• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Jetzt auch in BW nur noch /59 ☹️

Diskutiere Jetzt auch in BW nur noch /59 ☹️ im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon; HI, kann mir einer in vereinfachter Form erklären was hier die großen Unterschiede/Auswirkungen sind ? Dank euch im Voraus.

obi76

Beiträge
842
Punkte Reaktionen
47
HI,

kann mir einer in vereinfachter Form erklären was hier die großen Unterschiede/Auswirkungen sind ?

Dank euch im Voraus.
 

Maurice

Beiträge
202
Punkte Reaktionen
26
Ort
BW
@obi76 Mit einem /56 kann man 256 Netze (LANs, VPNs etc.) versorgen, mit einem /59 nur 32. Das mag immer noch viel erscheinen, es geht aber auch um die Systematik der Nummerierung. Mit einem /56 lassen sich Subnetze von 00 bis FF bilden. Falls man also einem LAN z. B. die 50 gibt bleibt das immer die 50, auch wenn Vodafone mal das Präfix ändert. Bei einem /59 sind aber schon 3 Bits der Subnetz-ID von Vodafone vorgegeben. Um beim Beispiel zu bleiben: Man verwendet die 50, dann ändert Vodafone das Präfix und aus der 50 wird z. B. die D0 oder 30. Das ist sehr unschön.
 

obi76

Beiträge
842
Punkte Reaktionen
47
Hi,

vielen Dank für die Aufklärung.Jetzt stellt sich nur die Frage warum dies Vodafone so umsetzt ?
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
https://www.ripe.net/publications/docs/ripe-738#existing

Im dem Dokument finden sich die Regularien (bis auf die Gebühren).
Da kann man nur Vermutungen anstellen.
Womöglich kostet das Registrieren eines weiteren Provider-weiten Subnetzes Geld, oder man bekommt kein doppelt so großes Zusammenhängendes, sondern zwei separate kleine Netze und das Management wird komplexer....
 

why_

Beiträge
1.437
Punkte Reaktionen
349
Anbieter
Unitymedia
Womöglich kostet das Registrieren eines weiteren Provider-weiten Subnetzes Geld, oder man bekommt kein doppelt so großes Zusammenhängendes, sondern zwei separate kleine Netze und das Management wird komplexer....
Die RIPE hält ISPs sogar an mindestens /56 zu verteilen besser /48 und mehr IPv6 space zu bekommen ist kein Problem und kostenlos, nötig wäre es aber eigentlich nicht da man genug IPv6 space hat um jedem Einwohner Deutschlands ein eigenes /48 zu verpassen.
Daher ist ein Sinn im vorgehen von Vodafone nicht erkennbar, das managment wird durch die krumen Prefixe sogar aufwändiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.280
Punkte Reaktionen
460
Ort
Ruhrgebiet
Du meinst also, Vodafone habe ein /21 Netz alleine für Deutschland zugesprochen bekommen?

Laut RIPE erst ab 8014692369 Kunden möglich...
 
MrHonk

MrHonk

Beiträge
582
Punkte Reaktionen
223
Könnte man als Kunde nicht direkt mal der RIPE bescheid geben, dass einer der Provider da so einen Sonderweg für sich geht?
 

syhm

Beiträge
25
Punkte Reaktionen
3
Anbieter
Unitymedia
@MrHonk Die Ripe gibt hier nur Empfehlungen, der Provider hat über die Nutzung der Netze vollkomene Autonomie. Wobei man hier fairerweise sagen muss das dieser Mist ausschließlich im ehemaligen Unitymedia Gebiet betrieben wird. Im KD Gebiet läufts korrekt mit /56. Vielleicht darf Vodafone West teilweise noch autark in eingen Bereichen arbeiten. Anderes kann ich mir das sonst nicht erklären.
 

why_

Beiträge
1.437
Punkte Reaktionen
349
Anbieter
Unitymedia
Nach diversen Tickets und Technikern hab ich es über die Vodafone PR Abteilung endlich an die Richtige stelle mit meinem Problem geschafft. Man Arbeitet jetzt daran auch Vodafone West auf eine Prefix länge von /56 umzustellen und geht davon aus das in 6-12 Monaten zu schaffen. Ich bin gespannt und drücke Vodafone West die Daumen das das läuft mit dem Umbau.
Wenn nicht werde ich in 12 Monaten anfragen was der Status ist, da mir das beim Heimnetz Aufbau selbst mit workarounds immer noch negativ aufstößt und zu Problemen führt.
 
