• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia Wie mit Vodafone umgehen, bei schlechtem Upload

Diskutiere Wie mit Vodafone umgehen, bei schlechtem Upload im Störungen im Kabelnetz Forum im Bereich Rund um Internet; @tonino85 ok - dann bin ich mal gespannt ob sich dann etwas ändert wenn eine Vodafone Station angeschlossen ist. Unabhängig teste ich mal heute...

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
@tonino85

ok - dann bin ich mal gespannt ob sich dann etwas ändert wenn eine Vodafone Station angeschlossen ist. Unabhängig teste ich mal heute am Wochenende abends, um zu schauen ob das nur Werktags auftritt ab 17Uhr.
Wäre schon Schade wenn das Segment nun hier dauerhaft in den Abendstunden überlastet wäre. War bisher all die Jahre sehr zufrieden mit KabelBW und Unitymedia und hoffe jetzt mit Vodafone bleibt das so.
Ansonsten würde ich halt früher oder später auf Netze BW umsteigen (hab hier letzten Sommer in mein Haus den Glasfaseranschluss legen lassen) Dieser wird aber erst Ende 2022 aktiviert werden. Jedoch dann eine klare Alternative ( https://www.netcom-bw.de/privatkunden/produkte/glasfaserhome) Preise sind halt gesalzen :cool: da wäre Vodafone mit den 39,99€ für Cable Max (wenn es funzt) günstig. Preis ist ja auch ohne spätere Erhöhung oder Staffelung
 
Zuletzt bearbeitet:

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
noch eine Verständnisfrage ;)

wenn ein Segment überlastet ist (Lastproblem), sollte dann nicht auch der Download einbrechen? Und sollte das dann nicht auch eher konstant sein über den Tag verteilt? Also quasi ein schleichender Verlust in Down und Upload über den Tag verteilt? @boba schrieb so etwas mal in einem anderen Thread
Bei mir sinkt ja "nur" ab 17 Uhr der Upload ins bodenlose ab....... Download bleibt ja perfekt! Wie als wenn jemand tatsächlich einen Stream startet und massive Mengen über Stunden ins Netz lädt....... sagte ja @MartinP_Do bereits als mögliche Ursache.
 
Zuletzt bearbeitet:
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.414
Punkte Reaktionen
243
Ort
BaWÜ
Uploadkapazität ist im Segment deutlich mehr Mangelware wie der Downstream. Wenn eben Tagsüber oder Abends Streamer, Uploader etc. in deinem Segment aktiv sind ist der Upload meist schneller vom Problem betroffen. Und Abends sind (trotz Homeoffice) eben doch noch die meisten User aktiv.
 

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
@Soldierofoc
und zwar bei mir immer ab 16:45 Uhr :cool: - da scheinen alle auf Knopfdruck aktiv zu werden in meinem Segment
Momentan sind die Werte wieder hervorragend - trotz Samstag. Mal sehen wie sie am Abend aussehen
 
Zuletzt bearbeitet:

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
es geht schon wieder los..... pünktlich wie immer
 

Anhänge

  • Speedtest Bundesnetzagentur 3.png
    Speedtest Bundesnetzagentur 3.png
    143,7 KB · Aufrufe: 28
  • VF Test 4.png
    VF Test 4.png
    87,2 KB · Aufrufe: 29
  • VF Fehlerbericht.png
    VF Fehlerbericht.png
    52,7 KB · Aufrufe: 19
  • Speedtest Bundesnetzagentur 4.png
    Speedtest Bundesnetzagentur 4.png
    174,3 KB · Aufrufe: 20
Mike0185

Mike0185

Beiträge
496
Punkte Reaktionen
53
Anbieter
Vodafone
Bei mir wurde das Ticket nun geschlossen, die Einstrahlung wäre beseitigt. Leider nicht, der Upload ist nach wie vor schlecht, der Download top.

