• Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
    Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Thread

Diskutiere Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Thread im Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz Forum im Bereich Internet und Telefon; Meiner Meinung nach sind das die Infos bzgl. Profilwechsel des jeweiligen OFDM/OFDMA Kanals. Wenn der Anschluss bzw. die Pegelwerte allerdings...
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.389
Punkte Reaktionen
237
Ort
BaWÜ
Meiner Meinung nach sind das die Infos bzgl. Profilwechsel des jeweiligen OFDM/OFDMA Kanals. Wenn der Anschluss bzw. die Pegelwerte allerdings nicht stark schwankend sind, sollte das nicht alle paar Minuten auftreten. Ich hab das bei mir auch alle 2-3h drin, weil der "obere" OFDM zumindest in der Center-Frequenz auch nicht so Pegelstark ist. Probleme habe ich dadurch aber keine.
 

adunkel

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

der VF Techniker war da und hat einen anderen Widerstand eingebaut und ein wenig rumgespielt/optimiert… Es sieht nun wie folgt aus. Werde jetzt mal beobachten. 16ener und 24ener Meldung noch sehr häufig, jedoch keine T3 Timeouts mehr…..

Gruss, Andreas

1C4B46CB-4A5E-4634-8D9F-FFE5125778A5.jpeg79B33923-741C-41BA-A335-55BE881471BB.jpegE2B4DD33-681E-4832-9D7C-98879F519B51.jpeg
7E5E9BBE-8BB9-40FE-A2A8-201D002F7157.jpeg
 

floh667

Beiträge
1.402
Punkte Reaktionen
292
Sieht schon besser aus. Der Ofdm hat ein paar DB mehr bekommen.

Zugegeben, die ständigen t3 timeouts in so kurzen Abständen werden eher das Problem gewesen sein. Aber dieses Profil flapping kann auch zu einbauen führen wenn es zu heftig wird.
Wss mir Mal wieder auffällt ist, das die fw 12.20 diesbezüglich das Log nich voll Spant. Bei uns werden keine Profilwechsel im Log vermerkt.
 

Opticum

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
7
Hatte in den letzten 14 Tagen (aber auch davor schon) häufig Abbrüche von wenigen Minuten bis zu 15-20 Minuten über den Tag, oft morgens/mittags, natürlich super im Homeoffice. Habe dann einen Techniker beauftragt und dank Vorführeffekt gab es seit gestern und natürlich heute am Termin keine Abbrüche mehr. Jetzt soll das TC4400 Schuld sein (FW 70.12.41) und ich kann mich wohl auf einen extra Rechnungsposten von 99 € "freuen". Das Update des TC4400 hat ja scheinbar schon einigen geholfen.

Überlege ob ich die Firmware meines TC4400 nun updaten lasse oder versuchen soll eine Vodafone Station 6 über die Hotline zu bekommen, die ja scheinbar bei DS im ex-Unity Gebiet auch den Bridge Modus hat um vernünftig v4/v6 mit Opnsense davor zu betreiben. Vielleicht gibts damit ja auch neue Probleme ;-)

Meine Leitungswerte fand der Techniker übrigens alle "top". Hab mal alles angehängt falls sich das mal jemand anschauen mag.

Eine andere Möglichkeit als über Werner das Update durchführen zu lassen gibt es mittlerweile auch nicht, oder? Muss mir dann nur für ein paar Tage eine Alternative überlegen :)

Die Werte vom Downstream OFDM scheinen sich etwas nach oben entwickelt zu haben. Vor ein paar Tagen waren hier noch 4-5 dBm, jetzt 7.1.

werte-tc4400.jpg

event log.jpg

grafana-tc4400.jpg

Edit: Ergänzung Wertentwicklung OFDM
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.079
Punkte Reaktionen
417
Ort
Ruhrgebiet
Mit den Grafana Kurven kann ich ohne Erklärung wenig anfangen. Uncorrectable Errors im Downstream sind immer ein schlechtes Zeichen. Und ein SNR/MER von 34,4 dB ist eher bedenklich, als "Top". "Top" ist alles über 37 dB würde ich sagen ...
Die Ereignisanzeige des TC4400 wäre noch interessant.
 

Opticum

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
7
@MartinP_Do
Die Grafana Kurve zeigt eig nur den Verlauf den Sendekanäle, "Upstream Channel Status", das was auch unter Modemwerte zu finden ist. Der Alerthelper drunter zeigt an wenn das "Locked" oder "Bonded" rausfällt.

