Radioprogramm über DVB C bei Unitymedia

Diskutiere Radioprogramm über DVB C bei Unitymedia im Digital-Receiver, TV-Geräte, CI Plus-Module, Smart Forum im Bereich TV und Radio; Wegen des Versatzes wäre die Lösung ja folgende: EINE Quelle, die die Audiosignale dann an die anderen Geräte weiterreicht. Das wird dann aber...

diwa

Beiträge
42
Punkte Reaktionen
1
Ort
60596 Frankfurt
Wegen des Versatzes wäre die Lösung ja folgende: EINE Quelle, die die Audiosignale dann an die anderen Geräte weiterreicht. Das wird dann aber wohl Internet-Radio sein.
Also z.B so, wie bei MusicCast - oder aber bei der Multiroom Funktion über die Nudok-App.

Für letzteres hatte ich jetzt mal 2 Reciever bestellt um das zu testen. Leider waren beide DOA - und der Hersteller meint, sie 5 Tage für die Antwort auf eine E-Mail Zeit lassen zu können...
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.599
Punkte Reaktionen
76
Was ist mickrig an dem Cablestar 100? Der decodiert DVB-C und gibt das digital an den Receiver weiter. Und ist klein und braucht wenig Platz.

Eine "Linuxbox Box" wäre mindestens doppel so groß, bräuchte womöglich eine Festplatte und einen Ventilator zum Brummen usw usf.

Ich bin mit dem Technisat Cablestar 100 zu frieden.

hallo

Dann hast Du halt keine Ahnung,was eine Linuxbox ist !
Eine Golden Media Class C ist zbs so groß wie eine Postkarte.Und bevor Ich mir solche eine Gurke nur zum Radio Hören hinstelle,lass Ich mit eine HD Receiver von UM jetzt Vodafone Kostenlos hinstellen.

Aber für besondere Radio Programm,muss man vil auch etwas Seltsam sein.

Bin hier raus kalle
 
Beobachter7

Beobachter7

Beiträge
413
Punkte Reaktionen
2
Ort
Frankfurt am Main
also abgesehen davon, dass Teufel sehr teuer ist, nennst du jetzt keinen weiteren "Vorteil" des Herstellers :)
Ich weiß auch nicht viel drüber. Hab die Installation nur bei gelegentlichen Besuchen gesehen. Es ist eine "Multi-Room"-Lösung, die anscheinend von beliebig vielen Stellen aus bedient werden kann. Ich hätte mit das gerne mal von meinem Neffen erklären lassen, aber dazu wird es auf absehbare Zeit nicht kommen.
Wie ich hier schon mal geschrieben habe, lässt sich UKW/FM nicht mit Digitalempfang vergleichen:
Vergleichen kann man alles, aber die Unterschiede sollte man schon beachten.

UKW per Cable hat gegenüber UKW über Antenne auch einen zeitlichen Versatz. Während ich früher in fast allen Zimmern der DLF auf UKW im Kabel empfangen habe, mußte sich der Radiowecker mit dem terrestrischen Empfang per Wurfantenne begnügen. Mit zeitlichem Versatz.

Aber das hat mit den Signalwegen zu tun, ob und wie oft das Signal zu einem Satelliten hochgebeamt und wieder runtergelesen wird. Und ob a) im NEtz und b) in den häuslichen Empfangsgeräten das Signal nochmal bearbeitet wird, so wie bei meinem neuen Receiver. Dessen Zeitdifferenz zu anderen UKW Empfängern über Antenne ist hörbar, ist aber deutlich kürzer als zwischen UKW im Kabel und terrestrisch. Irgendwas is immer…
 
Beobachter7

Beobachter7

Beiträge
413
Punkte Reaktionen
2
Ort
Frankfurt am Main
Dann hast Du halt keine Ahnung,was eine Linuxbox ist !
Eine Golden Media Class C ist zbs so groß wie eine Postkarte.
und damit immer noch deutlich größer als Technisat's Cable Star 100.

