• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Neue Provisonierung

Diskutiere Neue Provisonierung im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon; Bei mir hat auch die neue Provisionierung zugeschlagen. Und sie führt jetzt sogar Portsperren ein! Ich habe dazu einen neuen Thread aufgemacht...

chris_86

Beiträge
240
Punkte Reaktionen
35
Ist das so? Meine ConnectBox im BridgeMode ist ja quasi auch ein Modem. Sperrt trotzdem.
Kannst du bei dir mal nachsehen, ob du das alte oder neue Config File hast, und ob
curl http://portquiz.net:445
Erfolg zurück liefert?

Kannst du mit deinem freien Modem vielleicht sogar den Inhalt des Config-Files sichtbar machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

rv112

Beiträge
4.949
Punkte Reaktionen
357
Die Kabelrouter haben immer Layer 3 mitlaufen, auch im Bridge.

Da ich noch das alte Configfile habe, bringt der Test nichts. Ich habe dennoch mal geklickt: "You have reached this page on port 445 (from http host header)." Hingegen geben mir Port 135-139 einen "ERR_UNSAFE_PORT" zurück. Bei mir gehen sie jedoch raus, wenn muss es also im Vodafonenetz gesperrt werden. Da das Gleiche jedoch auch bei meiner o2 Leitung passiert, liegt es wohl eher am Seitenbetreiber.
 

chris_86

Beiträge
240
Punkte Reaktionen
35
Das liegt am Webbrowser.
Deswegen habe ich empfohlen, das via curl auf der Windows- / Linux-Konsole zu testen.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
4.972
Punkte Reaktionen
394
Ort
Ruhrgebiet
Ich habe zwar auch ein TC4400 am Anschluss hängen, das läuft aber zu Diagnosezwecken nur parallel mit, da die Fritzbox ja keine Bitfehler und MER im OFDM-Kanal anzeigt ... Provisioniert ist die Fritzbox von Vodafone bzw LGI

laut Weboberfläche hat das TC4400 auch eins von diesen neuen provisionierungs-files mit der extension *.cm.

Kommt man mit dem Modem nicht auch zumindest unprovisioniert mit 1 MBit/s ins Internet?


Für den Port-Test würde das ja reichen..
Aktuell ist das TC_4400 aber über eine erweiterte Netzmaske mit seiner 192.168.0.1 Teil des Heimnetzes ausserhalb dessen DHCP-Range 192.168.2.20....192.168.2.200

IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.xx
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.248.0
Range damit 192.168.0.0 bis 192.168.7.255

Ich bin da etwas überfragt, wie man meinen Linux-PC dazu überreden könnte, das TC 4400 Modem als Gateway zu nutzen ...
Ich glaube aber nicht, dass man dem unprovisionierten Modem eine von den wertvollen IPv4 Adressen bereitstellt ...
 
Zuletzt bearbeitet:

chris_86

Beiträge
240
Punkte Reaktionen
35
Kurz einen Laptop direkt ans TC4400 anschließen?

Ich würde aber stark vermuten, dass bei dieser Config um das gute alte "no-service.bin" handelt, und dass du darüber nicht ins Internet kommst. Bzw. nichtmal eine IP erhältst.
Bzw. selbst wenn, dann nur Webseiten der Domäne vodafone.de aufrufen könntest.
 

lupus

Beiträge
621
Punkte Reaktionen
138
Hab eigenes Gerät und Port 445 scheint gesperrt zu sein. Sieht wohl so aus als ob ich auch das neue config file hätte. Finde nur grad nicht wo ich das bei der 6660 sehen kann.
 

chris_86

Beiträge
240
Punkte Reaktionen
35
Versuch mal bitte 135.
Die 445 wird auch durch den Netbios-Filter in der FritzBox geblockt. Den du eventuell nicht deaktivieren kannst
 

chris_86

Beiträge
240
Punkte Reaktionen
35
Danke! Wie genau hast du es getestet?

Also werden doch auch auf eigenen Geräten Ports gesperrt?
Das geht echt gar nicht...
 

lupus

Beiträge
621
Punkte Reaktionen
138
Ich hab deine URL mit den entsprechenden Ports sowohl übern Browser als auch mit curl getestet. Bei den "erlaubten" Ports ging es ohne Probleme, bei den anderen beiden ging es nicht.
 

rv112

Beiträge
4.949
Punkte Reaktionen
357
Ich habe zwar auch ein TC4400 am Anschluss hängen, das läuft aber zu Diagnosezwecken nur parallel mit, da die Fritzbox ja keine Bitfehler und MER im OFDM-Kanal anzeigt ... Provisioniert ist die Fritzbox von Vodafone bzw LGI

laut Weboberfläche hat das TC4400 auch eins von diesen neuen provisionierungs-files mit der extension *.cm.

Kommt man mit dem Modem nicht auch zumindest unprovisioniert mit 1 MBit/s ins Internet?


