht???: Hallo! Ich ziehe demnächst um in eine WG. Die Wohnung befindet sich in einer Wohnanlage die komplett verkabelt ist, somit nutzen meine...
Oben