MrHonk

MrHonk

Beiträge
582
Punkte Reaktionen
223
Interessant, aber stellte Vodafone nicht zuletzt in allen anderen Gebieten von /56 auf das von Unitymedia bekannte /59 um? Und jetzt wollen sie da die Rolle rückwärts machen und zusätzlich auch bei Vodafone West auf /56 umstellen?

Ich würde es begrüßen, aber das spiegelt eigentlich nicht das wieder, was Vodafone außerhalb von Vodafone West getrieben hat. Oder wurde da schon wieder auf /56 zurückgestellt?
 

Tom_123

Beiträge
420
Punkte Reaktionen
134
Ort
Bayern
Anbieter
Vodafone
aber stellte Vodafone nicht zuletzt in allen anderen Gebieten von /56
Im VF KD Gebiet gab es schon immer ein /56 Präfix bei Nutzung eines eigenen Kabelrouters/-Modems. Dies hat sich auch nicht geändert. Geändert wurde nur die Präfix Länge bei VF West in BW von /56 auf /59.
 

why_

Beiträge
1.437
Punkte Reaktionen
349
Anbieter
Unitymedia
Interessant, aber stellte Vodafone nicht zuletzt in allen anderen Gebieten von /56 auf das von Unitymedia bekannte /59 um? Und jetzt wollen sie da die Rolle rückwärts machen und zusätzlich auch bei Vodafone West auf /56 umstellen?
So wie ich das rausgehört habe, haben die sich wohl mit ihrer IPv6 allocation verkalkuliert und fahren deshalb /59 statt /56. Aber das ist auch nur Info zweiter Hand, da sich nicht das NOC selbst, sondern das technische Beschwerde Management bei mir gemeldet hat, nachdem die sich das vom NOC erklären lassen haben.
Die sind da echt nett und kompetent und versuchen einem wirklich zu helfen, nur schade das man keine Möglichkeit hat über normale Wege mit denen in Kontakt zu kommen.
 

Edding

Beiträge
1.552
Punkte Reaktionen
158
Anbieter
Unitymedia
Die könnte ich auch mal brauchen, bei mir fliegt immer noch alle 2 Tage für 2 Tage das Prefix raus :/
 
Thema:

Jetzt auch in BW nur noch /59 ☹️

Jetzt auch in BW nur noch /59 ☹️ - Ähnliche Themen

IPv6 im Bridge Modus an Router in Baden-Württemberg (Unitymedia): Hallo zusammen, vorab: Ich habe jetzt drei Tage gefühlt 100 Beiträge gelesen, zig Einstellungen ausprobiert, aber ich scheitere. Vielleicht ist es...
Fritzbox Bridge Modus Ipv6 kommt nicht bei Router an (Baden Württemberg): Hallo, ich versuche es seit drei Tagen erfolglos, daher hier die Bitte, ob es überhaupt möglich ist oder nicht, weil es mir keine Ruhe lässt...
Unitymedia Prefix Delegation mit ConnectBox: Ich würde gerne ein Thema besprechen, welches mich schon seit einiger Zeit beschäftigt. Es geht dabei um die Möglichkeit mit der ConnectBox unter...
Unitymedia Cisco EPC3208 verliert immer Verbindung -> Vodafone Station als Lösung? (DOCSIS 3.1 schuld?): Nabend! Ich habe seit 25.11. plötzlich ein massives Problem mit meinem Anschluß, und könnte etwas Aufklärung von Insidern brauchen bevor ich zur...
Unitymedia [Fortgeschrittene] OpenWRT hinter TC7200: Moin, da es im Internetz wirklich wenig vollständige Anleitungen zum Thema "Zweiter Router hinter TC7200 gibt", hier eine kleine Anleitung wie...
Oben