Für den Port-Test würde das ja reichen..
Aktuell ist das TC_4400 aber über eine erweiterte Netzmaske mit seiner 192.168.0.1 Teil des Heimnetzes ausserhalb dessen DHCP-Range 192.168.2.20....192.168.2.200

IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.xx
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.248.0
Range damit 192.168.0.0 bis 192.168.7.255

Ich bin da etwas überfragt, wie man meinen Linux-PC dazu überreden könnte, das TC 4400 Modem als Gateway zu nutzen ...
Ich glaube aber nicht, dass man dem unprovisionierten Modem eine von den wertvollen IPv4 Adressen bereitstellt ...
In NRW bekommst Du keinen Zugriff aufs Internet mit einem unprovisionierten Modem.
 

chris_86

Beiträge
240
Punkte Reaktionen
35
In NRW hattest du (bisher) auch keine Portsperren.
Ich denke, Martins Überlegung war, ob nach der neuen, CMTS-basierten Provisionierungsmethode nun vielleicht auch in NRW ein Basis-Internet auf nicht-registrierte Geräte provisioniert wird.
Wäre eine interessante Überlegung.
 

why_

Beiträge
1.335
Punkte Reaktionen
316
In NRW hattest du (bisher) auch keine Portsperren.
Ich denke, Martins Überlegung war, ob nach der neuen, CMTS-basierten Provisionierungsmethode nun vielleicht auch in NRW ein Basis-Internet auf nicht-registrierte Geräte provisioniert wird.
Wäre eine interessante Überlegung.
Das gab es bei Kabeldeutschland nie, das ist KabelBW exklusiv, ich gehe eher davon aus das man das dann jetzt auch in BaWü abschaffen wird.
 

chris_86

Beiträge
240
Punkte Reaktionen
35
In KD-Land kommst du mit einem unregistrierten Gerät aber aufs Registrierungsportal.
Ich könnte mir vorstellen, dass sie das auch in UM-Land einführen wollen.
 

chris_86

Beiträge
240
Punkte Reaktionen
35
Der Inhalt hat sich definitiv geändert! (Portsperren, hust)
 
Snipy

Snipy

Beiträge
655
Punkte Reaktionen
131
Ort
Hessen
Die Reduktion des Uploads stört mich schon etwas... Wollte Mitte 2021 Vodafone den Upload nicht kurzfristig ausbauen und war da nicht die rede von 100 Mbit? Jetzt wird dem Kunden quasi +- 5% (ausgehend der 50 Mbit) weggenommen.

Mit 52,5 was Exakt eine 5% über-Provisionierung darstellt muss man aber noch bisschen Verlust abziehen so das ich an guten Tagen nicht mehr auf 50-52 Mbit beim Test komme sondern nur noch auf 47-48 Mbit. Durchschnittlich liege ich nun aber unter 25 Mbit. Mich persönlich stört das schon etwas. Wie seht ihr das?

Außerdem ist der neue Name vom Configfile auch ohne Definition die ich verstehe im Gegensatz zu vorher, also " generic_1000000_50000_ds_sip_wifi-on.bin".
 
Zuletzt bearbeitet:

chris_86

Beiträge
240
Punkte Reaktionen
35
Bei mir kommen mit der neuen Provisionierung meistens 49-50 Mbit/s an.
Gemäß BNetzA liegt eine Minderleistung nur vor, wenn regelmäßig 90% der vertraglich zugesicherten Leistung nicht erreicht werden.
Ich sehe also nicht warum man sich über eine "nur noch" 5%-ige Über-Provisionierung beschweren sollte?

Den Namen des Config-Files finde ich ebenfalls doof. Aber VF scheint es anzustreben, solche Details vor dem Kunden zu verbergen.
(Die VF Stations zeigen in den neueren Firmwares den Namen des Configfiles nicht einmal mehr an!)
 
Snipy

Snipy

Beiträge
655
Punkte Reaktionen
131
Ort
Hessen
Faktisch ist es eine Minderung. Wenn ich von 54,8 auf 52,5 reduziere.

Ich erreiche, wie gesagt, zu guten Zeiten die 50 Mbit nicht mehr. Wenn du in meine Signatur schaust wirst du einen Speedtest sehen der drüber ist. Außerdem sagte ich das es mich stört nicht das es nicht rechtens ist. Das sind zwei unterschiedliche Dinge. In der Fritzbox sehe ich den Namen nur wenn ich ihn auslese. Ich war gestern bei meinem Bruder zu besucht, dieser hat noch die Connectbox, dort Sieht man noch den Namen.

Es geht mir hier alleine darum das man dem Kunden still und heimlich einfach etwas nimmt was über Jahre da war.
 
Thema:

Neue Provisonierung

Neue Provisonierung - Ähnliche Themen

Connect Box: Neues Update: Hallo, die Connect Box meiner Freundin hat heute Nacht ein Update erhalten. Das Menü entspricht nun dem Design von Vodafone. Hinzu leuchten...
Internetausfall, automatischer und manueller Neustart der FB 6591 erforderlich, kein DOCSIS 3.1: Hallo, mittler weiß gar nicht mehr, ob ich hier in der richtigen Gruppe, im richtigen Forum bin. Daher schreibe ich in verschiedene Foren...
Plötzlich neue v6 IP bekommen. Hatte ich noch nie.: Guten Morgen, ja ich weiß, manche haben Probleme :). Aber ich wundere mich doch sehr. Seit geschätzt 2 Jahren habe ich echtes DS und immer die...
Business Internet Pro Cable - Hotline verwirrt: Hallo, hat eine(r) von euch einen "Business Internet Pro Cable"-Anschluss in NRW und kann berichten, ob dort wirklich ein statisches IPv6-Präfix...
Horizon Fehler 1090 - das ewige Spiel...: Moin, moin, Frage: Welche Mac Adresse muss Vodafone/UM in ihrem System eintragen, damit die Horizon läuft? Auf dem Aufkleber stehen: STB Mac, CM...
Oben