Ein Firmware Update wird ja mit den SNR/MER nicht helfen, nochmal den Techniker bestellen werde ich nur noch wenn ich ein Gerät von denen im Einsatz habe, das wird mir sonst zu teuer ;-)

Danke für die Einschätzung!
 

why_

Beiträge
1.376
Punkte Reaktionen
332
Ich hab seit ein paar Wochen das "Problem" das ich meine wan IP lease nicht verlängert bekomme vom Vodafone DHCP, aber ein renew nachdem das lease expired ist funktioniert. 🤔
Sieht irgendwer ähnliches?
Wed Oct 20 17:16:30 2021 daemon.notice netifd: wan (26438): udhcpc: sending renew to server 10.218.48.1
Wed Oct 20 17:20:00 2021 daemon.notice netifd: wan (26438): udhcpc: sending renew to server 10.218.48.1
Wed Oct 20 17:21:46 2021 daemon.notice netifd: wan (26438): udhcpc: sending renew to server 10.218.48.1
Wed Oct 20 17:22:38 2021 daemon.notice netifd: wan (26438): udhcpc: sending renew to server 10.218.48.1
Wed Oct 20 17:23:04 2021 daemon.notice netifd: wan (26438): udhcpc: sending renew to server 10.218.48.1
Wed Oct 20 17:23:07 2021 daemon.notice netifd: wan (26438): udhcpc: broadcasting renew
Wed Oct 20 17:23:07 2021 daemon.notice netifd: wan (26438): udhcpc: lease of xx.xx.xx.xx obtained from 10.218.48.1, lease time 7200
 
Soldierofoc

Soldierofoc

Beiträge
1.389
Punkte Reaktionen
237
Ort
BaWÜ
Die ganzen Pegel (zumindest aus Modemsicht) sind doch alle im soll. Kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass hier deswegen Probleme auftreten.

Das Eventlog wäre tatsächlich das interessantere.
 

shm0

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
19
Ich hab seit ein paar Wochen das "Problem" das ich meine wan IP lease nicht verlängert bekomme vom Vodafone DHCP, aber ein renew nachdem das lease expired ist funktioniert. 🤔
Sieht irgendwer ähnliches?
Der Workaround steht hier irgendwo im Thread...
Der DHCP Server antwortet nicht auf unicasts...

Hab meinen udhcpc gepatched, dass dieser immer nen Broadcast nutzt.
Aber kann wohl auch nen Signal Code an den udhcpc senden...

udhcpc also responds to SIGUSR1 and SIGUSR2. SIGUSR1 will force a renew state,
and SIGUSR2 will force a release of the current lease, and cause udhcpc to
go into an inactive state (until it is killed, or receives a SIGUSR1). You do
not need to sleep between sending signals, as signals received are processed
sequencially in the order they are received.
 

why_

Beiträge
1.376
Punkte Reaktionen
332
Danke das hatte ich nicht auf dem Schirm, hat ja auch Jahrelang funktioniert. Erst nachdem Vodafone vor ein paar Wochen hier am Segment geschraubt hat passiert das. Vielleicht gabs ja neue Hardware und das alte KabelBW zeug hat auf Unicast geantwortet? Bist du aus KabelBW oder Unitymedia Land?
 

why_

Beiträge
1.376
Punkte Reaktionen
332
Der Workaround steht hier irgendwo im Thread...
Der DHCP Server antwortet nicht auf unicasts...

Hab meinen udhcpc gepatched, dass dieser immer nen Broadcast nutzt.
Aber kann wohl auch nen Signal Code an den udhcpc senden...
Ich hab den Workaround nicht finden können weder dhcp, noch udhcpc, noch unicast haben den über die Suche hervorbringen können.
kill -s USR1 $(pgrep udhcpc)
führt zwar zu einem Renew allerdings wird dabei auch der link gekillt was nicht zielführend ist.
Würdest du eventuell den patch sharen damit udhcpc broadcast nutzt? Muss ich dann halt den immer selbst bauen, scheint aber wohl die einzige Lösung zu sein außer irgendwer hier kann sich an den Workaround erinnern oder findet ihn?
Vielen Dank
 

shm0

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
19
Ich hab den Workaround nicht finden können weder dhcp, noch udhcpc, noch unicast haben den über die Suche hervorbringen können.
kill -s USR1 $(pgrep udhcpc)
führt zwar zu einem Renew allerdings wird dabei auch der link gekillt was nicht zielführend ist.
Würdest du eventuell den patch sharen damit udhcpc broadcast nutzt? Muss ich dann halt den immer selbst bauen, scheint aber wohl die einzige Lösung zu sein außer irgendwer hier kann sich an den Workaround erinnern oder findet ihn?
Vielen Dank

Ja komisch....
Es gab auch nen Thread im OpenWRT Forum. Lässt sich aber auch nicht mehr finden.