Ich habe daraufhin nochmal die Business-Hotline angerufen, erst war die Mitarbeiterin recht freundlich, dann beharrte sie drauf es wäre nur ein Gerät an der Fritzbox angeschlossen, ich soll direkt am Modem messen, das könne nicht sein. Die Werte wären in Ordnung. Sie wurde dann immer unfreundlicher, warum weiss ich nicht. Aktuell sind 3 der 5 Kanäle auf 16 QAM, die anderen zwei 64. Wahrscheinlich gingen ihr dann die Argumente aus...?

Sie wollte mir dann ein kostenpflichtiger Techniker schicken. Das Gerät an der Fritzbox ist übrigens ein Gigabitswitch. Gemessen habe ich auch mit einem PC direkt an der Fb. Auch an dem das gleiche, Download top, Upload flop. Habe ich der Hotline natürlich gesagt.

Den Techniker kann Sie erstmal behalten. Mittlerweile ist mir das echt zu blöd. Letztes Jahr hatte ich rund 8 Mal nen Techniker da.
 

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
mal eine allgemeine Frage hier an euch:

wie zufrieden seid ihr mit eurer VF Leitung? Mich würde es interessieren wie es Leuten erging, die von DOCSIS 3.0 auf einen 1000er Tarif umgestiegen sind. Gab es Auswirkungen auf den Upload dank 3.1 und evtl. eine Entlastung des Segments dadurch?
Ich bin nämlich unsicher, ob mein "Problem" sich ändert Upload (ab ca. 17Uhr Upload zwischen 0,5 Mb/s und 4 Mb/) wenn ich von meinem 400er/40 Tarif auf den CableMax 1000 wechseln würde. VF sagt mein Segment ist voll und man weiß nicht wann es behoben wird......
Daher tendiere ich evtl. doch zum Anbieterwechsel.

Hat jemand Erfahrungen?
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Bei mir war der Upload VOR der Aufschaltung des OFDMA im Upstream besser, als danach.
Vorher 53 MBit/s, nachher 38 ...43 MBit/s. Das aber ziemlich stabil über den ganzen Tag.
OFDMA überlappt die vier verbleibenden SC-QAM Kanäle (30 .... 65 MHz wird im Zeitmultiplex mit den SC-QAM-Kanälen komplett belegt)

Wenn Du eine DOCSIS 3.1 Hardware bekommst, wird Dein Traffic auch auf die DOCSIS 3.1 Kanäle geleitet, egal, was Du für einenTarif hast ...
Vodafone-Station anfordern, und Du kannst testen, was passiert ...
 

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
@MartinP_Do: die Vodafone Station kann ich einfach so anfordern ohne Tarifwechsel?
 
Zuletzt bearbeitet:
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
3.275
Punkte Reaktionen
305
Ort
Gelsenkirchen
Ja, das sollte klappen. Wenns nicht geht, einfach Box ausstecken, über Handy einen Defekt melden und mit etwas Glück bekommst du dann eine Vodafone Station als Tauschgerät.
 

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
seit gestern Abend sind die Werte wieder gut ;) hatte eine Störung gemeldet und die ist aber noch offen aktuell..... mal beobachten

eine Frage: ist die Vodafone Station als möglicher Nachfolge-Router für die ConnectBox ok und solide?
 

Anhänge

  • VF Test 7.png
    VF Test 7.png
    90,8 KB · Aufrufe: 7
Zuletzt bearbeitet:

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
Man hört wenig negatives aktuell.
Es gibt aber mehrere Varianten, ich weiß nicht, was aktuell ausgeliefert wird, und ob da alle Typen gleich gut sind.
Vielleicht äußert sich da noch jemand, der sich da besser auskennt.
Die letzteren beiden können schon Wifi6


Danke
Laut Vodafone können sie nicht genau sagen welches Modell versendet wird. Hätte noch die Option für 4,99€ mtl. die FritzBox 6660 über die Home Option zu buchen.
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Danke
Laut Vodafone können sie nicht genau sagen welches Modell versendet wird. Hätte noch die Option für 4,99€ mtl. die FritzBox 6660 über die Home Option zu buchen.