Dessen Maße hatte ich schon mal angegeben, man findet die aber natürlich auch bei Technisat.com

Ich bitte darum, mich nicht mehr mit "Linuxboxen" zu belästigen. Ich brauch das nicht und will das nicht.
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.384
Punkte Reaktionen
236
Ort
BaWÜ
Werden hier jetzt krampfhaft Argumente für oder gegen ein Produkt gesucht? Ob eine Linuxbox nun 2cm länger ist als dein Cable Star ist doch Wurst egal. Wenn es eine adäquate Lösung ist, dann macht dies sicher nichts aus. Wenn du grundsätzlich damit ein Problem hast eine Linux Box zu benutzten, dann ist dies ja auch i.O.

Für dich wäre die ideale Lösung eben ein System wie Sonos (o.ä.). Alles andere wird deine Anforderungen nicht abdecken (können). Vom Zeitversatz, gleiche Sender etc. angefangen. Wenn du nicht das Smartphone rausholen willst und einen Smartassistent wie Alexa/Echo etc. traust, dann kannst du auch dies mit Sonos koppeln und einfach per Sprache steuern ("spiele Sender XY im Wohnzimmer", "Reduziere Lautstärke" etc.)
 
Beobachter7

Beobachter7

Beiträge
413
Punkte Reaktionen
2
Ort
Frankfurt am Main
Ob eine Linuxbox nun 2cm länger ist als dein Cable Star ist doch Wurst egal. Wenn es eine adäquate Lösung ist,

Ich hab schon hundertemal klargemacht, daß ich mich anders entschieden habe, für die für mich adäquate Lösung. Es nervt nur noch wenn dieser Gnom immer wieder seine fixe Idee anbietet wie sauer Bier.
 
kalle62

kalle62

Beiträge
6.599
Punkte Reaktionen
76
Ich wollte schon mal einen Brief an Technisat schreiben, für eine weiteres Modell mit 2 zusätzlichen Funktionen:
a) Platz für eine Smartcard oder CI-Modul
b) ein größeres Display in TFT-Technik statt Pixelbuchstaben, die ich von meinem Sessen ein paar Meter entfernt nicht mehr richtig lesen kann.
und c) daß die sich für a) mit Vodafon in Verbindung setzten sollten,
• für ein Paket, das nur Hörfunkprogramme einschließt.
• für weitere H

hallo

Du Widersprichst Dir doch nur selbst,oder warum wolltest Du einen Brief an Technisat schreiben.

Weil Du gerne einen Karten Leser hättest für eine Smartcart,und ein gescheites Display.Das Du auch von deinem Thron noch erkennen kannst,und beim Vodafone noch ein Sonder Radio Paket einfordern.

Aber Leb mit deiner seltsamen Box,und Nerv am besten wo anders.
Wie diesen China Sender den niemand Vermisst außer Du.

kalle
 
Thema:

Radioprogramm über DVB C bei Unitymedia

Radioprogramm über DVB C bei Unitymedia - Ähnliche Themen

Vodafone: Neue internationale TV-Pakete nicht über DVB-C empfangbar: Vodafone strukturiert seine internationalen TV-Pakete um und bringt mehr Sender in HD – dafür wird allerdings von DVB-C auf Internet-Übertragung...
Unitymedia und DAB+: Mein Receiver (Marantz) kann UKW und DAB+. Erstaunlicherweise hat er aber nur einen Antenneneingang. Um an DAB zu kommen, sah ich mich genötigt...
BILD TV auf welchem Kanal/Senderplatz -DVB-C: Hallo, ich bin irritiert... Über die GIGA TV 2 Box empfange ich seit ein paar Tagen BILD TV. Auf meinem TV über DVB-C ist nichts zu finden. Ich...
Info gültig ab 01.05.2022 Frei und Kostenlos.: Hallo Habe das mal kurzerhand ! aus den NFR Forum kopiert. Vodafone schaltet drei Pay-TV-Sender von ProSiebenSat.1 frei Lief heute Mittag...
Keine Zweitkarte zu meinem Vertrag für Hörfunk? So sieht es aus: Nachdem mein voriger Versuch, die Frage zu klären, in eine Diskussion alleine über meinen Wunsch nach einem Empfänger/Decoder nur für...
Oben