Hier der Patch, ist für die Trunk Version
Code:
--- a/networking/udhcp/dhcpc.c
+++ b/networking/udhcp/dhcpc.c
@@ -709,11 +709,6 @@ static int raw_bcast_from_client_data_if
static int bcast_or_ucast(struct dhcp_packet *packet, uint32_t ciaddr, uint32_t server)
{
- if (server)
- return udhcp_send_kernel_packet(packet,
- ciaddr, CLIENT_PORT,
- server, SERVER_PORT,
- client_data.interface); return raw_bcast_from_client_data_ifindex(packet, ciaddr);
}
@@ -824,7 +819,7 @@ static NOINLINE int send_renew(uint32_t if (server) { struct in_addr temp_addr; temp_addr.s_addr = server;
- bb_info_msg("sending renew to server %s", inet_ntoa(temp_addr));
+ bb_simple_info_msg("broadcasting renew"); } else { bb_simple_info_msg("broadcasting renew"); }
 

#DiRK

Beiträge
202
Punkte Reaktionen
25
Ort
UM NRW / 120-6 Dualstack / TC4400 + Custom Router
Der Workaround steht hier irgendwo im Thread...
Der DHCP Server antwortet nicht auf unicasts...

Hab meinen udhcpc gepatched, dass dieser immer nen Broadcast nutzt.
Aber kann wohl auch nen Signal Code an den udhcpc senden...

Hä?

RFC 2131:
DHCP Renew -> Unicast zum orig. Server
DHCP Rebind -> Broadcast

Du hast den Renew auf Broadcast gepatcht? Krass, dass der UM Server darauf antwortet bzw. alle anderen Server nicht????

Ich habe dieses Verhalten schon seit Beginn meines Vertrags. UM Server antworten nicht auf RENEW aber auf REBIND. IP Adresse bleibt logischerweise die gleiche. Außer dass das Log gespammed wird, finde ich den Vorgang so noch akzeptabel.
 

shm0

Beiträge
257
Punkte Reaktionen
19
Hä?

RFC 2131:
DHCP Renew -> Unicast zum orig. Server
DHCP Rebind -> Broadcast

Du hast den Renew auf Broadcast gepatcht? Krass, dass der UM Server darauf antwortet bzw. alle anderen Server nicht????

Ich habe dieses Verhalten schon seit Beginn meines Vertrags. UM Server antworten nicht auf RENEW aber auf REBIND. IP Adresse bleibt logischerweise die gleiche. Außer dass das Log gespammed wird, finde ich den Vorgang so noch akzeptabel.
Wieso hä?

Hatte das hier auch irgendwo mal geschrieben, dass das nicht der RFC entspricht.
Ich denke, das "Problem" wird sein, dass der DHCP Server in einem anderen Netzwerk-Segment sitzt (extra abgesichert und so x) ) und wahrscheinlich nur (Unicast) Verbindungen vom DHCP Relay Agent durchgelassen werden.

Oder die Firewall (hinter der der DHCP sitzt) lässt nur DHCP Broadcast Requests durch?

Wie war dass nochmal...
Wenn der DHCP Client nach x Versuchen per Unicast kein Renew bekommt geht der in den Fallback (Rebind) und benutzt wieder Broadcast.

Der Patch macht eigentlich nichts anderes als ständig Rebind/Broadcast zu erzwingen so dass der DHCP Relay Agent das weiterleitet....

Sieht dann so aus:
Code:
Thu Oct 21 04:48:30 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: broadcasting renew
Thu Oct 21 04:48:30 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: lease of 178.201.xxx.xxx obtained from 10.130.252.1, lease time 7200
Thu Oct 21 05:48:30 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: broadcasting renew
Thu Oct 21 05:48:31 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: lease of 178.201.xxx.xxx obtained from 10.130.252.1, lease time 7200
Thu Oct 21 06:48:31 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: broadcasting renew
Thu Oct 21 06:48:31 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: lease of 178.201.xxx.xxx obtained from 10.130.252.1, lease time 7200
Thu Oct 21 07:48:31 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: broadcasting renew
Thu Oct 21 07:48:31 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: lease of 178.201.xxx.xxx obtained from 10.130.252.1, lease time 7200
Thu Oct 21 08:48:31 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: broadcasting renew
Thu Oct 21 08:48:32 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: lease of 178.201.xxx.xxx obtained from 10.130.252.1, lease time 7200
Thu Oct 21 09:48:32 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: broadcasting renew
Thu Oct 21 09:48:32 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: lease of 178.201.xxx.xxx obtained from 10.130.252.1, lease time 7200
Thu Oct 21 10:48:32 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: broadcasting renew
Thu Oct 21 10:48:32 2021 daemon.notice netifd: wan (4575): udhcpc: lease of 178.201.xxx.xxx obtained from 10.130.252.1, lease time 7200




Welche anderen DHCP Server ?
 