Es wird ja schon ein wenig Arbeit sein, die neue Box einzurichten. Musst Du selber wissen, ob Du Dich auf diesen Deal einlässt. Irgendwann wird man aber die nicht DOCSIS 3.1 fähige ConnectBox eh einkassieren, und Dir eine VodafoneStation o. Ä. DOCSIS 3.1 - Gerät als Ersatz schicken.
 

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
sollte ich diese Umstellung bei Vodafone machen, werde ich zunächst die VF Station nutzen. Laut Foren scheint sie ja jetzt tatsächlich ausgereifter und stabil zu sein. Da ich kein so technisch versierter Router "Freak" bin denke ich reicht mir das Teil :cool: nun werde ich überlegen was ich mache: CableMax 1000 oder Umstieg auf Glasfaser bei nswnetz

meine Störung scheint behoben wie es scheint :p oder der Upload streamer hat Urlaub;)
 

Anhänge

  • VF Test 8.png
    VF Test 8.png
    94,8 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:
Torsten1973

Torsten1973

Beiträge
3.275
Punkte Reaktionen
305
Ort
Gelsenkirchen
@garfunkel74 Den Cable Max gibt es momentan nicht, da musst du schon eine Kündigung einreichen und mit etwas Glück über die Kundenrückgewinnung auf Cable Max umgestellt zu werden. Dann bekommst du auch automatisch die Vodafone Station dazu. Allerdings muss dein 3play dann gesplittet werden, somit haben der Cable Max und der TV-Vertrag jeweils eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.
 

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
@Torsten1973
ich erkläre es gerne nochmals - Vodafone bietet ihn mir trotzdem an, auch wenn es ihn offiziell nicht mehr gibt ;) hatte ich im anderen Thread mehrmals und ausführlich beschrieben. Dorst bist du ja auch aktiv gewesen

https://www.unitymediaforum.de/threads/40578/ Beitrag 25

Gerne nochmals: Vodafone bietet mir an den 3 Play 400 WÄHREND der Laufzeit in den CableMax 1000 inkl. VF Station zu dauerhaft 39,99€ umzuwandeln. Ohne Kündigung oder splitten oder sonst was. Habe das schriftlich ;) das haben meine Verhandlungen ergeben. Mein Kabelanschluss bleibt weiterhin wie gehabt erhalten
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Jetzt hat mich auch die Upload-Seuche erfasst ... Schwankende Upload-Werte zwischen 1 und 20 MBit/sec. Zwischendurch hängt auch das Laden von Webseiten.
Nervig.
 

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
ich habe nun vor Wochen meinen alten 3Play 400 auf den CableMax 1000 inkl. FritzBox 6660 umgestellt. Ich komme fast immer auf meine 940 mbit/s Download und 35 bis 51 mbit/s Upload (jetzt zu den Feiertagen ist der Upload ca. 32Mbit/s bis 37Mbit/s).
Der Wechsel und die Kommunikation mit VF (über das Forum) war sehr gut und alles hat reibungslos geklappt - bin aktuell sehr zufrieden.

@MartinP_Do
ist es bei dir wieder besser?
 
Zuletzt bearbeitet:
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Inzwischen hat es sich wieder bei 25 ... 45 MBit/s stabilisiert. Einstellige Werte hatte ich letztmalig am 31.5.
Die 50 MBit/s werden aber seit dem Aufschalten des OFDMA gar nicht mehr erreicht ...
 

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
aktuell komme ich auch nur auf ca. 17 MBit/s........ liegt das am Feiertag weil alles streamt? Seltsam......
 
Zuletzt bearbeitet:

garfunkel74

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
15
Guten Morgen

hab jetzt mal weiter getestet - komme beim Download auf ca. 930-950 MBit/s und beim Upload leider nimmer über 32 MBit/s. Jammern auf hohem Niveau. Damit kann ich gut leben
Jedoch interessant warum es noch vor einer Woche immer zwischen 48 und 51 MBit/s war und nun nicht mehr. Einen Grund muss es ja haben..... alle Kanäle (UP) sind weiterhin 64QAM
@MartinP_Do
bei hat sich alles von alleine wieder "verbessert" oder hast du eine Störung gemeldet?
 