Zuletzt bearbeitet:

why_

Beiträge
1.376
Punkte Reaktionen
332
Hmm....
Irgendwie hat sich die Formatierung über einen paar Stunden geändert...

Hier nochmal:

Irgendwie kommt das Forum nicht mit den Zeilenumbrüchen zurecht...

https://pastebin.com/BVXSwJaK
Vielen Dank läuft soweit, was mich allerdings verwirrt ist das die OpenWRT GUI jetzt nicht mehr wirklich den Status des DHCP leases widerspiegelt, da laufen die 2 Stunden einfach runter. Naja ein Schönheitsfehler, solange der nicht mehr link down und up triggert reicht mir das.
 

Opticum

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
7
Hatte heute pünktlich zur Mittagspause (wie so oft!) einen Abbruch von über einer halben Stunde, zwischendurch war das Netz 2x wieder da.
Das TC4400 Update auf die .43 wird mir hier vermutlich nicht helfen weil es eine andere Ursache hat? Der Vodafone Techniker der gestern hier war hatte ja wie bereits berichtet nichts gefunden *seufz* Das diese Abbrüche meistens zu den selben Zeiten stattfinden macht mich etwas stutzig.

Würde mir eine Vodafone Station 6 hier stabilere Verbindungen bringen? Leider ließt man hier ja noch relativ wenig dazu.

Hänge das Log hier mal an. Danke im voraus!

abbruch.jpg
 

sparkie

Beiträge
821
Punkte Reaktionen
54
solche Probleme hatte ich früher auch. Techniker war x-mal da und hat nie was gefunden. Bis ich dann selbst angefangen habe den Schrott den die eingebaut haben mal zu untersuchen und zu ersetzen:

#6.602

seither läuft es wie eine eins :D
 
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.079
Punkte Reaktionen
417
Ort
Ruhrgebiet
For more information visit this article: - https://bit.ly/3pyW8tb

Wieso kann der schon beim ersten Beitrag einen Link posten - erhöhen "Bewertungen" auch die Credibility? Falls da Forums-Einstellungen verändert wurden, könnte es in den nächsten Tagen "interessant" werden ...

Die kreative Nutzung von Groß-/Kleinschreibung lässt nicht auf einen englischen Muttersprachler schließen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

sparkie

Beiträge
821
Punkte Reaktionen
54
ich schätze mal 'Linda vom Support' ist halt langweilig und sie sucht in diesem Forum etwas Abwechslung :D

mir wäre aber lieber wenn sie Mitarbeiterin von Technicolor statt von D-Link wäre
 
Zuletzt bearbeitet:
MartinP_Do

MartinP_Do

Beiträge
5.079
Punkte Reaktionen
417
Ort
Ruhrgebiet
Immerhin hat das Profilbild mich auf die Idee gebracht, auch mal wieder durch die Wiesen&Felder zu stromern. Homeoffice macht träge ;-)
 
Thema:

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Thread

Technicolor TC4400 Docsis 3.1 Modem Info Thread - Ähnliche Themen

Unitymedia Technicolor CGA4233 Docsis 3.1 Router Info Tread: Wie auch schon bei TC4400 dient dieser Thread zum Sammeln von Informationen zum Technicolor CGA4233. Default login: user / VTmgQapcEUaE Link zum...
Unitymedia Kabelmodem Arris CM8200B: Moin, Das Arris CM8200B wurde hier schon gelegentlich erwähnt, aber nie vertiefend. Da bei mir seit ein paar Tagen eines herumsteht starte ich...
Unitymedia Cisco EPC3208 verliert immer Verbindung -> Vodafone Station als Lösung? (DOCSIS 3.1 schuld?): Nabend! Ich habe seit 25.11. plötzlich ein massives Problem mit meinem Anschluß, und könnte etwas Aufklärung von Insidern brauchen bevor ich zur...
Unitymedia [Q] Probleme mit Bridge Network Model Virtualisierungsserver: Hallo! Ich habe eine Virtualisierungsplattform mit Web-Oberfläche (Proxmox VE 3.3) aufgesetzt und den Server direkt mit dem Kabel-Gateway TC7200...
Unitymedia Custom Firmware: ASUS RT-N56U WLAN Router: Hab da grad was gefunden, da es ja immer noch genug Leute gibt mit Problemen. Author: Does this still use the same graphical interface as the...
Oben