Zuletzt bearbeitet:

hotte70

Beiträge
198
Punkte Reaktionen
17
Ort
UM NRW
Mich begleitet das Upload-Problem schon seit gut 2 Jahren. Wäre eigentlich nicht so tragisch, wenn meine Frau im Homeoffice bzw. für ihren Job nicht mehrere GB uppen müsste. Manchmal läuft tagelang alles supi, dann sind wiederum wochenlang nur max. 2 Mbit/s möglich. Die Modulationswerte sind genau so launisch , wie das Wetter. Ständiger Wechsel zwischen QAM 64 und 16...... Vodafone schließt und öffnet ständig Tickets, aber die eigentliche Ursache dauerhaft in den Griff zu bekommen, können oder wollen sie einfach nicht.....Mal kriegt man zu hören, das Segment sei überlastet oder es ist ein Rückwegstörer aktiv....Meine Erkenntnis nach zwei Jahren Ärgerei ist, dass der Upload beim Kabel-Internet einfach der Schwachpunkt schlechthin ist.....Der zusätzliche OFDM Kanal hat da leider auch nicht viel bewirkt.....Bin froh, wenn ab kommenden Jahr Glasfaser bei mir ausgebaut wird und der vertraglich zugesagte Upload auch 24/7 verfügbar sein wird.
 

mospider

Beiträge
120
Punkte Reaktionen
15
Ort
Oberhausen NRW
Ständiger Wechsel zwischen QAM 64 und 16
Das ist bei mir auch so aber das scheint sich bei mir nicht auf den Upload auszuwirken.

Ich war jetzt fast 6 Monate recht zufrieden mit Vodafone. 1000/50 Mbit kamen fast immer an.
Seit heute Morgen jedoch stark schwankender Download und teilweise nur 0,01 Mbit/s im Upload. Youtube oder Twitch funktionieren nur mit Unterbrechungen.
Was mich aber am meisten stört, dass der Speedtest von Vodafone behauptet es liegt am Heimnetz und bei denen ist alles in Ordnung.
 
Thema:

Wie mit Vodafone umgehen, bei schlechtem Upload

Wie mit Vodafone umgehen, bei schlechtem Upload - Ähnliche Themen

Unitymedia Upload dauernd unter 5 MBit/s (Fritzbox 6591 Cable, Tarif 1000 MBit/s downstream mit 50 MBit/s upstream): Hi Leute, bin echt frustiert und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin aus Baden-Württemberg Raum Stuttgart, Kreis Esslingen und langjähriger...
Unitymedia Immer schlechter werdende Verbindung / Paketverlust: Seit mehreren Tagen zerlegt sich meine Leitung in regelmäßigen Abständen (siehe angehängte SmokePing Statistiken). Ich habe jetzt mehrfach mit der...
Unitymedia FAQ: Neuer Tarif Vodafone CableMax 1000 (Zusammenfassung Thread "Neuer Tarif ab 17.02 Vodafone GigaCable MAX"): Hallo Gemeinde, basierend auf den nun mehr als 70 Seiten im Vodafone CableMax 1000 Thread habe ich mit Hilfe anderer User hier ein FAQ erstellt...
Unitymedia Cisco EPC3208 verliert immer Verbindung -> Vodafone Station als Lösung? (DOCSIS 3.1 schuld?): Nabend! Ich habe seit 25.11. plötzlich ein massives Problem mit meinem Anschluß, und könnte etwas Aufklärung von Insidern brauchen bevor ich zur...
Unitymedia Nach Wochen immer noch zu geringe Datenrate, Leitung angeblich ok: Nabend zusammen, ich habe ein Problem mit Unitymedia, was sich anscheinend nicht so schnell lösen wird – und ich stehe kurz davor, mich an...
Oben